INGLOP
Datenschutzerklärung
Inhaltsverzeichnis
Aktuelles
E-Mail
Der große Knall
Ein offener Brief
Fernsehtipps
Finanzkrise
Hintergründe
Hoimar von Ditfurth
Impressum
Kapitalismus
Klimawandel
Mediathek
Plastikmüll
Thesen
Umwelt
Wirtschaftswachstum

                                                                                                                                                                                                                                                                                      

 

 

 

Initiative Neue Globale Perspektive

INGLOP 

♦  Inspiriert 1995  ♦  Aktiv seit 2002  ♦  Online seit 2008  ♦


 Die Seiten im Internet für Wissenwoller

 

Der Platz zwischen allen Stühlen ist einer der honorigsten, die man heutzutage einnehmen kann.

Hoimar von Ditfurth (1921 - 1989)

 

 

Gierschlunde, Raffkes und Ahnungslose

 

Artikel

 

26.03.18: Football-Leaks-Enthüllungen: Ronaldo offenbar von eigenen Gutachtern belastet ►Steuerflucht

File:Cristiano Ronaldo entrenando (crop).jpg

In der vom SPIEGEL aufgedeckten Steueraffäre wird es für Cristiano Ronaldo eng. Drei Experten, die der Portugiese selbst benannt hat, nennen seine Darstellung "die absurdeste Version, die sie je gehört haben".

15.01.18: Football Leaks: Messis AmigosSteueroasen

Die Messi-Stiftung hat mit Benefizspielen viele Millionen eingenommen, der Weltstar schillerte als Mäzen. Dabei ging nur ein kleiner Teil der Erlöse an Bedürftige. Ermittler vermuten: Der Rest könnte in Steueroasen versickert sein. Von Rafael Buschmann, Jürgen Dahlkamp, Gunther Latsch, Nicola Naber, Jörg Schmitt und Michael Wulzinger

Q. meint: Was für ein Gierschlund.

13.01.18: Enthüllungen zum FC Barcelona: Am Nasenring

Enthüllungen zum FC Barcelona: Am Nasenring Video

Der Fall Messi zeigt: Top-Klubs lassen sich von ihren Superstars vorführen. Wer nicht bereit ist, jeden Wunsch zu erfüllen, ist den Spieler schneller los, als ein Vereinsboss "Handgeld" sagen kann. Ein Kommentar von Rafael Buschmann

17.11.17: Fifa-Prozess in New York: Die Halsabschneider ►Fifa ►Korruption

Schmiergeld in dreistelliger Millionenhöhe, ein toter Beschuldigter, ein Kronzeuge in Angst: Der Prozess um frühere Fifa-Funktionäre in New York offenbart den ganzen Sumpf der Fußball-Korruption. Von Peter Ahrens

13.11.17: Vor Gericht: Apotheker in Bottrop soll jahrelang Krebsmedikamente gepanscht haben ►Medizin ►Gierschlunde ►Kriminalität

Deutschlands: Aus Geldgier könnte ein Mann etwa 5000 Patienten gefährdet haben. Opferanwälte beklagen, dass er trotzdem nicht wegen Totschlags vor Gericht steht. Von Christian Wernicke, Essen

13.11.17: Vor Gericht: Apotheker in Bottrop soll jahrelang Krebsmedikamente gepanscht haben ►MedizinKriminalität

Deutschlands: Aus Geldgier könnte ein Mann etwa 5000 Patienten gefährdet haben. Opferanwälte beklagen, dass er trotzdem nicht wegen Totschlags vor Gericht steht. Von Christian Wernicke, Essen

09.11.17: Paradise Papers: Der eigentliche Steuer-Skandal spielt in Europa ►Paradise Papers Steuerflucht Royals ►Großbritannien

Die Paradise Papers zeigen, wie EU-Staaten das Geld ihrer Nachbarländer trickreich abziehen. Für den Zusammenhalt der EU ist das mindestens so schädlich wie der Nationalismus in der Flüchtlingspolitik. Kommentar von Ulrich Schäfer

09.11.17: Paradise Papers: Da sixt, was ois geht ►Paradise Papers ►Malta ►Steuerflucht

So witzig wie die Werbung des Münchner Autoverleihers ist diese Überschrift nicht. Aber wie ernst ist die Sache mit dessen Malta-Manöver? Von Frederik Obermaier, Bastian Obermayer und Jan Strozyk

09.11.17: Mein Leben als Broker: "Cool, sich zu nehmen, was man kriegen kann" ►BörseKapitalismus  Neoliberalismus Armut/Reichtum

Er arbeitete fast 15 Jahre lang als Broker, bevor er den Absprung schaffte: Ein Aussteiger erzählt von arroganten und gierigen Finanzdienstleistern - und sagt, warum sich Steuerschlupflöcher so schwer stopfen lassen. Aufgezeichnet von Heike Klovert

07.11.17: Steueroase Isle of Man: Unter der Krone, jenseits der Regeln ►Paradise Papers ►Royals ►Steueroasen

Einst prägten Fischerei und Tourismus die Isle of Man. Heute bietet die Insel Privilegien für Oligarchen und Spitzensportler. Trotzdem wollen die Bewohner nicht von einer Steueroase sprechen. Von Alexander Sarovic

Q. meint: Das Kronjuwel unter den Steueroasen.

07.11.17: Paradise Papers: Die deutschen Fälle in den Paradise Papers Paradise Papers ►Deutschland Menschenfeinde ►Finanzkrise

Ein "Hosen-Milliardär" hat ein Problem mit dem Firmenjet, und eine Hostelkette zieht es ins Steuerparadies. 

07.11.17: Paradise Papers: Neue Heimat: Apple sucht das Land ohne Steuern - und hat es gefundenParadise Papers Menschenfeinde ►Global Player ►Finanzkrise

Eine Reform sollte eigentlich erreichen, dass Konzerne in Europa mehr Steuern zahlen. Doch Apple suchte Rat bei einer Offshore-Kanzlei. Von Bastian Brinkmann und Lena Kampf

06.11.17: Paradise Papers: Überflieger Hamilton - die Millionen-Masche mit dem Jet   ►Paradise Papers ►Promis

Beim Formel-1-Weltmeister geht fast nichts ohne Briefkastenfirma. Um weniger Steuern zu zahlen, fliegt er sonderbare Routen. Von Elisabeth Gamperl und Mauritius Much

06.11.17: Immobilienspekulanten in Berlin: Die Entmieter ►Berlin ►Kapitalismus

Das Geschäftsmodell ist so lukrativ wie zynisch: Mietshäuser kaufen, Bewohner verdrängen und die Wohnungen dann zum Verkauf anbieten. Besonders erfolgreich betreibt das eine süddeutsche Firmengruppe in Berlin. Der Widerstand wächst. Von Nicolai Kwasniewski

05.11.17: Paradiese Papers: Datenleck erschüttert Konzerne und die Welt der Superreichen Paradise Papers ►ICIJ ►Armut, Leid und Elend ►Finanzkrise ►Steuerflucht 

Kapitalismus

Ein Trump-Minister, Glencore und die Queen: Die Paradise Papers bringen Politiker, Prominente und Unternehmer in Erklärungsnot. Von SZ-Autoren

Q. meint: Jetzt kommt Leben in die Bude.

05.11.17: Paradise Papers: Paradise Papers kompakt - die Übersicht für EiligeParadise Papers ►ICIJ ►Armut, Leid und Elend ►Finanzkrise ►Steuerflucht ►Kapitalismus

Das neue Datenleck enthält die Namen großer Firmen und berühmter Personen. Es zeigt, wie über Steueroasen massenhaft Geld versteckt wird.

20.10.17: Steuerhinterziehung: Wie Malta zum Tummelplatz für Kriminelle wurde ►Malta  ►Steuerflucht Organisierte_Kriminalität

Urlaubsziel zwischen Europa und Afrika. Ausgerechnet unter einer Labour-Regierung haben sich in den vergangenen Jahren Betrüger und Mafiosi dort breitgemacht. Von Oliver Meiler, Rom

28.09.17: AfD-Politiker Pretzell und Petry: Die Doppelverdiener  ►AfD ►Wahl 2017

Die Noch-AfD-Vorsitzende Frauke Petry will ihre Sitze im sächsischen Landtag und im Bundestag behalten. Ihr Ehemann Marcus Pretzell hält bereits ein Doppelmandat. Dürfen sie das? Von Severin Weiland

Q. meint: Politschmarotzer 2.0. Mehr nicht.

09.08.17: Steuer-Affäre: Filmproduzent Atze Brauner in Bedrängnis – Fiskus fordert 31 Millionen Euro ►Promis

Karl May, Edgar Wallace, "Hitlerjunge Salomon": Produzent Atze Brauner ist eine lebende Filmlegende - die nun Ärger mit dem Finanzamt hat. Nach stern-Informationen schulden der 99-Jährige und seine Frau dem Staat 31 Millionen Euro.

05.07.17: Panama Papers: Wer in Deutschland jetzt vor dem BKA zittern muss ►BKA ►Panama Papers

In den Panama Papers finden sich auch Tausende Deutsche, unter ihnen viele Prominente. Wer sie sind - und was ihnen nun droht.

21.06.17: Football Leaks:  Ronaldo unter Betrugsverdacht ►Football_Leaks 

Cristiano Ronaldo gerät in der Steueraffäre weiter in die Defensive. Es gibt Anzeichen dafür, dass der Weltfußballer und seine Anwälte den spanischen Fiskus betrogen und die Öffentlichkeit in die Irre geführt haben.

21.06.17: Football Leaks: Di María zu Haftstrafe verurteilt ►Football_Leaks

Der Fußballstar Ángel Di María ist in Spanien wegen Steuerhinterziehung verurteilt worden. Es kommt wohl zu einer Haftstrafe und einer hohen Geldbuße. Der SPIEGEL hatte zuvor über die Vergehen des Argentiniers berichtet.

20.06.17: Verdacht auf Steuerhinterziehung: Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen Mourinho

José Mourinho steht juristischer Ärger ins Haus: Der Startrainer wird sich in Spanien vor Gericht verantworten müssen. Dem Portugiesen werden Steuervergehen aus seiner Zeit als Coach von Real Madrid vorgeworfen.

13.06.17: Real Madris: Ronaldos millionenschwere Lücken ►Steuerflucht

Der Weltfußballer muss einen Strafprozess wegen Steuerhinterziehung fürchten. Sein Verein Real Madrid schützt ihn - und fordert die Wiedereinführung des "Beckham-Gesetzes".

08.06.17: Cum-Ex: Der größte Steuerraub in der deutschen Geschichte  ►Bankensystem ►Steuerflucht ►Betrug

Über Jahrzehnte plünderten Banker, Berater und Anwälte den deutschen Staat aus. Niemand verhinderte den Raubzug. Doch dann kam ihnen eine Frau auf die Spur.

08.06.17: Cum-Ex-Skandal: Der Milliardentrick ►Bankensystem ►Steuerflucht ►Betrug

Nie zuvor ging dem Staat durch Steuertricksereien so viel Geld verloren. Wir zeigen das ganze Ausmaß des größten Steuerskandals der bundesdeutschen Geschichte.

19.05.17: Steuerverfahren: Ronaldo bald ein Fall für den Staatsanwalt? ►Football_Leaks  ►Steuerflucht

Cristiano Ronaldo hat es womöglich bald mit der Ermittlungsbehörde für Wirtschaftskriminalität zu tun. Es geht um Millionen aus Werbedeals. Der SPIEGEL und das Recherchenetzwerk EIC hatten über seine Geschäfte im Dezember berichtet.

19.05.17: Zweifelhafte Praktiken: Wie deutsche Konzerne Malta als Geldparkhaus nutzen ►Malta ►Steuerflucht ►Global Player

Ableger von Sixt und BASF teilen sich eine Klingel, Lufthansa hat 18 Tochterfirmen: EU-Mitglied Malta ist eine Oase für europäische Konzerne. Der SPIEGEL und das Recherchenetzwerk EIC enthüllen zweifelhafte Praktiken.

11.05.17: Sprüche zur Steueraffäre: Uli Hoeneß hat absolut nichts begriffen ►Fall Hoeneß

Uli Hoeneß stellt sich bei einer Gala-Veranstaltung dar, als sei er ein Opfer von Medien und Justiz. Dabei hat er seine Haft nur eigenen Fehlern zu verdanken und ist noch glimpflich davon gekommen.

10.05.17: Bayern-Präsident Hoeneß: "Freispruch wäre völlig normal gewesen" ►Fall Hoeneß  ►Steuerflucht ►Schwachsinn

Bayern-Präsident Uli Hoeneß hat sich über seine Haftstrafe beklagt. Bei einem Galadinner in Liechtenstein attackierte er auch die Medien.

Q. meint: Schuldbewusstsein? - Fehlanzeige.

09.05.17: "Football Leaks": Wie Pogbas Berater bei Manchester United abkassierte ►Football_Leaks

Mino Raiola, Berater von Ibrahimovic und Pogba, kassierte beim Transfer seiner Stars nach Manchester im großen Stil ab, wie aus einem Kapitel des SPIEGEL-Buchs "Football Leaks - Die schmutzigen Geschäfte im Profifußball" hervorgeht.

21.04.17: Anschlag auf BVB: Das Kapitalverbrechen ►Gier ►Börse/Aktien/Fonds ►Kapitalismus

Der 28 Jahre alte Sergej W. soll den Bombenanschlag auf Borussia Dortmund verübt haben - um den Aktienkurs des Klubs zu manipulieren und reich zu werden. Wer ist dieser Mann?

21.04.17: Anschlag auf BVB-Mannschaftsbus: Wette auf den Tod ►Gier ►Börse/Aktien/Fonds ►Kapitalismus

Mit wenigen Tausend Euro Einsatz wollte der mutmaßliche BVB-Attentäter offenbar einen Gewinn von mehr als 100.000 Euro erzielen. Dazu nahm er einen Kredit auf und wettete auf fallende Kurse der BVB-Aktie.

Q. meint: Gier! - Das Prinzip Raubtierkapitalismus zu Ende gedacht.

"Es ist gut, dass die Leute unser Banken- und Geldsystem nicht verstehen, denn, wenn sie es täten, dann glaube ich, gäbe es noch eine Revolution vor morgen früh."

Henry Ford

Die globalen Auswirkungen der Gier

 

21.04.17: Attentat auf BVB-Bus: So funktionieren OptionsscheineGier ►Börse/Aktien/Fonds ►KapitalismusGierschlunde und Raffkes

Der mutmaßliche Attentäter von Dortmund hat offenbar an der Börse auf einen Kursverfall der BVB-Aktie gewettet. Wie funktionieren solche Wetten? Und wie viel Geld kann man damit verdienen? Wie verdient man Geld bei fallenden Kursen?

21.04.17: Anschlag auf BVB-Bus: Motiv Habgier: So könnte der mutmaßliche BVB-Täter spekuliert haben Gier ►Börse/Aktien/Fonds ►Kapitalismus 

Der Festgenommene soll darauf gewettet haben, dass durch seine Tat der Kurs der BVB-Aktie fällt. Wie solche Geschäfte funktionieren.

19.04.17: Cum-Ex-Geschäfte: Wer jetzt nicht auspackt, ist geliefert ►SPD ►NRW ►LKA  ►SG EOKS ►Steuerflucht ►Bankensystem

Exklusiv Die Behörden haben ein System geknackt, mit dem Banken und Komplizen den deutschen Staat um Milliarden gebracht haben sollen. Dabei wurden auch pikante Details bekannt.

Q. meint: Gut gemacht!

10.03.17: Krankenkassen: Was Arztfunktionäre und Kassenchefs verdienen ►Gesundheitsreform ►Medizin ►Kapitalismus

Exklusiv 2016 gab es ein schönes Plus bei den Bezügen. Vor allem ein Ärztevertreter verdient prächtig.

09.02.17: Millionen-Gehalt: 14 Millionen Euro Gehalt - der bestbezahlte Banker Deutschlands ►Bankensystem
Die europäische Bankenbehörde hat ihren Großverdiener-Report vorgelegt - anonymisiert. Der Rekordverdiener allerdings ist nun bekannt - es ist der ehemalige Chef einer Wiesbadener Immobilienbank.

09.12.16: Football Leaks: Das System MendesFootball Leaks

Cristiano Ronaldo, Pepe, Ricardo Carvalho: Die Steuerbehörden ermitteln gegen auffällig viele Klienten des Beraters Jorge Mendes. Und das hat seine Gründe, wie Football Leaks belegt.

09.12.16: Real Madrid: Steuerpatriot Karim Benzema ►Football Leaks ►Promis

Der Stürmer von Real Madrid nimmt in der Football-Leaks-Affäre eine kuriose Sonderrolle ein: Er zahlt wohl mehr Abgaben als nötig.

07.12.16: Football Leaks: Steuerbehörden ermitteln gegen mehrere Spieler von Real Madrid ►Football Leaks

Die Enthüllungen der Football Leaks betreffen vor allem Steuerpraktiken rund um Real Madrid. Die spanischen Behörden ermitteln - auch gegen einen heutigen Bayern-Spieler.

05.12.16: Football-Leaks-Dokumente zu Laudrup: Dänen lügen nicht? ►Football Leaks

Michael Laudrup war als Spieler ein Held - als Trainer später aber umstritten. Hat er als Coach bestimmte Spieler verpflichtet, damit sein Berater an den Transfers verdienen konnte? Football Leaks legt Details dieser Deals offen.

04.12.16: Football Leaks zu José Mourinho: Das Millionenspiel ►Steuerflucht PromisFinanzkrise

José Mourinho ist der Star unter den Startrainern - und einer, der auch neben dem Platz alle Tricks kennt. Wie Football Leaks enthüllt, hat er eine Briefkastenfirma in der Karibik genutzt, um Millionen zu verschleiern. Jetzt gibt es neue Hinweise auf Steuerbetrug.

03.12.16: Making of Football Leaks: Ein Treffer nach dem nächsten ►Steuerflucht ►Whistleblower ►PromisFinanzkrise

Am Anfang waren die Daten. Viele davon. Doch wie findet man etwas im größten Fußball-Leak aller Zeiten, wenn man nicht einmal weiß, wonach man sucht?  Video

03.12.16: Football Leaks: Cristiano Ronaldo schleuste Millionen über Briefkastenfirma in der Karibik ►Steuerflucht ►Whistleblower ►Promis

Fußball-Superstar Cristiano Ronaldo von Real Madrid hat jahrelang eine Briefkastenfirma auf den British Virgin Islands genutzt. Darüber kassierte er Werbeeinnahmen in Höhe von rund 75 Millionen Euro.

17.09.16: May-Planck-Institut: Chefarzt verlangt Wucherhonorar

Der Direktor der Münchner Klinik für Psychiatrie fordert von Privatpatienten 7,5 Mal mehr Geld als laut Gebührenordnung vorgesehen, berichtet der SPIEGEL. Angeblich richtet sich das Angebot nur an Ausländer.

14.09.16: Franz Beckenbauer: Hätte er doch aufgehört  ►DFB  ►Promis

Franz Beckenbauer hatte so viel erreicht, doch er wollte noch mehr. Und zwar Geld. Und ein sauberes Image. Damit war er schon früh so, wie heute das gesamte Fußballgeschäft ist.

Q. meint: FC Bayern: Uli Hoeneß hat Steuern in Höhe von 28,5 Millionen Euro hinterzogen, Karl-Heinz Rummenigge ist beim Schmuggeln von Luxus-Uhren erwischt worden und musste 249.900 Euro Strafe zahlen. Und nun Franz Beckenbauer. Das ist wohl eher der FC Gierschlund & Raffke.

13.09.16: WM 2006: Beckenbauer soll für WM 2006 ein Honorar von 5,5 Millionen Euro kassiert haben  ►DFB

Offiziell arbeitete er ehrenamtlich. Tatsächlich hat Beckenbauer Medienberichten zufolge Millionen kassiert. Offenbar versuchte er, das Geld am Finanzamt vorbeizuschleusen.

Q. meint: Auch einer, der den Hals nicht voll genug kriegen kann.

08.08.16: Uli Hoeneß' Rückkehr: Die Unschuld vom Landsberg  ►Fall Hoeneß

Uli Hoeneß will wieder Präsident des FC Bayern werden. Niemand wird dem etwas entgegensetzen. Ist das okay? Rechtlich ja. Und moralisch? Das scheint in München kaum zu interessieren.

10.07.16: Steuerhinterziehung: Strafbefehl gegen Alice Schwarzer  ►Promis  ►Steuerflucht

Die Publizistin hatte Honorare für Bücher und Vorträge unversteuert in die Schweiz verbracht. Nun ist sie zu einer sechsstelligen Strafzahlung verurteilt worden.

19.04.16: Strafbefehl gegen Moderatorin: Eva Herman muss wegen Steuerhinterziehung vor Gericht  ►Promis  ►Steuerflucht

Ihre Finanznot ist schon länger bekannt. Nun muss Eva Herman offenbar wegen Steuerhinterziehung vor Gericht. Einem Medienbericht zufolge wurde Strafbefehl gegen sie erhoben.

0.04.16: Panama Papers: Was die Panama Papers über das Wesen des Menschen verraten  ►Panama Papers  ►Menschenfeinde  ►Finanzkrise

Der sagenhafte Datenschatz gibt die Möglichkeit, mehr über die Welt zu erfahren. Wer aber eine Verschwörung der Medien wittert, vergeudet seine Zeit.

18.01.16: Berühmte Steuersünder: Diese Promis haben das Finanzamt beschissen  ►Steuerflucht  ►Promis

Der Fall Uli Hoeneß ist wohl der spektakulärste Steuerbetrug der vergangenen Jahre. Allerdings ist der Ex-Bayern-Boss bei weitem nicht der einzige Promi, der Ärger mit dem Finanzamt bekam. Diese Berühmtheiten haben auch betrogen.

17.06.15: Steuerflucht: Walmart soll Milliarden in Steueroasen verstecken  ►Steuerflucht  ►Armut/Reichtum  ►Kapitalismus

10.02.15: Swiss-Leaks: Rotlichtkönige, Adel und ein Fußballprofi  ►Adel  ►Steuerflucht  ►Finanzkrise

09.02.15: Swiss-Leaks: 1000 Deutschen drohen Strafverfahren  ►Deutschland  ►Schweiz  ►Steuerflucht

09.02.15: Swiss-Leaks: Im Tresor der Mächtigen

ICIJ   ►Bankenlobby  Schweiz Steuerflucht  ►Organisierte Kriminalität  ►Kapitalismus  ►Adel

Q. meint: Bühne frei für den nächsten Akt!

09.02.15: Internationale Kooperation: So wurde Swiss-Leaks recherchiert 

ICIJ   ►Bankenlobby  Schweiz Steuerflucht  ►Organisierte Kriminalität  ►Kapitalismus  ►Adel

12.01.15: Schweizer Konto: Drogerie-König Müller hat vor Jahren Steuern in Millionenhöhe hinterzogen   ►Finanzkrise

06.12.14: Palast in Ankara: Erdogan protzt mit noch mehr Zimmern   Türkei

28.11.14: "Bilanz"-Liste: Das sind die reichsten Deutschen in der Schweiz  ►Schweiz  ►Finanzkrise

14.11.14: Untreueprozess: Thomas Middelhoff zu drei Jahren Gefängnis verurteilt

14.11.14: Kommentar zum Middelhoff-Prozess: Der kleine Big T in uns allen    ► Sozialisation

20.10.14: Pleite bei Millenium: Luxusleben auf Kosten der Anleger     ► Finanzkrise

07.10.14: Steueroase Luxemburg: Amazon soll weniger als ein Prozent Steuern zahlen      ► Steuerpolitik

03.10.14: Verdacht der Steuerhinterziehung: Lionel Messi soll auf die Anklagebank  

02.09.14: Staatsanwaltschaft Koblenz: Johann Lafer wird der Steuerhinterziehung verdächtigt

01.09.14: Burger King: Die neue Form der Steuerflucht    ► Finanzkrise

29.08.14: Wegen Wurstfirmenpleite: Redtube-Abmahn-Anwalt verurteilt   ► Schlöcher

21.07.14: Behandlung am Herzen: Uli Hoeneß offenbar in Klinik verlegt

20.07.14: Steuerbetrug: Hoeneß will baldigen Freigang beantragen

03.07.14: Rechtsstreit mit Kachelmann: Schwarzer will Revision erzwingen

Q. meint: Die sollte endlich mal ihre Klappe halten!

29.06.14: Kölner Oberlandesgericht: Alice Schwarzer verliert gegen Jörg Kachelmann

Q. meint: Klappe halten!

25.06.14: Korruption: Vetternwirtschaft an der Uniklinik    ► Medizin

18.06.14: Staatsangehörigkeit per Internetformular: Jesus für Superreiche     ► Finanzkrise 

06.06.14: Feministin: Schwarzer könnte noch mehr Steuern hinterzogen haben  ► Finanzkrise 

17.05.14: Münchner Ex-Ode: "Hoeneß konnte den Hals nicht vollkriegen"    ► SPD    ► Fall Hoeneß

Q. meint: Die Fronten klären sich!!

14.05.14: Milliardenbetrug an der Wall Street: Madoff legte vor allem Amerikaner und Deutsche herein    ► Finanzkrise

08.05.14: Erschlichene Sozialleisungen: Bewährungsstrafe für Tommy Haas' Eltern

26.04.14: Verdacht der Steuerhinterziehung: Der Prinz und sein Porsche-Problem

07.04.14: Fall Hoeneß: Die groteske Gier des Staates    ► Fall Hoeneß

Q. meint: Eine Meinung, der man sich nicht unbedingt anschliessen muss.

30.03.14: Hebel bei Devisengeschäften: Knapp zwei Milliarden Euro "Spielgeld" für Hoeneß    ► Fall Hoeneß

28.03.14: stern: In eigener Sache: Presse-Streit Hoeneß vs. stern geht in nächste Runde  ► Fall Hoeneß

26.03.14: Das komplette stern-Interview: Was der geheime Hoeneß-Informant erzählte   ► Fall Hoeneß   Finanzkrise

26.03.14: Steuerhinterziehung: Hoeneß spekulierte mithilfe mehrerer Banken  ► Fall Hoeneß  Finanzkrise

26.03.14: Offene Fragen nach dem Urteil: Das scheint faul im Fall Hoeneß    ► Fall Hoeneß   Finanzkrise

Q. meint: Uli Hoeneß ein Gutmensch? Siehe hierzu: Definition » Devisenspekulation « | Gabler Wirtschaftslexikon

19.03.14: Maschmeyer, Slomka & Co.: Die fragwürdigen Deals der Prominenten in der Schweiz  →  Finanzkrise

09.02.14: Alice Schwarzer: Das privilegierte Opfer

08.02.14: Steuerhinterziehung: Täter, die sich für Opfer halten   PsychologieFall Hoeneß

Q. meint: ! ! ! ! ! !

 

 

 

 

INGLOP
hasta@quantologe.de