INGLOP
Datenschutzerklärung
Kopie work
Inhaltsverzeichnis
Aktuelles
E-Mail
Der große Knall
Ein offener Brief
Fernsehtipps
Finanzkrise
Hintergründe
Hoimar von Ditfurth
Impressum
Kapitalismus
Klimawandel
Mediathek
Plastikmüll
Thesen
Umwelt
Wirtschaftswachstum
Brexit

                                                                                                                                                                                                                                                                                      

 

 

 

Initiative Neue Globale Perspektive

INGLOP 

♦  Aktiv seit 2002  ♦  Online seit 2008  ♦

 

Die Seiten im Internetz für Wissenwoller. Für Menschen, die trotz oder gerade wegen der bedrückenden Weltlage nicht länger wegschauen wollen oder können.

 

Umwelt

 

Artikel Seite 1

 

Zurück zu Seite 2

 

29.12.14: Waging am See: Das bedrohte Idyll  ►Bayern

23.12.14: Londoner Kanalisation: Arbeiter bekämpfen riesige Fettklumpen   ►Grossbritannien

20.12.14: Streit um Einreiseverbot: Ecuador stoppt Umwelt-Kooperation mit Deutschland  ►Deutschland  ►Ecuador

16.12.14: EU-Arbeitsprogramm: Juncker will Umweltschutzprogramme kippenEU  ►ECR-Fraktion  ►Klimawandel  ►Wirtschaftswachstum

Q. meint: Jean-Claude Juncker ist ein Konservativer und er denkt wie ein Konservativer und das ist nicht gut so!!

12.12.14: Mexiko-Stadt: Eine Stadt sackt weg  ►Mexiko

09.12.14: Geplantes Verbot von Dieselautos: Dicke Luft in Paris  ►Frankreich

06.12.14: Sortiment in Supermärkten: Von allem zu viel  ►Kapitalismus  ►Plastikmüll  ►Klimawandel

05.12.14: Gerd Müller: "Wir bringen den Planeten an den Rand der Apokalypse"   ►TTIP

02.12.14: 30 Jahre Bhopal: Die unendliche Katastrophe  ►Indien   ►Kapitalismus  ►Armut  ►Menschenrechte

Q. erinnert: Mitgift - Aus Katastrophen lernen: Bhopal  -  Eine Dokumentation von Thomas Weidenbach und Meike Hemschemeier aus dem Jahr 2000

26.11.14: Amazonas: Weltraumbehörde meldet Rückgang der Regenwald-Abholzung

24.11.14: Weltbank: Wetterextreme drohen Normalität zu werden   ►Weltbank  ►Klimawandel

24.11.14: Weltbank warnt: Folgen des Klimawandels sind nicht mehr zu heilen   ►Weltbank  ►Klimawandel

20.11.14: Asbest-Skandal in Italien: Dreitausend Tote - und kein Täter   ► Italien

15.11.14: Marktwirtschaft: Der böse Kapitalismus    ► Kapitalismus    ► Armut    ► Wirtschaft    ► Klimawandel

Q. meint: Eine erschreckend armselige Analyse. Die Reduzierung auf Kapitalismus und Kommunismus greift viel zu kurz und lässt die gemeinsamen Webfehler beider Systeme aussen vor. Aber genau hier ist der Ausweg aus dem globalen Dilemma (Klimawandel, begrenzte Ressourcen, Artenschwund etc. pp) zu finden. Aber davon hier demnächst und ausführlich mehr.

10.11.14: Autotechnik: Wie grün Alternativantriebe wirklich sind    ► Rohstoffe   ► Klimawandel   ► Energiewende

10.11.14: Biotechnologie: Genome-Engineering, ein Albtraum für Gentech-Kritiker   ► Gentechnik    ► Gesundheit

09.11.14: Verkehr: New York senkt Tempolimit auf 40 Stundenkilometer   ► USA   ► Klimawandel   ► Gemeinwohl

06.11.14: Forscher: Gentechnik ist ein Segen für Umwelt und Bauern   ► Gentechnik  ► Lebensmittel

04.11.14: Strategien der Klimaskeptiker: "Wissenschaft wurde als Nebelwand missbraucht"    ► Klimawandel   ► Gesundheit    ► Lobbyismus    ► Lügengeschichten   ► Medien

Q. meint: Händler des Todes!!!!!

02.11.14: Eurokrise: Die Jüngeren sind die größten Verlierer    ► EU   ► Finanzkrise     ► Finanzpolitik    ► Kapitalismus    ► Börse   ► Klimawandel    ► Arbeitswelt    ► Wirtschaft    ► Armut

Q. meint: Wie lange wird die Mär von einer separaten Eurokrise noch aufrecht erhalten? Denn im Kern ist es eine sich seit langer Zeit ständig verschärfende, zyklische globale Wirtschafts- und Finanzkrise mit letztendlich finalem Charakter, da deren Wurzeln systemimmanent sind und jeden Bereich unseres Planeten tangieren. Jetzt braucht es Politiker, Weltenlenker und Kommentatoren mit analytischem Verstand, ideologiefreier Welt- und Weitsicht, sowie Mut zur Wahrheit gegen alle Widerstände!!

28.10.14: Forscher mahnen Regierung: Das Great Barrier Reef stirbt einen langsamen Tod      ► Australien

20.10.14: Smog in Peking: Marathon mit Maske     ► China

14.10.14: 30 Jahre nach Verbot: Pestizid DDT belastet Umwelt bis heute

Q. meint: Die Bremswege der Natur sind lang!!!!

13.10.14: Emissionen: Diesel-Autos stoßen siebenmal mehr Stickoxid aus als erlaubt

07.10.14: Wirtschaftspolitik: Grüne zweifeln an grünem Wachstum    ► Die Grünen     ► Klimawandel    ► Wirtschaft    ► Wirtschaftsplitik

06.10.14: Erdöl: Weggefrästes Kanada

06.10.14: Überfischung: Die haarige Krabben-Angelegenheit       ► China    ► Gesundheit     ► Kapitalismus    ► Wirtschaft

03.10.14: Wasserverschwendung: Die unheimliche Schrumpfung des Aralsees

01.10.14: Neue Arten im Mittelmeer: Angriff der Krokodilsfische      ► Globalisierung

30.09.14: WWF-Bericht: Mensch halbiert die Zahl der Wirbeltiere binnen 40 Jahren    ► Klimawandel     ► Kapitalismus    ► Wirtschaft 

Q. meint: Siehe Kommentar von 29. + 30.09.: Ohne einen tiefen Blick ...... !!

30.09.14: Verschwendung von Ressourcen: Der ausgelaugte Planet   ► Kapitalismus  Wirtschaft   ► Bankenlobby   ► Armut   ► Börse

Q. wiederholt Kommentar vom 29.09.14: Ohne einen tiefen Blick auf die Endlichkeit der Ressourcen zu werfen, damit einhergehend ein nicht ewig andauerndes Wirtschaftswachstum zu berücksichtigen, ist jegliche Wirtschaftstheorie nicht nur unvollständig, sondern zwangsläufig sinnleer und stümperhaft. Wohin diese Ausserachtlassung der Grenzen unseren Heimatplaneten geführt hat, lässt sich zielführend in erschütternder Weise am Zustand unserer Umwelt ablesen. Die Wege in die Knechtschaft heissen in Wirklichkeit Klimawandel, Atommüll, Artensterben, Überbevölkerung, Abholzung der Regenwälder, Umweltverschmutzung (z.B. Plastikmüll) usw. Das sind die realen Folgen der Gier nach einem Leben in unbegrenztem Luxus, die zukünftige Generationen auszubaden haben. Ganz zu schweigen von der Blindheit dieser Wirtschaftstheoretiker gegenüber den Verlierern des globalen Wirtschafts- und Finanzsystems.

30.09.14: Hitzeperiode in USA: Klimawandel begünstigte Dürre in Kalifornien    ► Umwelt    ► USA

29.09.14: Neoliberalismus: Demokratie als Problem    ► Kapitalismus      ► Wirtschaft    ► Bankenlobby    ► Armut    ► Börse

Q. meint: Ohne einen tiefen Blick auf die Endlichkeit der Ressourcen zu werfen, damit einhergehend ein nicht ewig andauerndes Wirtschaftswachstum zu berücksichtigen, ist jegliche Wirtschaftstheorie nicht nur unvollständig, sondern zwangsläufig sinnleer und stümperhaft. Wohin diese Ausserachtlassung der Grenzen unseren Heimatplaneten geführt hat, lässt sich zielführend in erschütternder Weise am Zustand unserer Umwelt ablesen. Die Wege in die Knechtschaft heissen in Wirklichkeit Klimawandel, Atommüll, Artensterben, Überbevölkerung, Abholzung der Regenwälder, Umweltverschmutzung (z.B. Plastikmüll) usw. Das sind die realen Folgen der Gier nach einem Leben in unbegrenztem Luxus, die zukünftige Generationen auszubaden haben. Ganz zu schweigen von der Blindheit dieser Wirtschaftstheoretiker gegenüber den Verlierern des globalen Wirtschafts- und Finanzsystems.

28.09.14: Die grosse Sprit-Lüge: So tricksen die Hersteller bei den Normverbräuchen

27.09.14: Satellitenbild der Woche: Ostbecken des Aralsees erstmals seit Mittelalter trocken

24.09.14: Energiepolitik: Nordamerika im Ölrausch   ► Klimawandel     ► Wirtschaft

23.09.14: Klimagipfel in New York: Blindes Wachstum zerstört alles      ► Kapitalismus    ► Klimawandel     ► Wirtschaft

21.09.14: G20-Treffen in Australien: Mit aller Macht für mehr Wachstum   ► Kapitalismus    ► Klimawandel      ► Armut    ► Wirtschaft

Q. meint: Was soll der Quatsch? Seit Jahrzehnten zeigen sich die Grenzen des globalen Wirtschaftswachstums immer deutlicher. Es ist allerhöchste Zeit, diese Grenzen zu akzeptieren und die Weltwirtschaft auf Nachhaltigkeit umzustellen. Dass dies der Kapitalismus nicht leisten kann, liegt in der Natur der Sache. Denn der Kapitalismus (= Gier) ist die Wurzel des Übels!!!!!

16.09.14: Weltrisikobericht: Das Elend am Rande    ► Klimawandel    ► Armut

16.09.14: Klimawandel: Das Plussummenspiel    ► Klimawandel    ► Armut    ► Kapitalismus    ► Wirtschaft

Q. meint: Ewiges Wirtschaftswachstum kann es auf begrenzter Fläche, mit begrenzten Ressourcen und der begrenzten "Leidensfähigkeit" unseres Heimatplaneten trotzdem nicht geben, ausser der Illusion durch Luftbuchungen in irgendwelchen Büchern. Bei diesen Gedankengängen ist wohl mal wieder der Wunsch den Kapitalismus (= das Prinzip Gier) am Leben zu erhalten, der Vater des Gedankens. Um Missverständnissen vorzubeugen: Hier soll nicht dem Kommunismus (oder sonstiger Ismen) das Wort geredet werden, denn der hat, nebst anderen, mindestens ebenso grossen und ebenso menschenverachtenden Webfehlern wie der Kapitalismus, die Verhinderung der Ausbeutung der Lebensgrundlagen der Menschheit ebenso wenig auf der Agenda.

13.09.14: Schwanzlurch in Gefahr: Axolotl vom Aussterben bedroht   ► Mexico

11.09.14: Streit um Bisphenol A: Kunststoff im Körper    ► Lebensmittel   ► Gesundheit   ► Plastikmüll

11.09.14: UN-Bericht zum Ozonloch: Der Schutzschild der Erde regeneriert sich     ► UN

06.09.14: Dreckschleuder aus Prinzip: Coal Roller provozieren Amerikas Naturschützer   ► Schlöcher

01.09.14: Vor 100 Jahren starb die letzte Wandertaube: Marthas einsamer Tod    ► Tierschutz

31.08.14: Massensterben: Die sechste Katastrophe      ► Tierschutz

28.08.14: Bande im Amzonas: Brasilien entlarvt größte Regenwaldzerstörer     ► Klimawandel    ► Brasilien

28.08.14: IS-Terroristen: IS-Terroristen zünden Ölbohrloch an   ► Isis      ► Klimawandel     ► Schlöcher

28.08.14: Wassermangel: Firmen beuten Wasserressourcen aus   ► Umwelt    ► Wirtschaft 

27.08.14: Lebensmittelskandal in China: Anschein bleicher Frische    ► Lebensmittel    China

24.08.14: Munition im Meer: Vor Deutschlands Küsten ticken Zeitbomben    Erster Weltkrieg   Zweiter Weltkrieg

23.08.14: Bruno Latour: Die Welt wird zu heiß   ► Klimawandel

22.08.14: Meeresschutz: Fische und Korallen meiden zerstörte Riffe

09.08.14: Postwerbesendung "Einkauf aktuell":  18-Jähriger startet Petition gegen Plastikverpackung

05.08.14: Jahrelange Dürre in den USA: Braun ist Kaliforniens neues Grün     ► Klimawandel

05.08.14: Elektroschrott: Auf der Jagd nach dem Elektromüll    ► Globalisierung

30.07.14: Schiefergas-Förderung: Umweltbundesamt will Fracking unmöglich machen    ► Bundesregierung    ► Energiewende

30.07.14: Gutachten: Umweltbundesamt fordert weitgehendes Fracking-Verbot    ► Bundesregierung    ► Energiewende 

25.07.14: Rekord-Dürre: Grundwasserverlust in USA schockiert Forscher    ► Klimawandel    ► USA

25.07.17: Rebstockbad: Sumpfkrebse kapern das Rebstockbad   ► Globalisierung

25.07.14: Fernseher per GPS verfolgt: Wie unser Elektroschrott nach Afrika kommt  Globalisierung   ► Klimawandel   ► Armut    ► Kapitalismus

12.07.14: Coal-Roller-Trend: Schmutzige Provokation     ► Klimawandel      ► Schlöcher   ► Schwachsinn   ► Bildungspolitik

Q. meint: Es wird Zeit, das Wort "Schloch"salonfähig zu machen. Was nunmehr geschieht: So lassen sich treffsicher Arschlöcher identifizieren.

12.07.14: Meeresforschung: "Das Meer erinnert mich an einen Patienten auf der Intensivstation"

09.07.14: Insektizide: Das Gift, das Vögel verhungern lässt

04.07.14: Umstrittene Gas-Förderung: Regierung will Fracking verbieten - sieben Jahre lang  ► Energiewende   ► Klimawandel    ► Wirtschaft

25.06.14: Wildernde Rebellen in Afrika: Elfenbein für Kalaschnikows    ► Terrorismus   ► Afrika 

24.06.14: Riskante Billig-Energie: Der wahnwitzige Braunkohle-Boom    ► Energiewende   ► Klimawandel   ► Wirtschaft

18.06.14: Kanadas geplante "Northern Gateway": Furcht vor dem Öl  ► Kanada

17.06.14: Fracking: USA produzieren so viel Öl wie noch nie    ► Klimawandel

16.06.14: Umweltmonitoring: Europas Gewässer erheblich mit Chemie belastet   ► EU

16.06.14: Unesco: Australien will Welterbe-Wald vernichten   ► Australien

12.06.14: EU: Agrarpolitik auf Kosten der Artenvielfalt   ► EU     ► Lebensmittel 

11.06.14: Patagonien: Chiles Regierung stoppt Mega-Staudammprojekt    ► Chile

10.06.14: Leben am Strassenrand: Streusalz vergrößert Hirn und Muskeln von Schmetterlingen    ► Biologie

09.06.14: Klimapolitik: Die große Schwester aller Probleme   ► Klimawandel     ► Finanzkrise

09.06.14: Öl-Unfälle auf Rhein und Havel: Kilometerlanger Ölfilm schwappt nach Mainz

09.06.14: Trotz Verbots: Japan will in der Antarktis wieder Wale jagen   ► Japan

08.06.14: Olympia-Segelrevier in Rio: Es stinkt zum Himmel in Guanabara Bay    ► Brasilien

06.06.14: Computer-Friedhof Agbogbloshie:  "Europas Giftmüll sollte in Europa bleiben   ► Afrika   ► Ghana

Q. meint: Ein Verbrechen an Mensch und Umwelt!!!!

30.05.14: Ecuador: Dem Erdöl geopfert    ► Ecuador   ► FDP  

29.05.14: Luftverschmutzung in China: Land im Smog    ► China

23.05.14: Nationalpark im Amazonasgebiet: Ecuador erteilt Ölbohr-Lizenz für Weltnaturerbe 

20.05.14: Umweltzerstörung: Schleppnetz-Fischerei zerstört Leben am Meeresboden  Lebensmittel

16.05.14: Galápagos-Inseln: Umwelt-Alarm in der Schatzkammer der Natur

15.05.14: Energiepolitik: Eine Stiftung für Atomkraftwerke    ► Atomdebatte   ► Kapitalismus   ► Wirtschaft

Q. meint: Hoch lebe die freie, soziale oder sonstwie Marktwirtschaft. Zumindest so lange, wie die selbst ernannten "Eliten" den Rahm abschöpfen können. Der übrig bleibende ranzige Rest wird dann dem politischen Gegner überantwortet. - "Jetzt, oh verschmähter Staat, übernimm die unheilvolle Saat"

15.05.14: Kieler Lebensmittelladen "Unverpackt": Die Alternative zum Plastikwahnsinn

15.05.14: Dokumentarfilm "Watermark": Der ewige Durst 

15.05.14: Bruttoinlandsprodukt: Wachstum der deutschen Wirtschaft verdoppelt sich   ► Wirtschaft

Q. fragt: Segen oder Fluch?

14.05.14: Eu-Urteil:  Deutschland muss Grenzwerte für Schwermetalle in Spielzeug anpassen   ► EU    ► Deutschland

12.05.14: Naturschutz: Jedes dritte Lebewesen in Nord- und Ostsee vom Aussterben bedroht

12.05.14: Schmutzige Kohle: Zu viel Kohle, zu viel Gift   ► Energiewende   ► Klimawandel

10.05.14: Naturschutzgebiet in Franken: Ex-Landrat trickst Staatsregierung aus  ► Bayern  ► CSU

02.05.14: Mysteriöse Krankheit:  Seesterne werden zu schleimiger Masse

01.05.14: Warnung europäischer Forscher: Plastikmüll treibt in ungeahnten Wassertiefen      ► Umwelt

Q. meint: Mit Sicherheit nur die Spitze des Eisbergs!!

27.04.14: Jülich-Gutachten: Betreiber sollen Reaktor-Pannen vertuscht haben   ► Atomdebatte

27.04.14: Alpine Grossbaustelle in Bayern: Streit ums Sudelfeld   ► Bayern

26.04.14: Leck in Rohstoffspeicher: Öl-Notreserve bereitet Münsterland Sorgen

26.04.14: Walfang: Japan macht wieder Jagd auf Wale   ► Japan

Q. meint: Zum Kotzen!

26.04.14: Umweltministerin Barbara Hendricks: "Unbegrenztes Wachstum ist nicht möglich"  ► Wirtschaft  ► Klimawandel  SPD

26.04.14: Trotz Euro-6-Abgasnorm: Mär vom sauberen Diesel

24.04.14: BMW-Studie Vision Future Luxury: Jetzt kommt's dicke     ► Energiewende  ► Klimawandel   ► Kapitalismus    ► Finanzkrise

Q. (Sozialneider) meint: Wasser predigen und Wein saufen. Die breite Masse soll im Winter schnattern und sich im Kerzenschein mit Rohkost begnügen, damit die "Leck-mich-am-Arsch-nach-mir-die-Sintflut-Kaste" weiterhin jedem erdenklichen Luxus frönen kann. Q. empfielt hierzu das Video "Die Königin von Versailles"  (Teil 2). Wenn die breite Masse diesen Zusammenhang realisiert, bevor sich bei Jetset und Schickerie eine neue Denkweise eingeschlichen hat, wahrlich, dann kommt's wirklich dicke.

23.04.14: Umweltschäden: 60 Prozent von Chinas Grundwasser ungenießbar    ► China

22.04.14: Gabriel in Peking: "Eine Überlebensfrage der chinesischen Volkswirtschaft"    ► Wirtschaft   ► Bundesregierung   ► China

20.04.14: Verpackungen: Läden lassen Hüllen fallen    ► Lebensmittel

16.04.14: Klimaschutz: Die Droge Kohle   ► Klimawandel  ► Energiewende

Q. erinnert: 17.02.14: Kohlewende in Australien: Deutschland als abschreckendes Beispiel

16.04.14: Psychologie: "An Lärm kann man sich nicht gewöhnen" Psychologie

15.04.14: Müll: Deutsche werfen am meisten Elektroschrott weg   ► Klimawandel

15.04.14: Asien: Abgaswolken fachen Stürme über dem Pazifik an

15.04.14: Deutsche Städte: Umweltamt schlägt Feinstaub-Alarm   ► Deutschland

12.04.14: Belastetes Trinkwasser in Deutschland: Es stinkt zum Himmel   ► Deutschland

11.04.14: Huai-Fluss: Die schmutzige Seite des Booms   ► China

08.04.14: Säure-Rätsel: Die gefährliche Wandlung der Ozeane

06.04.14: Neue Strategien in unsicheren Zweiten: Konsumkick statt Reihenhaus   ► Klimawandel

Q. meint: Konsumkick, Kaufrausch bedeuten im Klartext einen erhöhten Verbrauch an Rohstoffen, die nur in begrenztem Umfang zur Verfügung stehen. Ebenso steigert sich der Energieverbrauch, was eine Erhöhung des CO2-Austosses und ein Anwachsen des Atommüllberges zur folge hat, da die erneuerbaren Energien den wachsenden Bedarf in absehbarer Zeit nicht decken können. Einsparung von Rohstoffen und Energie sollte eigentlich die logische Konsequenz aus diesen Tatsachen sein. Aber diese Spassbremse hört und denkt man nicht gerne. Die räumliche Begrenztheit der Erde wird jedoch diese Einsicht erzwingen. Es gilt aber nach wie vor die Einschätzung aus dem Buch "Global 2000" (1980):  "Zögert man die Entscheidungen so lange hinaus, bis sich die Probleme verschlimmert haben, so wird sich der Spielraum für wirkungsvolles Handeln drastisch verringern...."(Weitere Beiträge zum Thema)

05.04.14: FAO-Warnung: Pilz bedroht Bananenproduktion weltweit

05.04.14: Anthropozän: Mensch macht Natur

04.04.13: Öl, Chemie, Uran: US-Konzern zahlt Rekordsumme für Umweltschäden

04.04.14: Ostsee: Kleine Ölpest auf Rügen und Usedom

03.04.14: Naturschutz: Nabu prangert Deutschland an

02.04.14: Verschmutzung der Oreane: Gefährliches Plastikmeer

01.04.14: Sauerstoffmangel: Todeszonen in der Ostsee haben sich verzehnfacht   ► Umwelt  ► Klimawandel

31.03.14: Urteil im Walfang-Prozess: Uno-Gericht verbietet Walfang in der Antarktis

Q. meint: Endlich!!!

31.03.14: Dürre in den USA: Texas sitzt auf dem Trockenen    ► Klimawandel

31.03.14: IPCC-Bericht: Weltklimarat warnt vor Dürre, Hitze und Überflutung  ► Klimawandel

28.03.14: Brasilien: Der giftige Goldschatz von Paracatu  ►Brasilien

26.03.14: Naturkatastrophen: Die zehn gefährlichsten Städte der Erde    ► Klimawandel

25.03.14: Fukushima: Tepco darf bald Grundwasser in den Pazifik leiten

25.03.14: WHo warnt: Jährlich sieben Millionen Tote durch Luftverschmutzung

24.03.14: Umweltschädliche Frachter: Dreckschleudern, volle Kraft voraus

21.03.14: Kampf ums Wasser: Wie eine globale Krise verhindert werden kann   ► Klimawandel

17.03.14: Reaktion auf Luftverschmutzung: Paris verhängt Fahrverbot wegen Smog

16.03.14: Akute Luftverschmutzung: Paris schränkt Autoverkehr ein

14.03.14: Drei Jahre nach Deepwater-Horizon-Ölpest: US-Regierung holt BP von der Strafbank   USA

08.03.14: São-Francisco-Projekt: Ein Fluss muss umziehen

06.03.14: Flussverschmutzung: Mehr Plastik als Fischlarven in der Donau

01.03.14: Satellitenbild der Woche: Grenzenloser Dreck

27.02.14: 900 Tiere angeschwemmt: Indischer Strand wird zum Friedhof für Meeresschildkröten

13.02.14: Jagd auf Delfine: Japan verteidigt Delfinjagd

10.02.14: Abfallentsorgung: Grüner Punkt vor dem Kollaps

27.01.14: Indien: Smog in Neu-Delhi ist schlimmer als in Peking

24.01.14: Müllhalde Agbogbloshie: Aufwachsen auf dem Schrottplatz der Welt

20.01.14: Delpfintötung in Taiji: Japan tötet wieder Delfine

18.01.14: Zerstörung des brasilianischen Regenwalds: Inferno am Amazonas

18.01.14: Ökonomie und Ökologie: "Grünes Wachstum" gibt es nicht  Klimawandel  Finanzkrise

Q. meint: !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

14.01.14: Studie von Greenpeace: Gift in Markenklamotten für Kinder

09.01.14: Umweltschutz: Deutsche produzieren jährlich 4000 Tonnen Kaffeekapsel-Müll   ► Kimawandel

Q. meint: Überflüssiger Schwachsinn, der entweder einen Müllberg hinterlässt oder durch Recycling des Aluminiums gegenüber losem Kaffee extrem energieaufwändig ist. Beim Recycling der Kapseln wird überdies darin enthaltener Kaffee nicht kompostiert, was eine ideale, besonders wertvolle Verwertung des Kaffeesatzes darstellen würde, sondern der Kaffee verbrennt beim Einschmelzen des Aluminiums und wird so größtenteils als CO2 in der Atmosphäre entsorgt!!!

27.12.13: Entwicklungsminister: Neuer Entwicklungshilfeminister kritisiert einseitigen WelthandelKlimawandelGlobalisierungBundesregierungCSU

20.12.13: Umweltschäden vor Kolumbiens Küste: US-Konzern muss Strafe zahlen

19.12.13: Besuch an verseuchten Orten: "Vieles funktioniert nur, weil die Erde ausgebeutet wird"

09.12.13: Report "Dirty Profits": Ausbeutung für den Profit  →  Finanzkrise

08.12.13: Ursachenforschung: Möwensterben am Rhein bleibt rätselhaft

07.12.13: Meeresbiologie: Plastikmüll vergiftet Schlüsselspezies der Nordsee

22.11.13: Orang-Utans in Borneo: Abschied von Eden

18.11.13: Leck in unterirdischem Speicher: Ölmassen verschmutzen Flüsse in Ostfrieslan

17.11.13: Italien: Brokkoli vom Giftmüllberg  → Lebensmittel

17.11.13: Kügelchen in Pflegeprodukten: Forscher warnen vor Plastik in Lebensmitteln   → Lebensmittel

15.11.13: Umweltzerstörung: 2,3 Millionen Quadratkilometer Wald - weg

02.11.13: Kampf gegen Müll: Plastiktüten - die tödliche Gefahr

28.10.13: Abholzung und Quecksilbervergiftung: Der hohe Preis des Goldes

24.10.13: Sojaanbau in Argentinien: Kranker Gewinn   → Globalisierung  → Finanzkrise

24.10.13: Leben im Überfluss: 13 Fakten über Lebensmittelverschwendung

08.10.13: Illegaler Holzhandel: Dem Terrassenschwindel auf der Spur

26.09.13: Raubtier-Garnelen vor US-Küste: Invasion der Monsterkrebse

20.09.13: Giftmüll: Aufsteigende Altlasten

17.09.13: Marpol-Verordnung: Regierung vertrödelt Müll-Verbot für OzeaneBundesregierung

 

13.09.13: Nach Umweltkatastrophe: BP bohrt wieder im Golf von Mexiko

17.08.13: Ölförderung in Ecuador: Ausverkauf im Paradies

27.07.13: Bedrohtes Nutztier: Pestizid-Mix in Pollen macht Bienen schwach

26.07.13: Ölpest: Halliburton vernichtete Beweise zur "Deepwater"-Katastrophe

21.07.13: Militärübung: US-Jets bombardieren versehentlich Great-Barrier-Riff

18.07.13: Gentechnik: US-Konzern Monsanto gibt Europa auf

16.07.13: Antarktis-Konferenz: Russland verhindert weltgrößtes Meeresschutzgebiet

16.07.13: Internationale Arktis-Konferenz: Kampf um die letzte Schatzkiste der Natur

15.07.13: Plastisphäre: Das neue, gefährliche Ökosystem der Weltmeere

07.06.13: Club of Rome: Menschheit droht Rückfall in vorindustrielle Zeiten   → Klimawandel

31.05.13: Gentechnisch verändertes Saatgut: Monsanto knickt vor Europa ein

31.05.13: Streit um Energiepolitik: Umweltrat rät von Fracking ab    → Energiewende

29.05.13: Verschmutzung der Weltmeere: Müllmann der Zukunft

29.05.13: Luftaufnahmen der Erde: Welt der Wunden

23.05.13: Warnung vor Fracking: Bierbrauer fürchten um Reinheitsgebot

20.05.13: Umstrittene Gasförderung: Oettinger will Fracking europaweit regeln

14.05.13: EU ringt um Fischerei-Politik: Letzte Hoffnung für den Fisch

06.05.13: Eingeschleppte Arten: Wo die Gefahr einer Bio-Invasion am größten ist

02.05.13: Politikberater: Dicke Luft um Merkels neue Umweltflüsterer     → Bundesregierung

21.04.13: Vertiefung für Megafrachter: Gutachten warnt vor schweren ökologischen Schäden für die Elbe 

16.04.13: ExxonMobil lehnt Verantwortung ab: Umweltsauerei in Arkansas

16.04.13: Biodiversität in Europa: Artensterben vollzieht sich mit Zeitverzögerung

28.03.13: Mysteriöse Umweltkatastrophe: Tote Krebse überschwemmen Chiles Küste

11.03.13: Umstrittene Erdgasförderung: Forscher wollen Fracking in Deutschland

09.03.13: Steuer auf Plastiktüten: Plastik im Wal  Grüne

09.03.13: Umweltschutz: Grüne fordern 22-Cent-Steuer auf Plastiktüten  → Grüne

26.02.13: Keine Einigung über Regeln: Rösler und Altmaier streiten weiter über Fracking     → Bundesregierung

24.02.13: Brasilien: Kaffee mit Pflanzengiften

23.02.13: Medikamente: Der gefährliche Weg von Arzneien ins Grundwasser

22.02.13: World Ocean Review: Die Mafia der Piratenfischer

18.02.13: Erdgasförderung: Wenn die niederländische Erde täglich bebt  → Energiewende

17.02.13: Luftverschmutzung: Für Ostravas Kinder ist Atmen lebensgefährlich

06.02.13: Überfischung: Entscheidende Stunden in Europas Umweltpolitik

15.01.13: Elektroschrott-Exporte: Giftmüll wird nach Nigeria entsorgt

12.01.13: Luftverschmutzung in Peking: Atmen kann tödlich sein

10.01.13: Report: Menschheit produziert 300 Millionen Tonne     → Klimawandel

06.01.13: Haltbarkeit: Warum Elektronik häufig so schnell kaputtgeht   → Klimawandel

03.01.13: Stahlwerk Ilva: Der rosa Staub, der den Tod bringt

31.12.12: Schrecklicher Rekord: Wilderei in Afrika so grauenvoll wie nie zuvor

11.12.12: Wissenschaftler alarmiert: Saures Tiefenwasser frisst sich an die Oberfläche    → Klimawandel

28.11.12:Regenwald-Abholzung in Brasilien:  "Weltweit die einzige gute Nachricht für die Umwelt"

02.11.12: Gescheiterte Verhandlungen: China und Russland blockieren Meeresschutz in der Antarktis

28.10.12: Milliardenbau in Ningbo: Massenprotest stoppt Mega-Raffinerie in China

14.10.12: Umweltkatastrophe als Waffe: Iran plant Tanker-Sabotage im Persischen Golf

05.10.12: Strategie bis 2020: EU plant Re-Industrialisierung des Kontinents   → Klimawandel

Q. meint: Da ist die EU auf dem Holzweg.

26.09.12: Total: Ölmulti warnt vor "Desaster" bei Arktis-Ausbeutung

Q. meint: Sollte da wirklich langsam Vernunft einkehren?

25.09.12: Subventionswahnsinn: 20 Millionen Schweine landen jährlich auf dem Müll    → Finanzkrise

25.09.12: 200 Siedlungen werden überschwemmt: Hochriskantes Riesen-Projekt: Die Türken bauen den Ilisu-Damm

24.09.12: Bericht der Enquetekommission: Die Ökologie gibt die Grenzen vor

Q. meint: Da es ewiges Wirtschaftswachstum aufgrund begrenzter Ressourcen nicht geben kann, täte die Menschheit gut daran, das Ruder rechtzeitig herumzureissen, in dem sie ihr Verhalten der Erde anpasst. Denn die Bremswege in der Natur sind lang, sehr lang und in ihren Auswirkungen unberechenbar.

15.09.12: Salton Sea: Den Kaliforniern stinkt's

11.09.12: Stark bedrohte Arten: Die knallrote Liste

01.09.12: Umwelt: Nanopartikel im Boden

27.08.12: Wassermangel: Forscher prophezeien Ende der Fleischkultur   → Klimawandel

22.08.12: "World Overshoot Day": Seit heute haben wir Schulden bei der Erde

21.08.12:Diskussion um Biosprit E10: Kratzen an der Oberfläche    → Globalisierung    → Klimawandel

30.07.12: Bevölkerungswachstum: Der Krieg der Zukunft geht ums Wasser

28.07.12: Protest gegen Umweltverschmutzung: Wütende Chinesen stoppen Industrieprojekt

Q. meint: .......aller Länder. Vereinigt euch!

28.07.12: Proteste gegen Ölkonzern: Shells Ölbohrungen in der Kritik

27.07.12: Umweltverschmutzung durch K+S: Die dunkle Seite des Börsenstars

16.07.12: Sorge um Wohlstand: Oettinger will Industrie wie Klima schützen

12.07.12: Zerstörung des Regenwaldes: Artensterben wird sich beschleunigen

05.07.12: Jagd auf Meeressäuger:  Südkorea startet Walfang-Offensive

01.07.12: "Naturwunder Erde": Zerstörung des Regenwaldes: Der Abgrund ist nah

26.06.12: Klimawandel begünstigt Eichenprozessionsspinner: Vernichtungsfeldzug einer gefräßigen Raupe   → Klimawandel  

24.06.12: Neue Prognose: Meeresspiegel legt trotz Klimaschutz stark zu    → Klimawandel

24.06.12: Generationen am Scheideweg: Der Lauf der Welt

22.06.12: Historisches Regelwerk: Hawaiianern drohte Todesstrafe bei Überfischung

21.06.12: Umweltschlusslichter:  Die Zahl der Todeszonen steigt   → Klimawandel

21.06.12: Ende des Klimagipfels in Rio: Verständigung auf leere Worte   → Klimawandel

21.06.12: Zukunft der Meere:  Zu warm, zu hoch, zu sauer    → Umwelt

20.06.12: Wachstumsdebatte vor Umweltgipfel: Wie schnell darf das Rad sich drehen   → Klimawandel

Q. meint: Der zerstörerische Wachstumswahn muss schnellstens beendet werden. Dazu ein Zitat aus dem Buch von Holger Strohm "Friedlich in die Katastrophe" aus dem Jahr 1981: Von 1963 bis 1973 betrug die jährliche Wachstumsrate der Industrieproduktion der BRD durchschnittlich 7%. Wenn wir ab 1980 eine 8prozentige Wachstumsrate hätten, so erreichten wir 1989 eine Verdoppelung, 1998 eine Vervierfachung, 2006 eine Verachtfachung und im Jahre 2067 eine Vertausenfachung der Industrieproduktion. Mit dieser kleinen Rechung wird das Problem des expotentiellen Wachstums deutlich. Ein sich verdoppelndes Wirtschaftswachstum ist auf Dauer nicht möglich.

20.06.12: Rare Erfolgsgeschichten: Welche Umweltprobleme schon gelöst sind

20.06.12: UN-Gipfel Rio+20: Niederlage für die Umwelt   Klimawandel

Q. meint: Die Verlierer sind wir alle!!!

19.06.12: Rote Liste: Fast 20.000 Arten vom Aussterben bedroht

10.06.12: Venedigs Kampf gegen den Untergang: Größter Flutschutz aller Zeiten Klimawandel

09.06.12: Restaurants in Vietnam: Grausames Affenschlachten

Q. meint:Von einem anderen Blickwinkel aus betrachtet könnte man sagen, hier fressen Tiere Menschen auf. Aber welch grausame Sozialisation müssen Menschen erfahren haben, denen das Leiden der Kreatur nicht nahe kommt?

07.06.12: Der Film "Sushi - Ther Global Catch": Mörderische Lust auf Sushi

07.06.12: Bedrohte Umwelt: 2025 - die Welt vor dem ökologischen Kollaps    → Klimawandel

04.06.12: Die ausgebliebene Katastrophe: War das große Waldsterben nur falscher Öko-Alarm?

Q. meint: Letztendlich geht es um die Frage, wie hoch das Risiko sein darf, das die Menschheit eingeht unter Berücksichtigung eines verdammt hohes Einsatzes, das ist natürlich nicht der Untergang der Erde, deren Unbewohnbarkeit allerdings schon!

03.06.12: Druck auf Buchhändler:  WWF drängt kritisches Buch vom Markt

01.06.12: Umweltschäden in Peru: Schweres Metall im Blut

31.05.12: Uran, Pestizide, KeimeMineralwasser – von wegen rein und gesund

29.05.12: Grüne Umwelttechnik: Transgener Mais erstmals anfällig für Schädlinge

24.05.12: Umweltschutz in USA:  Los Angeles verbietet Plastiktüten

21.05.12: Konfliktforschung:  Elf Kriege stehen der Menschheit noch bevor    Klimawandel  →  Finanzkrise   → Globalisierung

Q. meint: "All Together Now"  oder "Come Together"

15.05.12: Studie des WWF: Unser kranker Planet

12.05.12: Henri-Nannen-Preis - Beste Fotoreportage: Unser Müll in Afrika   → Globalisierung

09.05.12: Brutstätten für Insekten: Die unheimliche Verwandlung des pazifischen Plastikmüll-Strudels

09.05.12: Club of Rome: Studie "2052" - Welche Gefahren uns tatsächlich drohen   Klimawandel

01.05.12: Agrargift: Pestizid schädigt Gehirne Ungeborener

10.04.12: Nach Fukushima-GAU: Radioaktive Partikel in US-Seetang entdeckt  → Atomdebatte

10.04.12: Sumatra: Orang-Utan-Wald steht in Flammen

04.04.12: Im Zeitraffer: So breitet sich die Radioaktivität von Fukushima aus  →  Atomdebatte

03.04.12: Bienensterben: Der stumme Frühling - ein künstliches Phänomen?

02.04.12: Gasplattform Elgin: Kilometerlanger Ölfilm in der Nordsee

01.04.12: Nach Ölkatastrophe: Im Golf von Mexiko sterben die Delfine 

Q. meint: Völker seht die Signale!

31.03.12: Imker ohne Schutz vor Gentechnik: Getunter Blütenstaub bleibt kleben

29.03.12: Risiken dewr Rohstoffförderung: Extreme Projekte, extreme Gefahr

28.03.12: Bohrinsel-Leck: Experten fürchten Gasexplosion in der Nordsee

27.03.12: Gasleck in der Nordsee: Umweltschützer warnen vor "Bohrloch der Hölle"

22.03.12: Wasserverschwendung weltweit: 15 000 Liter Wasser für ein Kilo Rindfleisch   →  Umwelt

16.03.12: Erster wissenschaftlicher Beweis: : Treibgas-Verbot wirkt gegen krebserregende Strahlung

16.03.12: Umstrittene Zielübung: US-Marine versenkt Schiffe mit Giftstoffen im Meer

15.03.12: Zukunftsstudie: OECD warnt die Welt vor ökologischem Kollaps     Klimwandel

13.03.12: Studie zu Lebensmittelverschwendung:  Jeder Deutsche wirft 81 Kilo in den Müll       →  Finanzkrise  →  Klimwandel

12.03.12: Gefährlicher Inhalt: Taucher entdecken Säurefass im Mittellandkanal

01.03.12: Ghana: Wo das Meer Tonnen von Müll ins Paradies schwemmt     ► Ghana

16.02.12: Bisphenol A: Experten warnen vor Chemikalie im Trinkwasser

22.01.12: Lebensmittelverschwendung: Her mit den krummen Gurken!

19.01.12: Naturschutz: Amazonas-Regenwald so bedroht wie nie 

27.12.11: Kampf um Bodenschätze: China sichert sich Ölfeld in Afghanistan     ..Klimawandel     ..Finanzkrise 

26.12.11: Grenzen des Wachstums: Immer höher, schneller,weiter?    ..Klimawandel      ..Finanzkrise

Q. meint: The Times They Are A-Changin'!

20.12.11: Unicef-Foto des Jahres: Gewinnerreportage Unser Müll in Afrika    ..Globalisierung 

15.12.11: Ölpest vor der Küste: Brasilien schmeißt US-Konzern aus dem Land

07.12.11: Neues Gesetz: Brasilien lockert den Schutz des Regenwaldes

07.12.11: Landwirtschaft: Studie bescheinigt grüner Gentechnik Totalversagen 

07.12.11: Lebensmittelskandal: Wie der Bio-Pfusch funktioniert

05.12.11: Radioaktives Kobalt: Russische "Gift-Sonde" droht auf die Erde zu stürzen 

20.11.11: Meer vor Brasilien verschmutzt: Ölleck bringt Chevron in Erklärungsnot

15.11.11: Pelzproduktion: Blutiges Geschäft für edle Mode

13.11.11: Umweltschädliche Erdölgewinnung: Der Klimakiller in Kanada        ..Klimawandel

13.11.11: Gehemmtes Algenwachstum: Nano-Müll stört Leben im Wasser

11.11.11: Milliarden-Projekt Keystone XL: Obama kapituliert vor Pipeline-Protesten

07.11.11: Schwermetalle: Chinas Äcker sind stark verseucht

01.11.11: 25 Jahre Sandouz-Katastrophe: Als im roten Rhein die Fische starben

31.10.11: Bevölkerungsexplosion: Wir werden viele Alte sein. Sehr viele        ..Klimawandel     ..Vatikan
Q. meint: Eine seit langem bekannte, aber in weiten Teilen der Welt noch unterschätzte Zeitbombe. Auch auf dem heiligen Geistfeld in Rom.

31.10.11: Bevölkerungsexplosion: Die letzten Ressourcen der Erde     ..Klimawandel   ..Vatikan
Q. meint: Eine seit langem bekannte, aber in weiten Teilen der Welt noch unterschätzte Zeitbombe. Auch auf dem heiligen Geistfeld in Rom.

31.10.11: Bevölkerungsexplosion: Wovon sollen wir leben?      ..Klimawandel   ..Vatikan
Q. meint: Eine seit langem bekannte, aber in weiten Teilen der Welt noch unterschätzte Zeitbombe. Auch auf dem heiligen Geistfeld in Rom.

30.10.11: Uno-Studie zu Elektroschrott: Europas Gift verseucht Spielplätze in Afrika       ..Globalisierung

28.10.11: Neue Studie: Fukushima-Strahlung ist viel höher als behauptet      ..Atomdebatte

27.10.11: Nukleare Verseuchung: Fukushima war schlimmer als Tschernobyl     ..Atomdebatte

26.10.11: Bevölkerungszunahme: Wie viele Milliarden Menschen verkraftet die Erde?     ..Umwelt 

17.10.11: Konsumgesellschaft: Wider den Wegwerf-Wahnsinn!    ..Klimawandel 

11.10.11: Neuseeland: Frachter verliert mehr Öl als erwartet

10.10.11: Schiffshavarie: Öl errreicht neuseeländische Küste

07.10.11: Biodiversitätforschung: Je schneller der Klimawandel, desto weniger Arten

06.10.11: Fieser Schädling: Asiatische Gallmilbe bedroht deutsche Paprika      ..Globalisierung

04.10.11: Zukunftsforschung: Der Lebensstandart steigt in "unvorstellbare Höhen"
Q. meint: Es ist wohl schon richtig, dass der Lebensstandart nahezu überall gestiegen ist. Die Zahl der Menschen aber, die am verhungern sind, steigt allerdings immer weiter. Sie zahlen zuerst den Preis für die Steigerung des Wohlstands. Wir kommen dran, wenn die Folgen des Wohlstandsrausches eintreffen. Klimawandel, Ressourcenverbrauch.........

04.10.11: Internes Strategiepapier: EU schmiedet Eliteteam gegen Rohstoffkrise

02.10.11: UV-Schutzschirm: Forscher enträtseln Ozonloch über der Arktis 

30.09.11: Proteste gegen Zwangsumsiedlung: Burma stoppt milliardenschweres Staudamm-Projekt

27.09.11: Globale Umweltverschmutzung: Dicke Luft bringt Millionen Menschen den Tod

27.09.11: Brasilien: Piranhas greifen mehr als hundert Badegäste an

25.09.11: Wachstum: Kann die Erde sieben Milliarden Menschen ernähren?

19.09.11: Todeszonen: Geht dem Meer die Luft aus?

14.09.11: Chinesischer Bauboom: Peking baut größten Flughafen der Welt   ..Finanzkrise   ..Klimawandel 

10.09.11: Massentierhaltung: Vollgestopft mit Antibiotika    ..Gesundheit

10.09.11: Massentierhaltung in Deutschland: "Die Verbraucher sind hilflos"

09.09.11: Geschichte der Umweltpolitik: Jimmy Carters Versuch, das Klima zu retten    ..Klimawandel  

Q. meint: Ein Jammer!!

09.09.11: Lebensmittelsicherheit in der EU: Monsanto triumphiert über Frankreich

07.09.11: Verbot von Gen-Honig: Keine Angst vor Mini-Monstern!

06.09.11: Rekord-Glühbirne: Das ewige Licht von Livermore    ..Klimawandel  

Q. empfielt hierzu folgende hoch interessante Doku:  Kaufen für die Müllhalde

05.09.11: Vereinigte Staaten: Obama kippt schärfere Ozon-Standards

23.08.11: Umwelt: Europa düngt sich mit zu viel Stickstoff ins Unglück

21.08.11: Lake-Nyos-Katastrophe: Tödliche Wolke aus dem See

16.08.11: Ölleck in der Nordsee: Schweigetaktik bringt Shell in Erklärungsnot

13.08.11: Undichte Stelle in Pipeline: Shell kämpft gegen Ölleck in Nordsee 

13.08.11: Skandal um Firma Envio:  Das Gift der Stadt

12.08.11: Chinas Kampf gegen die Ölpest: Ölkatastrophe im Gelben Meer weitet sich aus

05.08.11: US-Haushaltspolitik: Die Kampagne der Republikaner gegen den Umweltschutz      ..Finanzkrise

29.07.11: Tea Party gegen Umweltschutz: "Global Warming is bullshit!"      ..Klimawandel

Q. zitiert aus Artikel: "Mit den Begriffen "bewahren", "erhalten", "schonen" übersetzt das Latein-Lexikon die Vokabel "conservare". Dass den Konservativen Amerikanern in Sachen Umweltschutz wenig an ihrem Wortursprung liegt, bleibt ein Paradoxon."

19.07.11: Algenplage in der Bretagne: Frankreichs verzweifelter Kampf gegen das grüne Gift

14.07.11: Amazonasgebiet: Kriminelle roden Regenwald mit Agent Orange

09.07.11: Ölpest im Golf von Mexico: BP will Entschädigung kürzen

04.07.11: Debatte um neues Erdzeitalter: Was vom Menschen übrig bleibt

21.06.11: Forscherbericht: Weltmeeren droht ein Massensterben   ..Klimawandel     ..Finanzkrise

Q. meint: Das ist sehr, sehr bedenklich!

21.06.11: Welthungerhilfe:  Milliarden Menschen droht Wasserknappheit   ..Klimawandel 

19.06.11: Mordserie an brasilianischen Umweltschützern: Märtyrer für den Regenwald 

10.06.11: Reaktorunglück von Fukushima: Grüner Tee radioaktiv verseucht  ..Atomdebatte

 

........

20.05.11: Größtes Bauwerk der Welt: Chinas Drei-Schluchten-Damm wird zum Debakel

12.05.11: Tote Unterwasserwelt:  Erschreckende Bilder vom Grund der Ostsee

21.04.11: Falsche Verpackungen: 1,2 Milliarden Tonnen Lebensmittel verderben pro Jahr  

Q. meint: Ein unbeschreibbarer Skandal. Stellt euch mal vor, ihr habt nichts zu essen und erfahrt dann, dass in anderen Regionen der Erde Lebensmittel in grossem Masse weggeschmissen werden. In Regionen, deren Vorfahren die Länder auf der Erde rücksichtslos (Kolonialisierung?) geplündert, dadurch in grossem Masse Not und Elend in der sogenannten Dritten Welt verursacht haben. Es ist naiv zu glauben, dass dieses auf die Dauer gut geht. Nur so zum Beispiel: Jemand lebt im Nigerdelta und erfährt, dass die Nutzniesser der angerichteten Sauerei Lebensmittel wegschmeissen....... Man sollte sich nicht der Illusion hingeben, dass die Menschen dort diese Zusammenhänge nicht verstehen nur weil sich hier noch allzuviele dumm stellen!!!!!

Video: Ölverschmutzung im Nigerdelta

21.04.11: Jahrestag der Ölkatastrophe: Ökologische Hygiene

20.04.11: Deepwater Horizon: Ein Jahr danach: Die verdrängte Katastrophe

20.04.11: Indianer und Naturschutz: Das Märchen vom edlen Wilden

18.04.11: Umstrittene Öko-Leuchten: Energiesparlampen geben giftige Stoffe ab

17.04.11: Digitalschrott-Fotografie: Unser Handy-Müll vergiftet Kinder in Ghana    ..Globalisierung

12.04.11: Rohstoffe: Uranabbau auf Kosten der Einwohner

06.04.11: Satellitendaten: Ozonalarm für Deutschland

05.04.11: Umwelt: Ozonschicht über der Arktis schwindet wie nie zuvor

Q. meint: Neben allen anderen Problemen, die wir unserem Planeten bereiten, ist dies ein exterm beunruhigender Aspekt, und es steht zu befürchten, dass ebendieser Planet bäldigst die Schnauze voll von uns hat!!!!

30.03.11: Zum Siegeszug der Grünen: Stunde der Heuchler

19.03.11: Energiepolitik: In der Falle des Atom- und Ölwahns   ..INGLOP   ..Klimawandel

Q. meint: Da hat die Menschheit wohl den Startschuss überhört

02.03.11: Biologie: Der Erde steht ein sechstes Artensterben bevor

02.03.11: iPhone-Produktion in China: Vergiftetes Kulthandy     ..Finanzkrise

01.03.11: Dortmunder Envio-Skandal weitet sich aus: Gift in Luft und Boden

26.01.11: Wirtschaft: Für einen nachhaltigen Liberalismus

Q. meint: Nachhaltige Politik braucht keinen "Ismus". Wie das schon klingt: "Überlebismus".

22.01.11: Dioxin-Skandal: Niederländischer Händler unter Verdacht

21.01.11: Verschwendung: Ein Drittel aller Lebensmittel landet im Müll

21.01.11: Futtermittelskandal: Behörden gehen von systematischer Dioxin-Panscherei aus

21.01.11: Dioxin im Tierfutter: Panscherei ungeahnten Ausmaßes

Q. meint: Und da gibt es Politiker, die das Verbraucherschutzministerium abschaffen wollen. Da steckt Vorsatz dahinter. Denn es muss jedem klar sein, dass weniger staatliche Kontrolle (Neoliberalismus, Freie Marktwirtschaft etc.) kriminelle Machenschaften fördert. Was in einem sensiblen Bereich wie der Lebensmittelerzeugung gravierende Folgen für die Gesundheit und das Wohlergehen aller Menschen hat.

Q. erinnert: Unter der rot-grünen Bundesregierung (1998-2005) ist das von Verbraucherschutzministerin Renate Künast (Bündnis 90/Die Grünen) vorgelegte Verbraucherinformationsgesetz trotz mehrerer Anläufe mehrfach am Widerstand des CDU-dominierten Bundesrats gescheitert. Die FDP wollte das Verbraucherschutzministerium ganz abschaffen bzw. beschneiden (Artikel hierzu).

21.01.11: Dioxin-Skandal: Chef von Futterfetthersteller war IM der Stasi     ..DDR

Q. meint: Seilschaften! Und Heinz Kurras hat Benno Ohnesorg in den Hinterkopf geschossen!

18.01.11: Dioxin-Sperrungen: Brisante E-Mail aus Oldenburg  

18.01.11: Dioxin-Skandal: Aigner geht in den Kompetenz-Nahkampf         ..Bundesregierung 

17.01.11: Dioxin-Belastung: Noch mehr Mauscheleien aufgedeckt        ..FDP  

Q. meint: Und da gibt es doch tatsächlich Politiker, die ernsthaft mit dem Gedanken gespielt haben, vielleicht sogar immer noch spielen, den Verbraucherschutz einzuschränken (Artikel hierzu), denn der Markt regelt sich ja von alleinDass durch eine reduzierte Kontrolle der Lebensmittelindustrie diese kriminellen Machenschaften gefördert und unterstützt werden, ist ja nicht so schwer zu verstehen, dass man es auch von eher durchschnittlich begabten Politikern erwarten könnte.

17.01.11: Dioxin-Streit: Merkel muss die Wogen glätten            ..Bundesregierung 

Q. meint: Erst nichts tun, dann sich mit fremden Federn schmücken und im Aktionismus verharren!

Q. erinnert: Unter der rot-grünen Bundesregierung (1998-2005) ist das von Verbraucherschutzministerin Renate Künast (Bündnis 90/Die Grünen) vorgelegte Verbraucherinformationsgesetz trotz mehrerer Anläufe mehrfach am Widerstand des CDU-dominierten Bundesrats gescheitert. Die FDP wollte das Verbraucherschutzministerium ganz abschaffen bzw. beschneiden (Artikel hierzu).

Q. meint: So wenig Staat wie möglich? - Das ist dann wohl der zu zahlende Preis für den neoliberalen Weg. In dieser Hinsicht ist Schwarz/Gelb dann lebensgefährlich. Dabei müsste es doch auch diesen Politikern klar gewesen sein, dass sie sich damit vor die Lebensmittelvergifter stellen und deren Machenschaften decken.

17.01.11: Gefährliche Baumkrankheit: Wenn Eichen bluten

16.01.11: BP und Rosneft: Alarm für die Arktis

16.01.11: Dioxin-Skandal: Agrarministerin Aigner unter Druck: Aigner lenkt ab      ..Bundesregierung 

16.01.11: Dioxin Skandal: Ilse Aigner: Das peinliche Ende des Ultimatums          ..Bundesregierung 

16.01.11: Streit über Dioxin-Informationen: "Mehr als peinlich"        ..Bundesregierung

15.01.11: Neuer Dioxin-Fall: Behörden schließen fast tausend weitere Höfe     ..Bundesregierung     ..Umwelt

14.01.11: Krisenmanagement im Dioxin-Skandal: Ilse Aigner, Schutzpatronin der Landwirte   ..Bundesregierung     ..Umwelt

14.01.11: Ilse Aigner und der Dioxin-Skandal: Ein Auftritt wie frisch gedopt

14.01.11: Dioxin-Skandal: Ankündigungsministerin Aigner plant schärfere Kontrollen        ..Umwelt

13.01.11: Massenkonsum: Tod durch Müll 

Q. empfielt passende Doku hierzu: Plastik über alles

13.01.11: Dioxinskandal: Aigner unter Beschuss        ..Umwelt   ..Bundesregierung

12.01.11: Futtermittelbranche und der Dioxin-Skandal: Eine Industrie außer Kontrolle

12.01.11: Lebensmittelskandal: Dioxin-Fleisch soll beim Verbraucher gelandet sein      ..Umwelt

Q. meint: Sollte vergiftetes Fleisch nicht auf unseren Tischen gelandet sein, wäre es schon verwunderlich. Und der neoliberale, staatlich nicht kontrollierte Markt regelt das ganz von selbst. Die vergifteten Verbraucher sterben weg, neue wachsen nach, die Rentenkasse ist entlastet.

11.01.11: Dioxin-Skandal: Auch Schweinefleisch verseucht   ..Bundesregierung   ..CDU   ..CSU   ..FDP   

11.01.11: Dioxin-Skandal: Dioxin-Skandal Maßlosigkeit vergiftet unsere Lebensmittel

11.01.11: Dioxin-Skandal: Auch Schweinefleisch verseucht   ..Bundesregierung   ..CDU   ..CSU   ..FDP

10.01.11: Gift im Tierfutter: Verbraucherschützer zerpflücken Aigners Anti-Dioxin-Konzept     ..Bundesregierung

10.01.11: Umwelt: Forscher besorgt über "Plastiksuppe" im Mittelmeer         ..Umwelt

Q. empfielt folgende Doku zum Thema: Plastik über alles

10.01.11: Goldgräberstimmung in Südamerika: Gier nach Lithium bedroht die Natur

08.01.11: Dioxin-Skandal: Futterfettfirma trickste offenbar Prüfer aus

08.01.11: Wirtschaft: Verfluchter Bodenschatz Öl

08.01.11: Dioxin-Affäre: Futtermittelfirma gerät unter Betrugsverdacht

08.01.11: Dioxin-Skandal: Erstmals auch erhöhte Werte in Hühnerfleisch

08.01.11: Skandal um verseuchtes Tierfutter: "Wir haben viel zu wenig Personal"

07.01.11: Nahrungskette: Aus 30-Cent-Küken werden 90-Cent-pro-Kilo-Hühner

07.01.11: Futterproben: Dioxinbelastung 77-mal höher als erlaubt

07.01.11: Lebensmittelskandal in Deutschland: Dioxin-Werte bis zu 78 Mal höher als erlaubt

07.01.11: Lebensmittelskandal: Milch im Dioxin-Test

07.01.11: Dioxin-Funde: Fettlieferant verschwieg widerrechtlich Dioxin-Belastung 

07.01.11: Lebensmittelskandal: Tierfutter schon seit Monaten mit Dioxin verseucht 

06.01.11: Dioxin-Skandal: Verseuchte Ware in Hessen und Baden-Württemberg

06.01.11: USA: Millionen tote Fische – Mysteriöses Sterben in Maryland

06.01.11: Dioxin-Skandale: Das Überall-Gift

05.01.11: Lebensmittelskandale: Guten Appetit

05.01.11: Aigner: Acht Länder von Dioxin-Skandal betroffen

05.01.11: Dioxin-Skandal: Hersteller lieferte 3000 Tonnen verseuchtes Futterfett aus

05.01.11: Dioxin: NRW fordert mehr Bio-Höfe nach Dioxin-Skandal

Q. empfielt folgendes Video: Mit heisser Nadel: Dioxin-Skandal - Tagesthemen vom 04.01.11 (Nr. 1 von allen)

In diesem Interview sagt Julia Klöckner (CDU) folgendes (6.00 min): "..aber wir haben was wichtiges erreicht, nämlich, dass wir innerhalb kürzester Zeit die Verbraucher informiert haben. Das ist möglich geworden durch das Verbraucherinformationsgesetz, was wir vorangebracht haben....
Quantologe erinnert ganz bescheiden an die Fakten:
"Unter der rot-grünen Bundesregierung (1998-2005) ist das von Verbraucherschutzministerin Renate Künast (Bündnis 90/Die Grünen) vorgelegte Gesetz trotz mehrerer Anläufe mehrfach am Widerstand des CDU-dominierten Bundesrats gescheitert.
(Quelle Wikipedia)

Auch muss an dieser Stelle darauf hingewiesen werden, dass die FDP im Wahlkampf 2002 gefordert hat, das Verbraucherschutzministerium abzuschaffen bzw. zu beschneiden.

04.01.11: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Futterhersteller: NRW sperrt 138 Betriebe wegen Dioxin-Futters

04.01.11: Dioxin-Skandal: Verbraucherschützer raten zum Eierverzicht

04.01.11: Dioxon-Skandal: Futter-Lieferant gesteht "leichtfertiges Handeln"

04.01.11: Dioyin-Skandal: Das allgegenwärtige Supergift

04.01.11: Dioxin-Belastung von Eiern: Industrie-Fettsäuren verseuchten Tierfutter

04.01.11: Umstrittene Ölversuche: US-Regierung erlaubt Bohrung im Golf von Mexiko

03.01.11: Dioxin-Skandal: Eier werden zu Sondermüll – Hühner notgeschlachtet

Q. zitiert Leserbrief zu diesem Artikel von "Demokrat": "Ja, ja, kaum hat NRW eine kritischere Regierung und einen "echten" Umweltminister, schon gibt es wieder Kontrollen und ein Skandal wird aufgedeckt (der Skandal ist in NRW aufgedeckt worden).
Unter MP Rüttgers hat man in NRW die Umweltpolitik systematisch heruntergefahren, wegschauen war das Motto.
Jeder, der denken kann, weiß, was los ist!"

03.01.11: Niedersachsen: Tausend Bauernhöfe nach Dioxin-Funden gesperrt

29.12.10: Orang Utans auf Sumatra: Letzte Rettung für Abel und seine Brüder

29.12.10: Ölpest im Golf von Mexico: BP erkauft sich Klageverzicht

21.12.10: Eingeschleppte Arte: Invasion in Zeitlupe 

19.12.10: Gesundheitsgefahr: US-Forscher finden giftiges Chrom im Trinkwasser 

16.12.10: Angeblich Enthüllung über Öl-Multi BP: WikiLeaks: BP verheimlichte Gasexplosion   .. Wikileaks  

15.12.10: Kabeljau und Seelachs: EU beschränkt Fischfang in der Nordsee

10.12.10: Verdacht auf Umweltverschmutzung: ThyssenKrupp droht Rechtsstreit in Brasilien

05.12.10: Dortmunder Skandalfirma ENVIO: Giftfirma ohne Gewissen

02.12.10: Ernährung: Über 80 Schadstoffe im Essen eines Zehnjährigen

29.11.10: Umweltskandal in Dortmund: Die vergifteten Menschen

24.11.10: Frühe Atomwaffentests: "Wir sahen die Druckwelle auf uns zurollen"

18.11.10: Überfischung der Ozeane: US-Forscher hegen Zweifel an bisherigen Messmethoden

05.11.10: Gefährliche Bohrung: US-Energieriese presste giftige Chemikalien in Niedersachsens Boden

01.11.10: Erdölförderung in Ecuador: "Es gibt kein Zurück mehr"

29.10.10: UNO-Treffen in Nagoya: Artenschutz-Gipfel endet mit vollem Erfolg

29.10.10: Explosion der "Deepwater Horizon": BP wusste von schlechtem Zement

26.10.10: Naturparadies: 1200 neue Arten im Amazonas-Regenwald entdeckt

21.10.10: UN-Artenschutz-Konferenz: Erde droht größtes Artensterben seit den Dinos

18.10.10: Uno-Konferenz in Japan: Naturschützer fürchten Gipfel-Fiasko

Q. meint: Die Uhr tickt

13.10.10: Living Planet Report: Brauchen wir bald einen zweiten Planeten?

07.10.10: Giftschlamm in Ungarn: Totes Land

07.10.10: Katastrophe in Alumniniumfabrik: Giftschlamm erreicht die Donau

04.10.10: Volkszählung der Ozeane: Meerestier-Inventur überwältigt Forscher

29.09.10: Meeresforschung: Säuremenge in den Ozeanen nimmt dramatisch zu   ..zum Klimawandel

29.09.10: Schadstoffbelastung im Mutterleib: Giftalarm im Mutterleib   ..zur Gesundheit

03.09.10: Sorge um den Hering: "Fischen bis die Heide wackelt, das ist Idiotie"

02.09.10: Fischerort Taiji: So grausam schlachten die Japaner Delfine ab

02.09.10: Forscherbeweis: FCKW-Verbot heilt die Ozonschicht

31.08.10: Ölförderung: Gift aus dem Sand

20.08.10: "Deepwater Horizon"-Katastrophe: Riesiger Ölschwaden treibt durch den Golf 

18.08.10: Forscher widersprechen Washington: "Das Öl ist immer noch da draußen"

17.08.10: Ölpest in Dalian: Chinas verheimlichte Katastrophe

13.08.10: Giftgaskatastrophe von Bhopal: Die unendliche Katastrophe

12.08.10: Russland: So dramatisch ist die Feuerkatastrophe wirklich

10.08.10: Astrophydiker Stephen Hawking: Wir Menschen müssen ins All umziehen  ..zum Klimawandel

10.08.10: Die Folgen der ölpest: Forscher: Öl in der Nahrungskette

09.08.10 - Report Mainz: Tierquälerei in PutenmastanlagenT  ..zur Umwelt

06.08.10: Umweltkatastrophe: Die Wahrheit über die Ölpest

05.08.10: Tropischer Regenwald: Artenreichtum wird rapide schwinden

03.08.10: Rohstoffe: USA schalten sich in Wettrennen um den Nordpol ein

02.08.10: Verkehrsprojekt in Nationalpark: Serengeti soll doch sterben

31.07.10: China: Ölpest weit schlimmer als bekannt

29.07.10: Drastischer Plankton-Rückgang: Futterkrise in den Weltmeeren

25.07.10: Umweltkatastrophe: Weltweit vergiftet Öl Erde und Meer

24.07.10: Ölförderung: BP vor Tiefseebohrung im Mittelmeer

20.07.10: Argentinische Landwirtschaft: Das Gift in der Lunge

17.07.10: Weltweite Giftquellen: Die vergessenen Lecks der Öl-Industrie

12.07.10: UN attakieren die Konzerne: "Natürliches Kapital wird im großen Stil vernichtet"

29.06.10: Öl-Dienstleister Halliburton: Der unsichtbare Dritte

26.06.10: USA: Von der Ölpest in den Tod getrieben

22.06.10: Tierschutz:  Schlacht um die Wale

20.06.10: Bohrloch-Desaster: BP fürchtet Kosten von 50 Milliarden Dollar

20.06.10: Neue Aufregung um Tony Howard: Das Öl sprudelt, der BP-Boss geht segeln

17.06.10: UN-Welttag: Kampf gegen die Verwüstung    ...zum Klimawandel

17.06.10: Desertifikation: Wir verlieren immer mehr Boden

16.06.10: Obama droht BP: Ölkrisen-Präsident versucht Befreiungsschlag

12.06.10: Ölpest im Golf: BP-Zensoren verschleiern die Umweltkatastrophe

11.06.10: Golf von Mexico: Es ist noch viel schlimmer

06.06.10: Lehren aus der Ölkatastrophe: Wir alle sind BP

04.06.10: Golf von Mexico: Ölteppich driftet in den Atlantik

03.06.10: Golf von Mexico: Die Ölkatastrophe nimmt globale Züge an

31.05.10: Golf von Mexico: Amerika fürchtet die Doppel-Katastrophe

30.05.10: Golf von Mexico: Amerika fürchtet die ewige Ölpest

30.05.10: Golf von Mexico: BP-Ingenieure schlugen lange vor dem Unglück Alarm

Q. meint: Kapitalismus heisst das Spiel

29.05.10: Erdölgeologe Blendinger: „Den Zweikampf mit der Natur verliert der Mensch“

28.05.10: Obama und das Öl-Desaster: Machtloser Messias

Q. meint: Die Konservativen, in diesem Fall Bush und die Republikaner, ruinieren durch Lockerung der Umweltgesetze unseren Planeten auf dem Altar des Kapitalismus und Wirtschaftswachstums und der uninformierte Wahlmichel macht den politischen Gegener dafür verantwortlich, ohne die Zusammenhänge zu hinterfragen. Amerika ist überall.

27.05.10: Umweltdesaster: Ölleck war wesentlich größer als bekannt

26.05.10: Interner Bericht: Wie US-Inspektoren sich von Big Oil schmieren ließen

Q. meint: "Arschlöcher"

26.05.10: Golf von Mexico: Schlammkanone soll Ölleck zuschießen

26.05.10: Probleme vor Explosion: "Sehr große Abnormalitäten"

26.05.10: Obamas Krisen-Dilemma: Pakt mit dem Ölteufel

Q. meint: Das übliche Dilemma der Politik. Der einfache Wähler greift den Brocken, der ihm vom hörigen Teil der Presse hingeworfen wird. Dabei hat die konservative Regierung Bush die Sicherheitsvorschriften untergraben. Wer muss es jetzt ausbaden? Richtig. Wer profitiert davon? Richtig. - Na also, geht doch!

25.05.10: Ölpest: US-Regierung ruft Fischerei-Notstand aus

23.05.10: Golf von Mexico: War Ölkatastrophe ein Arbeitsfehler?

21.05.10: Golf von Mexico: Wohin das Öl noch treibt

21.05.10: Ölpest im Golf von Mexico: "Dort ist alles tot"

Q. meint: Der Preis der Gier

18.05.10: Umweltdesaster im Golf von Mexico: Ölteppich erreicht Ozeanstrom

17.05.10: Chemikalien gegen Ölkatastrophe: Operation Verschleiern und Verschieben

16.05.10: Deepwater-Katastrophe: Gigantische Unterwasser-Ölteppiche entdeckt

Q. meint: Zum Abkotzen!

14.05.10: Golf von Mexico: Forscher werfen BP Verharmlosung vor

14.05.10: Bohrinsel: Schlamperei bei Genehmigungen

13.05.10: Golf von Mexico: Forscher verzweifeln an der Ölpest

Q. meint: Eine Mehrheit beharrt auf Offshore-Förderung? Die spinnen die Amis.

04.05.10: Ausgebeutete Meere: Ausgebeutete Meere: Britische Gewässer nahezu leergefischt

04.05.10: Ölverschmutze Vögel: Experten empfehlen Töten statt Putzen

02.05.10: Insektenvolk-Sterben: Insektenvolk-Sterben: Rätselhafter Bienentod alarmiert US-Landwirte

01.05.10: Ölteppich:  USA steuern auf Desaster zu

30.04.10: Ölpest im Golf von Mexico: Berauscht vom Bohr-Boom

30.04.10: Öko-Katastrophe bedroht Louisiana: Ölteppich erreicht US-Küste

15.05.10: Jagdsaison auf Robben eröffnet: Das blutige Geschäft der Kanadier

15.05.10: Bienensterben in Deutschland: Imker ohne Volk

05.04.10: Ende der materiellen Wirtschaft: Angriff der Körperfresser

05.04.10: Tierische Traubendiebe: Paviane plündern Südafrikas Weinberge

02.04.10: Uran-Abbau in Niger: "Die Gesundheit von 80.000 Menschen ist bedroht"

04.03.10: Wassernotstand: Big Business legt Kalifornien trocken

25.02.10: Gefahr für die Gesundheit: ''Plastik ist eine Bedrohung''

24.02.10: Umweltkatastrophe in Italien: Mehrere Hunderttausend Liter Öl ausgelaufen

22.02.10: UN-Bericht: Die Welt versinkt im Elektronikmüll

12.02.10: UN zum Artensterben: ''Die Bibliothek des Lebens brennt''

10.02.10: Umweltverschutzung: Die Ostsee wird zur Kloake der Weltmeere

23.01.10: Gen-Baumwolle:  Ein schon fast vollendeter Siegeszug

10.01.10: Ethik in der Ernährung: Nicht Fisch! Nicht Fleisch!  

02.11.09: Brandrodung im Urwald: Ursünde im Urwald

28.10.09: Monsanto: Das Milliarden-Imperium

11.10.09: Peru: Kniefall vor der größten Dreckschleuder Lateinamerikas

30.09.09: Grenzwerte: Wie die Menschheit überleben kann

05.08.09: Wassermangel: Bis zum letzten Tropfen

01.08.09: Britische Giftschleuder:  Das Leiden der Kinder von Corby

14.07.09: Regenwald: Kahlschlag auf Borneo

12.07.09: Umstrittene Delikatesse Foie Gras: Leber und Leber lassen

06.07.09: Vergifteter Fluss in Bangladesh: Schwarzer Schaum auf dem Buriganga

01.06.09: Zivilisation gefährdet Ureinwohner von Lateinamerika: Naturvölker von Ausrottung bedroht

01.06.09: Raupenplage in Holland: Im Netz der Gespinstmotte

29.05.09: Nigeria: Shell-Konzern auf der Anklagebank

24.05.09: Kritik am Konsumwahn: "Die Bestohlenen werden sich erheben"

15.04.09: Ex-Bergwerk Asse: Im maroden Atommüllager liegt auch Arsen

Q. befürchtet: Das ist nur die Spitze des Eisbergs und zitiert aus Artikel: .....So seien zum Beispiel hochgiftige Pflanzenschutzmittel aus Bayern in dem ehemaligen Bergwerk eingelagert worden.....Bundesumweltminister Sigmar Gabriel (SPD), in dessen Wahlkreis die Asse liegt, hatte zuvor eine Sondersteuer auf Uran-Brennstoff ins Gespräch gebracht. Diese Erlöse in Höhe von zunächst 1,6 Milliarden Euro pro Jahr könnten dann vor allem für die Sanierung der Asse mitgenutzt werden. Gabriel hatte allerdings eingeräumt, dass die Steuer wegen des Widerstandes der Union nicht vor der Bundestagswahl im Herbst umgesetzt werden könne.

10.03.09: Abfallentsorgung in Afrika: Müll, Moneten, Mafia

15.03.09: Verfehlte EU-Politik: Regierung räumt katastrophale Überfischung ein

09.03.09: Weltmarkt: Tod eines Fischstäbchens

24.02.09: Insekten: Aus für die Bienen?

14.02.09: Giftmüll-Import: Behörden finden indischen Strahelnschrott in zwölf Bundesländern

01.02.09: Koalitionsstreit: Gabriel erklärt Umweltgesetzbuch für gescheitert

Q. meint: Und Die Linke sieht keinen Unterschied zwischen Schwarz und Rot! - Ob es der Wähler bemerkt? - Konservativ heisst schlicht: "Nach uns die Sintflut!".

31.01.09: Folgen des Pellet-Booms: "Der Waldboden blutet aus"

01.02.09: Geschmähter Minenkonzern: Wie die "Gold Company" Bauern das Wasser abgräbt

05.12.08: Stalins Erbe: Uranschlamm aus Kirgisien bedroht Zentralasien

01.12.08: Umwelt: Raubbau fürs Klima

16.11.08: Borneo: So stirbt der Regenwald

11.11.08: 30 Millionen Tonnen Fisch: Tod im Beifang

02.11.08: Die Gänse-Hölle

01.11.08: Experimente mit tödlichen Viren: Streit um Biolabor mitten in Hurrikan-Zone

30.10.08: Ressourcen-Verbrauch: Der Mensch lebt über seine Verhältnisse

Quantologe fragt: Wann kapiert es die Menschheit? - Hast Du es schon kapiert? Wenn ja, warum tust Du nichts? Hast Du Kinder?

14.10.08: Schimpansen: Lebensraum schwindet

13.10.08: Japan: Gemetzel der Delfinarium-Industrie

12.10.08: Überfischung: Plünderung der Meere könnte zu Todeszonen führen

Quantologe meint: Den Wahnsinn stoppen. Sofort!

06.10.08: Rote Liste:  Ein Viertel aller Säugetiere bedroht

01.10.08: TMDD-Forschung:  Rätselhafter Schadstoff belastet deutsche Flüsse

19.09.08: Ghana: Im Höllenfeuer der Hightech-Welt

14.09.08: Malediven: Blutige Hai-Metzelei im Inselparadies

05.09.08: Schmuggelindustrie: Piratenfischer plündern Seeschnecken-Population

15.08.08: Fisch-Massensterben: Todeszonen in Weltmeeren breiten sich rasant aus

02.07.08: Meeresbiologie: Der Ozean wird sauer

25.06.08: Atommülllager Asse II: Strahlende Fracht, düstere Zukunft  (zur Atomdebatte)

22.06.08: Interview: Warum unser Planet auf totales Chaos zusteuert

31.05.08: Uno-Naturschutzgipfel: Countdown für Meere und Wälder

19.05.08: Bonner Naturschutzkonferenz 2008: Auf Nimmerwiedersehen: Warum Tiere und Pflanzen verschwinden

15.05.08: Ostsee: Bedrohte Haie

15.05.08: Artenschutzkonferenz: "Wir brauchen jede Froschart"

13.05.08: Jemen: Fleischfressende Fliege bedroht Mensch und Tier

10.05.08: Mysteriöses Bienensterben im Rheintal

08.05.08: Ehemalige Mitarbeiter belasten Unternehmen: Schrottbeton in Kernkraftwerk

04.05.08: Stinkendes Exportgut: Fischmehl, Geld und fette Kälber

25.04.08: Neapel: Mafia-Müllkippen treiben Todesrate in die Höhe

09.04.08: Folgen eines Nuklearkrieges: Sprengstoff für die Atmosphäre

07.04.08: Hightech-Schrott: Das Gift des Digitalzeitalters

 

 

Volker Zorn Reutlingen

 

 

 

 

 

 

 

 

Zurück
INGLOP
hasta@quantologe.de