INGLOP
Datenschutzerklärung
Kopie work
Inhaltsverzeichnis
Aktuelles
E-Mail
Der große Knall
Ein offener Brief
Fernsehtipps
Finanzkrise
Hintergründe
Hoimar von Ditfurth
Impressum
Kapitalismus
Klimawandel
Mediathek
Plastikmüll
Thesen
Umwelt
Wirtschaftswachstum
Brexit

                                                                                                                                                                                                                                                                                      

 

 

 

Initiative Neue Globale Perspektive

INGLOP 

♦  Aktiv seit 2002  ♦  Online seit 2008  ♦

 

Die Seiten im Internet für Wissenwoller.

 

Fall Hoeneß

 

 

Uli Hoeneß in einem Interview vom 4.01.2012

 

Welt Online: Welches gesellschaftliche Problem beschäftigt Sie besonders?

Hoeneß: Die größte Sorge mache ich mir um die Zukunft unserer Kinder. Ich bin ein sehr politischer und wirtschaftsinteressierter Mensch. Wir müssen alle daran arbeiten, dass wir das Desaster in der Finanzwelt wieder auflösen.

Welt Online: Wie?

Hoeneß: Jeder kann seinen Beitrag leisten, indem er Probleme anspricht. Wenn ich zum Beispiel in eine Talkshow gehe und einem Hedgefonds-Banker gegenüber sitze, wird der nicht gut wegkommen. Auch in der Politik sehe ich einige Traumtänzer. In den vergangenen 20 Jahren sind in der Finanzwelt Menschen am Werk gewesen, die einen katastrophalen Job gemacht haben. Uns wurde vorgegaukelt, dass viele Finanzprodukte so unglaublich wichtig seien. Dabei hatten diese nur ein Ziel: die Taschen gewisser Leute voll zu machen. Wir müssen zu einer vernünftigen Wirtschaftspolitik zurückkehren. Wenn das nicht gelingt, werden wir nie mehr zur Ruhe kommen.

Welt Online: Was macht Ihnen Hoffnung?

Hoeneß: Meine große Hoffnungsträgerin ist Angela Merkel. Sie ist zuletzt zu Hochform aufgelaufen und ist mit unserem Finanzminister Wolfgang Schäuble dabei, die Welt möglicherweise in Ordnung zu bringen.

 

Artikel

 

 

 

11.05.17: Sprüche zur Steueraffäre: Uli Hoeneß hat absolut nichts begriffenGierschlunde, Raffkes ....

Uli Hoeneß stellt sich bei einer Gala-Veranstaltung dar, als sei er ein Opfer von Medien und Justiz. Dabei hat er seine Haft nur eigenen Fehlern zu verdanken und ist noch glimpflich davon gekommen.

11.05.17: Uli Hoeneß: Nicht mehr der Alte ►Gierschlunde, Raffkes ....

Uli Hoeneß greift wieder an. Mit markigen Sätzen über seine Straftat versucht er, Meinung zu machen. Die Reaktionen aber zeigen: Der Plan geht schief.

10.05.17: Bayern-Präsident Hoeneß: "Freispruch wäre völlig normal gewesen"  Steuerflucht ►Schwachsinn ►Gierschlunde, Raffkes ....

Bayern-Präsident Uli Hoeneß hat sich über seine Haftstrafe beklagt. Bei einem Galadinner in Liechtenstein attackierte er auch die Medien.

Q. meint: Schuldbewusstsein? - Fehlanzeige.

26.11.16: Bundesliga: Uli Hoeneß darf wieder Bayern-Präsident sein

Es ist nicht Sinn einer Strafe, den Straftäter lebenslang aus seinem Leben herauszureißen. Trotzdem bleibt im Fall Hoeneß ein schales Gefühl.

23.11.16: FC Bayern München: Stoiber will Hoeneß auch als Chef des Aufsichtsrats  ►CSU

Am Freitag wird Uli Hoeneß wohl als Präsident an die Spitze des FC Bayern München zurückkehren. Seinem Freund Stoiber reicht das nicht aus, wie er der ZEIT verriet.

08.08.16: Uli Hoeneß' Rückkehr: Die Unschuld vom Landsberg  ►Gierschlunde, Raffkes ....

Uli Hoeneß will wieder Präsident des FC Bayern werden. Niemand wird dem etwas entgegensetzen. Ist das okay? Rechtlich ja. Und moralisch? Das scheint in München kaum zu interessieren.

28.02.16: Vorzeitige Entlassung: Das Hoeneß-Mysterium

Uli Hoeneß kommt so schnell frei wie kaum ein anderer Häftling. Das ist auch eine Frage des Geldes, da er den Schaden begleichen konnte, der durch ihn entstand. Im Steuerfall bleiben weiter Unklarheiten.

03.01.15: Freigänger Uli Hoeneß: Nur noch nachts hinter Gittern

23.12.14: Ex-Bayern-Präsident: Hoeneß soll Orden auf Druck der bayerischen Staatskanzlei zurückgegeben haben  ►Bayern

20.12.14: Aus Protest: Hoeneß gibt Bayerischen Verdienstorden zurück  ►Bayern

25.11.14: Nach Festnahme in Warschau: Hoeneß-Berater flüchtet in die Schweiz  ►Schweiz ► Finanzkrise

05.11.14: Uli Hoeneß: Die Akte Hoeneß    ► Börse

Q. meint: Das Prinzip "Gier"!

30.10.14: Anonymisiertes Gerichtsdokument: Pssst, hier ist das Hoeneß-Urteil    ► Fall Hoeneß

23.10.14: Gesuchter Banker: Festnahme im Fall Uli Hoeneß

22.09.14: Geldsegen für Fiskus: Hoeneß bezahlt Steuerschulden

20.09.14: Verurteilter Fussballmanager: Erster Ausgang für Uli Hoeneß

19.05.14: Streit um Ex-Bayern-Präsident: Seehofer rügt Ude für Kritik an Hoeneß    ► CSU   ► SPD

17.05.14: Münchner Ex-Ode: "Hoeneß konnte den Hals nicht vollkriegen"    ► SPD     ► Gierschlunde, Raffkes und Parasiten

Q. meint: Die Fronten klären sich!!

13.05.14: Bayerns Justizminister in der F.A.Z:  "Es gab keinen Deal im Fall Hoeneß"

13.05.14: Uli Hoeneß: Öffentlich im Knast

13.05.14: Gewaltandrohung: Polizei bestätigt Erpressung von Uli Hoeneß

12.05.14: Vor dem Haftantritt: Warum Hoeneß nicht nach Landsberg will

03.05.14: Hoeneß auf der Mitgliederversammlung: Mit einem Urknall in den Knast

Q. meint: Berthold Brecht würde wohl reimen: "Erst kommt der Pokal, dann die Moral!"

16.14.14: Steuerhinterziehung: Zahl der Selbstanzeigen steigt rasant

15.04.14: stern-Bericht üner Uli Hoeneß: Gab es keinen Deal?

07.04.14: Fall Hoeneß: Die groteske Gier des Staates  ► Gierschlunde, Raffkes und Parasiten

Q. meint: Eine Meinung, der man sich nicht unbedingt anschliessen muss.

30.03.14: Hebel bei Devisengeschäften: Knapp zwei Milliarden Euro "Spielgeld" für Hoeneß  ► Gierschlunde, Raffkes und Parasiten

28.03.14: stern: In eigener Sache: Presse-Streit Hoeneß vs. stern geht in nächste Runde  ► Gierschlunde, Raffkes und Parasiten

26.03.14: Das komplette stern-Interview: Was der geheime Hoeneß-Informant erzählte   ► Gierschlunde, Raffkes und Parasiten Finanzkrise

26.03.14: Steuerhinterziehung: Hoeneß spekulierte mithilfe mehrerer Banken  ► Gierschlunde, Raffkes und Parasiten Finanzkrise

26.03.14: Offene Fragen nach dem Urteil: Das scheint faul im Fall Hoeneß   ► Gierschlunde, Raffkes und Parasiten Finanzkrise

Q. meint: Uli Hoeneß ein Gutmensch? Siehe hierzu: Definition » Devisenspekulation « | Gabler Wirtschaftslexikon

25.03.14: Steuerhinterziehungsprozess: Neue Zweifel an Hoeneß’ Aussagen vor Gericht    Finanzkrise

19.03.14: stern-Interview: Ein Hoeneß-Informant packt aus →  Finanzkrise

Q. meint: Die Kuh ist noch lange nicht vom Eis!!

17.03.14: Steuerhinterziehung: Staatsanwaltschaft verzichtet auf Revision im Fall Hoeneß

17.03.14: Steuer-Affäre: Der unfassbare Hoeneß

15.03.14: FC Bayern: Stoiber stellt Hoeneß Rückkehr in Aussicht

15.03.14: Uli Hoeneß: Absturz in vier Tagen

15.03.14: Steuerhinterziehung: "Man kann Hoeneß als Sozialschmarotzer sehen" →  Finanzkrise

15.03.14: Fall Hoeneß: Kauder will Bedingungen für Selbstanzeige verschärfen  → Bundesregierung

Q. meint: Bei Manchen dauert es nicht nur manchmal etwas länger!

15.03.14: Bayern-Aufsichtsrat im Fall Hoeneß: Lavieren bis zum Schluss

14.03.14: Steuerhinterziehungl: Hoeneß verzichtet auf Revision und geht ins Gefängnis    → Fall Hoeneß

Q. meint: Respekt!  - Allerdings liegen die Hintergründe der Börsen-Zockereien leider noch im Dunkeln!

14.03.14: Reaktion auf Hoeneß-Urteil: Gabriel droht Schweizer Banken   → SPD

13.03.14: Steuerhinterziehung: Hoeneß zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt

13.03.14: Reaktionen auf Hoeneß-Schuldspruch: "Uli tut mir unendlich leid"

13.03.14: Devisentermingeschäfte: So liefen Hoeneß' Millionenwetten  →  Finanzkrise

13.03.14: Steuersünder Hoeneß: Der Narzisst  → Psychologie

12.03.14: Hoeneß und die Finanzkrise: Wenn Millionen keine Summen mehr sind   →  Finanzkrise

12.03.14: Sponsoren im Fall Hoeneß: Königsmörder gesucht

Q. meint: ...., der werfe den ersten Stein!!!!!!!!!

12.03.14: Prozess gegen FC-Bayern-Präsident: Schweizer Steuerabkommen hätte Hoeneß 20 Millionen gespart

12.03.14: Steuer-Prozess: Zahlen und Lügen im Fall Hoeneß

12.03.14: Hoeneß und der FC Bayern: Bleierne Stimmung in goldener Zeit

12.03.14: Uli Hoeneß Presseschau: "Als moralische Instanz ausgespielt"

11.03.14: Hoeneß-Prozess: Die Erniedrigung   → Fall Hoeneß

11.03.14: Hoeneß-Prozess: Sensation aus dem Wäschekorb   → Fall Hoeneß

11.03.14: Strategie der Hoeneß-Verteidigung: "Es geht nur noch darum, seine guten Seiten zu zeigen"

11.03.14: Prozess gegen Ulli Hoeneß: Das 15-Millionen-Euro-Rätsel

10.03.14: Hoeneß-Prozess: Wider seine Natur

10.03.14: München: Uli Hoeneß gesteht Steuerhinterziehung von 18,5 Millionen Euro

10.03.14. Fall Hoeneß: Kurzer Prozess

10.03.14: Steuer-Hinterziehung: Die wichtigsten Fakten zum Hoeneß-Prozess

22.02.14: Prozess gegen Bayern-Präsident: Steuerfall Hoeneß noch größer als bekannt

08.02.14: Steuerhinterziehung: Täter, die sich für Opfer halten   → Gierschlunde, Raffkes und Parasiten Psychologie

Q. meint: ! ! ! ! ! !

25.01.14: Seuerfall Ulli Hoeneß: Bayern-Präsident meldete 118 Millionen Euro Verlust

23.01.14: Fall Uli Hoeneß: Staatsanwaltschaft durchsucht Fiskus

13.01.14: Steueraffäre: Hoeneß wird offenbar in sieben Fällen angeklagt

11.11.13: Bayern-Präsident: Vereinigung der Aufsichtsräte fordert Rücktritt von Hoeneß

10.11.13: Wegen Luxus-Uhren aus Katar: Rummenigge zahlt 249.900 Euro Strafe

09.11.13: Rückhalt in der Steueraffäre: Zweierlei Maß im Fall Uli Hoeneß

05.11.13.: Ulli Hoeneß Steuerhinterziehung: Uli und seine Freunde

04.11.13: Steuerhinterziehung: Hoeneß zeigt sich "sehr überrascht" von Anklage

04.11.13: Steuerhinterziehung: Bayern-Präsident Hoeneß muss vor Gericht

07.08.13: Hinweis im Fall Hoeneß: Hunderte Millionen in der Schweiz?

30.07.13: Bayern-Präsident und Steuerhinterziehung:Staatsanwaltschaft klagt Uli Hoeneß an 

14.07.13: Chronologie der Hoeneß-Affäre: Der Fall Uli H.

23.06.13: Steueraffäre: Hoeneß muss offenbar mit Anklage rechnen

11.06.13: Steuersünder: Hoeneß-Effekt sorgt für Tausende Selbstanzeigen

09.06.13: Karl-Heinz Rummenigge: Zoll beantragt Strafbefehl gegen Bayern-Boss

06.06.13: Bayern-Präsident: Steuerfahnder half Hoeneß bei Selbstanzeige

19.05.13: Neues Details zur Steuer-Affäre: Stürzte Hoeneß mit der T-Aktie ab?

11.05.13: Steueraffäre: Hoeneß stellt Strafanzeige

08.05.13: FC Bayern: Die Wahrheit über Hoeneß' Rücktritts-Angebot

07.05.13: Steueraffäre: Ätsch, ich bleibe!

05.05.13: Steueraffäre: Politik erhöht den Druck auf Hoeneß

05.05.13: Steuerhinterziehung: Hoeneß-Anwälte streben anscheinend Deal an

02.05.13: Steuer-Affäre: Was Uli Hoeneß in seiner Beichte verschweigt

01.05.13: Steuerabkommen mit der Schweiz: SPD stellt Bedingungen für neues Steuerabkommen

27.04.13: Steuer-Affäre: Hoeneß ließ Selbstanzeige in wenigen Tagen erstellen

27.04.13: Steueraffäre: Seehofer verlangt Fairness im Umgang mit Hoeneß

27.04.13: Zollvergehen: Ermittlungsverfahren gegen Rummenigge eröffnet 

26.04.13: CSU: Für Hoeneß hatte Seehofer einfach zu viel übrig

26.04.13: Steueraffäre: Bayern-Aufsichtsrat rückt von Hoeneß ab

25.04.13: FC Bayern München: Das Schweigen der Räte

25.04.13: Steueraffäre: Seehofer wusste seit Januar vom Fall Hoeneß   → CSU

25.04.13: Steuer-Skandal um Bayern-Boss: Keine Extra-Wurst für Hoeneß

Q. meint: Treffender Kommentar!!

25.04.13: Hoeneß, Nike und Adidas: Casino Global     → Finanzkrise

25.04.13: Steueraffäre um Uli Honeß: Seehofer weist Klüngel-Vorwürfe zurück    → CSU  

24.08.13: Steueraffäre: Anruf von Hoeneß

24.08.13: Bayern, Hoeneß und die CSU:  Die Leiden des Bewunderers Seehofer    → CSU

24.04.13: Steuer-Skandal: Rösler fordert von Steinbrück Erklärung zu Hoeneß    → FDP

Q. meint: Wer nach jedem noch so klitzekleinen Strohhälmchen grabscht, dem steht das Wasser wahrlich bis zu Hals.

24.04.13: Finale eines Spieler: Uli Hoeneß und die Steueraffäre: Finale eines Spielers

24.04.13: Robert Louis-Dreyfus: Der Hoeneß-Freund mit dem Konto

23.04.13: Bayern-Präsident: Der Schein-Heilige vom Tegernsee      → Finanzkrise

Q. meint: Uli "Gekko" Hoeneß!

23.04.13: Verdacht auf Steuerhinterziehung: Richter erließ Haftbefehl gegen Hoeneß

23.04.13: CSU und der Fall Hoeneß: Weiß-blaues Steuerparadies   → CSU     → Finanzkrise

23.04.13: Fall Hoeneß: Opposition fordert Ende der Steueramnestie     → Wahl 2013  → Bundesregierung     → Finanzkrise

23.04.13: Transfercoup: Götze wechselt für 37 Millionen zum FC Bayern

Q. meint: Seltsam, seltsam. Neulich wollte Hoeneß noch die Bundesliga vor der Dominanz von Dortmund und den Bayern schützen, dann zieht er sein Angebot zurück und jetzt will er sich des momentan einzigen ernsthaften Gegners entledigen. Wohl nach dem Motto: "Wenn ihr mich nicht in Ruhe lasst, mache ich euch die Liga kaputt."

22.04.13: Fall Hoeneß: Auf dem reichen Auge blind     → CSU

22.04.13: Affäre um Konto in der Schweiz: Adidas-Chef gab Hoeneß 20 Millionen Mark

22.04.13: Steuerhinterzeihung: Merkel distanziert sich von Hoeneß  → Wahl 2013Bundesregierung

Q. meint: Jetzt reicht es, Frau Merkel. Erst wird unter ihrer Führung ein Abkommen mit der Schweiz geschmiedet, das eben solche Machenschaften im Dunkeln lässt; und nun sind sie enttäuscht? Das glaubt Ihnen doch kein Mensch mehr in diesem, unserem Universum. Und wie erbärmlich steht jetzt die Linkspartei da, die gebetsmühlenartig herunter gebetet hat, Union, FDP, und SPD seien ein politischer Einheitsbrei und nicht voneinander zu unterscheiden! Welch ein perfides Schmierentheater wurde da der Öffentlichkeit aufgeführt. Dazu passt vielleicht die nächste Schlagzeile und die Erkenntnis, .....

22.04.13: Die Linke: Lafontaine verzichtet auf Bundestagskandidatur    → Wahl 2013Linkspartei

 .... dass die Ratten das sinkende Schiff verlassen!!!!

22.04.13: Steuerhinterziehung: Hoeneß schob Zocker-Millionen auf Vontobel-Konto

Q. meint: Sollte es zutreffen, dass Uli Hoeneß ein beträchtliches Vermögen an der Börse "erzockt" hat, dann ist die Wahrscheinlichkeit sehr gross, dass er in die "mafiösen Machenschaften" an der Börse involviert ist. Warum stellt ihm denn Ex-Adidas-Chef Robert Louis-Dreyfus, so es denn zutreffen sollte, einen Millionenbetrag für Börsenspekulationen zu Verfügung? Das könnte bedeuten, dass Uli Hoeneß als eine Art "Strohmann" gedient hat und er auf diese Weise in das globale Börsenroulette involviert wurde, dem wir nicht nur die aktuelle Finanzkrise zu verdanken haben.

22.04.13: Robert Louis-Dreyfus: Wer war der Mann, der Uli Hoeneß Geld lieh?   → Fall Hoeneß

22.04.13: Fall Hoeneß: Opposition wirft Regierung Schutz von Steuerbetrügern vor → Wahl 2013Bundesregierung

21.04.13: OECD zu Offshore-Leaks: Kampf gegen Steuerhinterziehung ist globale Aufgabe

21.04.13: Saubermann Hoeneß ein Steuersünder: Uli, du Tor!

20.04.13: Verdacht der Steuerhinterziehung: SPD voller Genugtuung über Selbstanzeige von Hoeneß    → SPD  → Wahl 2013

Q. erinnert: 12.12.2012: Vermittlungsausschuss: Steuerabkommen mit der Schweiz endgültig gescheitert

20.04.13: Selbsanzeige von Bayern-Präsident Hoeneß: SPD nennt Bayerns Finanzminister "Schutzpatron der Steuerhinterzieher"  → SPD

20.04.13: FC Bayern: Der tiefe Sturz des Moralapostels Uli Hoeneß 

20.04.13: Verdacht der Steuerhinterziehung: "Uli Hoeneß ist kein Vorbild mehr"

20.04.13: Bayern-Präsident Hoeneß und die Steuerhinterziehung: Auch du, Uli?

20.04.13: Verdacht der Steuerhinterziehung: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Uli Hoeneß     → Finanzkrise

Q. meint: Asozial! Ein Interview vom 04.01.12: Bayern-Präsident: Uli Hoeneß setzt seine Hoffnung auf Angela Merkel

Klar, dass er auf Merkel und Co. steht, SPD, Grüne und Linke haben das Steuerabkommen mit der Schweiz im Bundesrat blockiert.

04.01.12: Bayern-Präsident: Uli Hoeneß setzt seine Hoffnung auf Angela Merkel

 

 

 

INGLOP
hasta@quantologe.de