INGLOP
Datenschutzerklärung
Inhaltsverzeichnis
Aktuelles
E-Mail
Der große Knall
Ein offener Brief
Fernsehtipps
Finanzkrise
Hintergründe
Hoimar von Ditfurth
Impressum
Kapitalismus
Klimawandel
Mediathek
Plastikmüll
Thesen
Umwelt
Wirtschaftswachstum

                                                                                                                                                                                                                                                                                      

 

 

 

Initiative Neue Globale Perspektive

INGLOP 

♦  Aktiv seit 2002  ♦  Online seit 2008  ♦

 

Die Seiten im Internet für Wissenwoller. Für Menschen, die trotz oder gerade wegen der bedrückenden Weltlage nicht länger wegschauen wollen oder können.

 

NSU

 

ZDFzoom: Auf der Spur des rechten Terrors

Die sieben Geheimnisse des NSU

Der "Nationalsozialistische Untergrund" zieht eine Blutspur durch Deutschland. Seit fünf Jahren verhandelt das Münchner Oberlandesgericht die Verbrechen des Zwickauer Trios. Wie groß war der NSU wirklich? Und welche Rolle spielte der Staat? "ZDFzoom" dokumentiert die sieben bedeutendsten Geheimnisse des NSU. Die offizielle Annahme der Alleintäterschaft von Mundlos, Böhnhardt und Zschäpe ist dabei die zentrale Frage. Denn es gibt Auffälligkeiten und Besonderheiten. Waren die drei wirklich in der Lage, Tatorte und Opfer in der ganzen Bundesrepublik allein auszuspähen? Waren wirklich nur sie die Schuldigen an den willkürlichen und systematisch wiederholten Angriffen, von denen die Anklage spricht? Für Opferanwalt Yavuz Narin steht nach fünf langen Prozessjahren fest: "Die These der Bundesanwaltschaft, dass der NSU völlig losgelöst von Helfern von potenziellen Mittätern gemordet habe, gilt als widerlegt." Film von Rainer Fromm

 

 

Artikel

Das NSU-Prozess-Blog

 

 

11.07.18: NSU-Prozessurteil: An diesem Prozess ist Deutschland gewachsenJustiz

Der NSU-Prozess war ein Erfolg – gerade weil sich das Gericht nicht von Politik und Öffentlichkeit hat treiben lassen. Der Rechtsstaat hat seine Souveränität bewiesen. Ein Kommentar von Tom Sundermann, München

10.07.18: Pannen und Behördenversagen: Die Merkwürdigkeiten im NSU-KomplexGeheimdienste ►Polizei

Geschredderte Akten, ein Verfassungsschützer am Tatort, tote Tippgeber und schlampige Ermittlungen: Vieles im Fall des "Nationalsozialistischen Untergrunds" wirkt äußerst seltsam. Der Überblick. Von Jörg Diehl, Bertolt Hunger und Jens Witte

15.11.17: NSU-Prozess: "Ein unerkannter Mittäter des NSU muss die Sprengfalle deponiert haben"

Die Opferanwältin Lunnebach geht davon aus, dass die Bombe in der Kölner Probsteigasse nicht von Böhnhardt, Mundlos oder Zschäpe gelegt wurde - sie vermutet einen anderen Täter. Aus dem Gericht von Wiebke Ramm

14.11.17: Tödliche Schüsse im Wettbüro: LKA-Ermittlerin will die Aussage verweigernLKA

Tahir Özbek starb in einem Berliner Wettbüro - erschossen von Hells Angels auf Rachefeldzug. Hätte die Polizei die Tat verhindern können? Eine LKA-Ermittlerin fürchtet offenbar, sich selbst zu belasten. Von Claas Meyer-Heuer

21.10.17: NSU: "Kritische Stimmen wurden ruhiggestellt"  ►Thüringen

In Jena ist der Nationalsozialistische Untergrund entstanden. Jugendpfarrer Lothar König erinnert sich, wie wenig die Stadt Radikalen damals entgegenzusetzen hatte.

29.07.17: Thüringen: CDU stimmt mit AfD gegen Gedenkstätte für NSU-Opfer ►ThüringenCDUAfD

Thüringen will der Opfer des NSU-Terrors mit einem Mahnmal gedenken und einen Hilfsfonds für die Hinterbliebenen einrichten. Das hat der Landtag in Erfurt beschlossen. Keine Unterstützung bekam der Antrag von der AfD - und der CDU.

27.09.17: NSU: Wie wählte der NSU seine Opfer aus?

Der hessische Landtag sieht mögliche Unterstützung durch rechte Szene – und wundert sich über Ermittler.

12.09.17: Strafmaß-Forderung im NSU-Prozess: "Eiskalt kalkulierender Mensch"

Für Beate Zschäpe fordert die Bundesanwaltschaft das härteste Urteil, das in Deutschland möglich ist. Auch die mutmaßlichen NSU-Helfer sollen teilweise lange hinter Gitter. Vor allem ein bekennender Neonazi wurde kalt erwischt. Von Julia Jüttner  und Thomas Hauzenberger, München

31.08.17: NSU-Ankläger über André E. Der feixende Mitwisser ►Bundesanwaltschaft

Welche Rolle spielte André E. im NSU-Komplex? In ihrem Plädoyer findet die Bundesanwaltschaft auf diese Frage deutliche Antworten. Der Angeklagte selbst wirkt amüsiert. Von Julia Jüttner

01.08.07: Plädoyer: Ankläger beschreiben Wohlleben als "Mastermind" der NSU-Helfer

Im NSU-Prozess hat sich die Bundesanwaltschaft erneut dem Ex-NPD-Funktionär Ralf Wohlleben gewidmet. Die Ankläger bleiben dabei: Die Terrorzelle war eine rassistische, aber überschaubare Truppe.

01.08.07: NSU: Die verhinderte Suche nach den Hinterleuten

Vieles bleibt beim NSU-Prozess unaufgeklärt. Haben die Bundesanwälte sich zu sehr auf die Angeklagte Zschäpe konzentriert?

31.07.17: NSU-Prozess: Anklage sieht Beihilfevorwurf gegen NSU-Mitangeklagte bestätigt

Nach der Hauptangeklagten Beate Zschäpe halten die Ankläger im NSU-Prozess auch die mutmaßlichen NSU-Helfer Ralf Wohlleben und Carsten S. für überführt.

25.07.17: NSU-Prozess: Anklage fordert Zschäpes Verurteilung als MittäterinJustiz

"Mitgründerin und Mittäterin des NSU": Die Bundesanwaltschaft sieht die Vorwürfe gegen Beate Zschäpe bestätigt. Damit droht ihr lebenslange Haft wegen Mordes.

28.06.17: Rechtsterrorismus: Merkels Versprechen in Sachen NSU ist ziemllich leer geblieben ►Bundesregierung ►CDUTerrorismus

Sechs Jahre nach Aufdeckung der rechten Terrorzelle sind ihre Morde und Anschläge alles andere als aufgeklärt. Der NSU-Untersuchungsausschuss stellt seine Arbeit ein - und hinterlässt Zweifel und offene Fragen.

27.06.17: Neonazi-Terror: Fall NSU: Ausschuss stellt Sicherheitsbehörden Armutszeugnis aus ►BundestagGeheimdienste

Der NSU-Untersuchungsausschuss des Bundestages legt nach 19 Monaten seinen Abschlussbericht vor. Die Abgeordneten werfen den Sicherheitsbehörden "Defizite in der Ermittlungsarbeit" vor. Der Bericht wird am Donnerstag im Bundestag debattiert

26.06.17: Hessens Ministerpräsident im NSU-Ausschuss: Bouffier bestreitet Behinderung der Ermittlungen ►CDU ►Hessen

"Unsinn": Volker Bouffier hat den Vorwurf, die Ermittlungen zum Mord an einem Kasseler Internetcafé-Betreiber behindert zu haben, von sich gewiesen. Indes räumte er vor dem NSU-Ausschuss einen Interessenkonflikt ein.

25.06.17: NSU: Abrechnung mit dem Land Hessen ►Hessen

Der zweite NSU-Untersuchungsausschuss des Bundestags einigt sich auf einen Abschlussbericht mit bitterem Fazit.

09.06.17: NSU-Prozess: Akten über Nazi-Frau vernichtet ►Hessen ►Verfassungsschutz

Heute soll im hessischen NSU-Untersuchungsausschuss Corryna Görtz befragt werden. Die Frau aus Kassel gilt als Schlüsselfigur der rechten Szene. Der Verfassungsschutz hat jedoch ihre Personalakte vernichtet.

30.05.17: NSU und Verfassungsschutz: Ein Mörderisches Biotop geschaffen ►VerfassungsschutzTerrorismus ►Rechte Gruppierungen

Im NSU-Umfeld waren mehr als 40 V-Leute der Sicherheitsbehörden aktiv. Doch der Verfassungsschutz behauptet, erst mit der Selbstenttarnung des NSU 2011 von dessen Existenz erfahren zu haben.

Q. meint: Ein Staat im Staat?

17.05.17: "Blood and Honour": War militanter Neonazi-Chef ein Spitzel? ►Verfassungsschutz ►Rechte Gruppierungen

Der Bundesvorsitzende des verbotenen Netzwerks „Blood and Honour“, das auch den NSU unterstützte, soll für den Verfassungsschutz gearbeitet haben. Linke und Grüne verlangen Aufklärung.

16.05.17: Verfassungsschutz: Führender Neonazi soll V-Mann gewesen seinVerfassungsschutz ►Rechte Gruppierungen

Der Chef des Netzwerks Blood and Honour soll für den Verfassungsschutz gespitzelt haben. Sollte das stimmen, wäre eine "Grenze überschritten", findet die Opposition.

09.05.17: Polizistenmord in Heilbronn: "Null Aufklärungswillen" im Fall Michèle KiesewetterBundesanwaltschaft ►Geheimdienste

Waren Kontaktleute islamistischer Terroristen am Tatort, als die Polizistin Michèle Kiesewetter erschossen wurde? Polizeiakten zur Funkzellen-Auswertung legen das nahe. Doch die Polizei wertete die Handydaten nicht weiter aus.

03.05.17: NSU-Prozess: Das zweite Gesicht der Beate Zschäpe

Im NSU-Prozess erscheint Beate Zschäpe den meisten Beobachtern dominant und selbstbewusst. Der von der Verteidigung beauftragte Psychiater Joachim Bauer hat bei seinen Gesprächen mit ihr einen anderen Menschen entdeckt.

25.04.17:  stern-Serie zum NSU-Terror (III): Mord an Michèle Kiesewetter: Rekonstruktion eines immer noch mysteriösen Falls

Warum musste die Polizistin Michèle Kiesewetter sterben? Was machte die Polizei an diesem Tag in Heilbronn? Und was ist mit den blutverschmierten Männern? Die stern-Serie zum NSU-Terror.

08.04.17: NSU: Institutionellen Rassismus aufklärenRassismus ►Verfassungsschutz ►Geheimdienste

Im Zusammenhang mit den NSU-Morden muss geklärt werden, ob Ermittler auf dem rechten Auge blind sind.

06.04.17: NSU-Mord in Kassel: Nichts gehört, nichts gesehen oder doch schlicht gelogen?  ►HessenCDU ►Verfassungsschutz

Als Halit Yozgat vom NSU erschossen wurde, war Andreas Temme nicht weit entfernt. Ein Forscherteam aus London bezweifelt, dass der Ex-Verfassungsschützer nichts mitbekam.

06.04.17: NSU: CDU beklagt "Verschwörungstheorie"  HessenCDU ►Verfassungsschutz

Holger Bellino, CDU-Obmann im NSU-Untersuchungsausschuss, hält ein neues Gutachten zum NSU-Mord in Kassel nicht für relevant. Die Expertise belastet den Ex-Verfassungsschützer Temme schwer.

26.03.17: NSU: Kannte Bouffier Temme? ►Hessen ►CDUVerfassungsschutz

Ein Zeuge berichtet von der Teilnahme des Ministerpräsidenten in einem ominösen CDU-Arbeitskreis im Verfassungsschutz.

24.03.17: NSU: Rhein verhinderte Durchsuchung beim Verfassungsschutz ►Hessen ►Verfassungsschutz

Der damalige hessische Innenminister Rhein stoppte im November 2011 eine unangekündigte Ermittlung zum NSU beim Verfassungsschutz Hessen. Im NSU-Ausschuss in Wiesbaden verteidigt er jetzt sein Vorgehen.

08.03.17: LKA Thüringen: Dutzende Einträge in NSU-Akten sollen verschwunden sein ►ThüringenJustiz

Es geht um 114 verschwundene SMS: In Thüringen wurden womöglich Akten zum "Nationalsozialistischen Untergrund" manipuliert, laut einem Bericht ermittelt nun der NSU-Untersuchungsausschuss des Bundestags.

04.03.17: Thüringen: Im geheimen Verfassungsschutz-Labor ►Thüringen ►Verfassungsschutz

Der Thüringer Verfassungsschutz hat beim NSU-Skandal versagt. Nun soll der neue Chef das Amt umkrempeln. Gelingt das Experiment?

19.01.17: Verfassungsschutz: Die Geheimnisse des Lothar Lingen ►Verfassungsschutz

Im Bundesamt für Verfassungsschutz wurden Akten aus dem NSU-Umfeld vernichtet. Wirklich nur aus Ordnungssinn? Neue Recherchen setzen den Verantwortlichen unter Druck.

17.01.17: NSU-Prozess: Psychiater glaubt Zschäpe nicht

Im NSU-Prozess kommt nach zähem Widerstand der Verteidigung ein psychiatrischer Sachverständiger zu Wort. Schnell wird deutlich: Es wird nicht gut ausfallen für die Hauptangeklagte.

17.12.14: NSU: Temme führte mehr V-Leute als bekannt

Mitglieder des NSU-Ausschusses wollen wissen, was der Ex-Verfassungsschützer über den Mord in Kassel wusste. Er soll zu zwei weiteren Neonazis Kontakt gehabt haben.

15.12.16: NSU: "Es muss Schluss sein mit dem Vertuschen"

Die Linken-Obfrau im NSU-Ausschuss des Bundestags, Petra Pau, spricht im FR-Interview über den Mord in Kassel, das Vertuschen der hessischen Regierung und die Zukunft der Aufklärung.

24.11.16: NSU-Medienlog: Kaum noch Hemmungen  ►Drittes Reich

Beobachter des NSU-Prozess sind empört: Die Anwälte von Ralf Wohlleben missbrauchen das Verfahren für Nazi-Propaganda. In der Sache selbst ging es kaum voran.

23.11.16: NSU-Prozess: Wohllebens Verteidiger betreiben Nazi-Propaganda

Die Anwälte des Angeklagten nutzen den NSU-Prozess, um rechte Verschwörungstheorien über Rudolf Heß zu verbreiten.

23.11.16: Aktenvernichtung im NSU-Komplex: Staatsanwaltschaft ermittelt jetzt doch gegen Verfassungsschützer  ►Verfassungsschutz

Die Staatsanwaltschaft Köln ermittelt gegen einen Verfassungsschützer, der kurz nach dem Auffliegen des NSU Akten schreddern ließ. Ein Journalist soll den entscheidenden Hinweis geliefert haben.

08.11.16: Sachsen: Unbekannte schänden Mahnmal für NSU-Opfer in Zwickau  ►Sachsen

Elf Bänke sollten an die Menschen erinnern, die von den Rechtsterroristen getötete wurden. Wenige Stunden nach ihrer Installation werden sie beschmiert.

26.10.16: DNA-Spur von Böhnhardt: Ermittler prüfen mögliche Polizeipanne im Mordfall Peggy

Dort, wo die Leiche der kleinen Peggy Knobloch lag, fand sich eine DNA-Spur des mutmaßlichen NSU-Terroristen Uwe Böhnhardt. Nun gibt es nach Informationen des SPIEGEL Hinweise, dass die Spur Folge einer Ermittlerpanne sein könnte.

27.10.16: NSU-Prozess: Hinter Zschäpes Fassade

Mehr als 300 Tage hat ein Psychiater die Hauptangeklagte im NSU-Prozess beobachtet. Sein Gutachten könnte für Beate Zschäpe gefährlich werden.

15.10.16: Peggy und NSU: Folgenschwere Irrtümer eines Ermittler  ►Polizei  ►Justiz

Der Kriminalbeamte Wolfgang Geier leitete die Untersuchungen im Fall Peggy und in der NSU-Mordserie. Wie es aussieht, könnte er sich gleich zweimal getäuscht haben.

14.10.16: NSU: Peggy, Böhnhardt und ein Mädchen, das Zschäpe "Mama" nannte

Ein Kinderschuh, ein blondes Mädchen, Kinderpornos bei Zschäpe: Immer wieder fanden NSU-Ermittler Hinweise auf Kindesmissbrauch. Jetzt werden einige Fälle neu aufgerollt.

14.10.16: DNA-Fund neben Peggys Skelett: Böhnhardt und der Fall Bernd B.

Schon einmal ist Uwe Böhnhardt im Zusammenhang mit dem Mord an einem Kind ins Visier der Polizei geraten. Der Tod des neunjährigen Bernd B. im Jahr 1993 gibt den Ermittlern bis heute Rätsel auf.

24.09.16: NSU-Prozess: Opferanwälte stellen Strafanzeige gegen Ermittler  ►Bundesanwaltschaft  ►LKA

Im NSU-Prozess gegen die mutmaßliche Rechtsterroristin Beate Zschäpe erheben drei Opfer-Familien schwere Vorwürfe gegen Bundesanwaltschaft und Beamte des LKA Berlin. Sie sollen Dokumente vernichtet haben.

21.09.16: NSU-Medienlog:  Neue Fragen und ein neuer Schredderfall

Die zentrale Frage des Gerichts an die Hauptangeklagte lautet: Wie wurden die Mordopfer ausgesucht? Wahllos, Hauptsache Ausländer? Prozessreporter vermuten auch anderes.

13.09.16: NSU-Mord an Michèle Kiesewetter: Aufklärung unerwünscht?  ►Geheimdienste  ►Polizei

Der Polizistenmord in Heilbronn ist noch heute rätselhaft. Die Rollen von Polizei und Geheimdiensten sind mysteriös. Zwei Untersuchungsausschüsse wollen den Fall neu aufrollen. Doch wichtige Dokumente werden amtlich geheim gehalten.

13.09.16: Beate Tschäpe: Die Phalanx des Schweigens im NSU-Prozess steht

Das Verfahren endet bald, doch nur eines scheint sicher: Zschäpe wird den Saal nicht als freie Frau verlassen. Es bleiben Zweifel, Fragen und ein Verdacht.

08.09.16: NSU: Schweiz prüft Auslieferung von rechtsextremem V-Mann  ►Schweiz

Der Neonazi Ralf Marschner gilt als wichtiger Zeuge in den NSU-Ermittlungen. Trotzdem zeigte die sächsische Justiz wenig Ehrgeiz, seine Auslieferung zu erreichen.

05.09.16: NSU-Prozess: "Der NSU bestand nicht nur aus drei Leuten"

Der NSU-Ausschussvorsitzende Clemens Binninger spricht über Ungereimtheiten und offene Fragen bei der Aufklärung der Morde, über unnütze V-Leute und Indizien, die auf Mittäter hindeuten.

02.09.16: NSU-Prozess: Halbherzige Ermittlungen   ►NSU  ►BKA

Im NSU-Prozess offenbart ein BKA-Beamter, wie lax die Behörden teilweise ermitteln. Die Opferanwälte grillen den Zeugen Mirko Z. und fördern Interessantes zutage.

09.07.16: Affäre um V-Mann "Corelli": Aufseher bescheinigt dem Verfassungsschutz "Versagen"  ►Verfassungsschutz

Schlampereien, mangelnde Aufsicht, Regelverstöße: Im Fall des ehemaligen V-Mannes "Corelli" deckt ein Prüfbericht nach Informationen des SPIEGEL eklatante Missstände im Bundesamt für Verfassungsschutz auf.

31.05.16: NSU-Auschuss: Neue Panne beim Verfassungschutz: Sim-Karten von "Corelli" gefunden   ►Verfassungsschutz

Der V-Mann hatte sie noch kurz vor seinem Tod im Jahr 2014 benutzt. Der Chef des Geheimdienstes, Hans-Georg Maaßen, gerät damit erheblich unter Druck.

27.05.16: NSU-Prozess: Jenaer Waffenbrüder waren V-Männer  ►Verfassungsschutz

Zwei Brüder sollen die rechte Szene mit Waffen versorgt haben – und trafen auch Böhnhardt und Mundlos. Deswegen muss der Verfassungsschutz nun neue Fragen beantworten.

11.05.16: Verfassungsschutz: Handy von V-Mann "Corelli" lagerte jahrelang in Safe  ►Verfassungsschutz

Hielt der Verfassungsschutz im Fall des verstorbenen V-Manns "Corelli" Beweismittel zurück? Ein neu aufgetauchtes Mobiltelefon des rechtsextremen Spitzels wirft neue Fragen auf.

04.05.16: V-Leute: Dem NSU so nah  ►Geheimdienste  ►Verfassungsschutz  ►MAD

Verräterische SMS, ignorierte Hinweise: Zum 3. Jahrestag des NSU-Prozesses zeigt unsere Kartengeschichte, wie nahe der Verfassungsschutz den mutmaßlichen Terroristen war.

28.04.16: NSU: Im Dienst Spuren verwischt  ►Polizei

Nach dem Tod der NSU-Terroristen Mundlos und Böhnhardt in einem Wohnmobil wurden am Tatort mehrere Spuren verwischt. War es nur schlampige Arbeit? Der verantwortliche Polizeichef verteidigt sich.

07.04.16: "Der NSU-Komplex": Die Rekonstruktion des Unfassbaren  ►Verfassungsschutz

"Der NSU-Komplex" beendet die vierteilige Sendereihe der ARD

07.04.16: NSU-Prozess: Zschäpe soll wie Mundlos für V-Mann gearbeitet haben  ►Verfassungsschutz

Was wusste der Verfassungsschutz? Während ihrer Zeit im Untergrund sollen die NSU-Terroristen Beate Zschäpe und Uwe Mundlos im Geschäft eines V-Mannes gearbeitet haben.

06.04.16: NSU: Mundlos arbeitete offenbar für Firma eines V-Manns

Einmal mehr kommt der Verfassungsschutz in Bedrängnis: Zeitgleich zum Beginn der NSU-Mordserie soll Mundlos in der Firma eines V-Manns gearbeitet haben, berichten Medien.

17.02.16: NSU-Ausschuss: Neuer Todesfall im Umfeld der NSU-Zeugen

Nach dem Tod eines Zeugen und seiner ehemaligen Freundin untersucht die Staatsanwaltschaft den dritten Todesfall im baden-württembergischen NSU-Umfeld. Die Behörden gehen von Suizid aus - die Politik befürchtet, dass der NSU größer war als bislang angenommen.

16.02.16: NSU-Prozess: Waffen von der Thüringer Mafia?

Welche Beziehungen hatten Mundlos und Böhnhardt zur organisierten Kriminalität? Im NSU-Prozess hat ein Zeuge ausgesagt, der selbst Teil dieses Milieus war.

22.01.16: NSU-Prozess: Beschuldigter Jan W. widerspricht Zschäpe

Beate Zschäpe versucht, sich mit ihrer Aussage im NSU-Prozess selbst zu entlasten - und belastet mutmaßliche Unterstützer der Terrorzelle. Einer von ihnen nennt Zschäpes Darstellung nun im SPIEGEL "vollkommen verrückt".

22.01.16: Beate Tschäpe: Zwei bis drei Flaschen Sekt am Tag

Beate Zschäpe hat Fragen zu ihrer Aussage beantwortet. Aus Sicht der Medien versucht sie sich als verunsicherte Frau mit "einem erheblichen Alkoholproblem" darzustellen.

21.01.16: Aussage vor Gericht: Zschäpe nennt Namen mutmaßlicher NSU-Unterstützer

Um Stunden hat sich das Verfahren gegen Beate Zschäpe heute verzögert. Nun hat die Hauptanklagte im NSU-Prozess Fragen des Richters beantwortet. Sie machte Angaben zu mehreren mutmaßlichen Unterstützern der Terrorzelle.

19.01.16: NSU-Untersuchungsausschuss: Letzte Hoffnung Neonazis

Die Verstrickung von Verfassungsschutz und rechter Szene ist kaum aufgeklärt. Der hessische Landtag setzt im Untersuchungsausschuss nun auf die Befragung von Neonazis. Doch diese Entscheidung ist umstritten.

22.12.15: NSU-Ausschuss Hessen: "Die Sicherheitsbehörde hat versagt"  ► Hessen  ►Geheimdienste

Der erste hessische Verfassungsschützer übt im NSU-Ausschuss umfassende Selbstkritik. In internen Publikationen des Verfassungsschutzes seien 2004 sogar die untergetauchten Neonazis Uwe Mundlos, Uwe Böhnhardt und Beate Zschäpe erwähnt worden, ein Zusammenhang mit der Attentaten sei jedoch nie hergestellt worden.

19.12.15: NSU-Ausschuss: Unaufgelöste Widersprüche

In Untersuchungsausschüssen wird seit Jahren der Terror der rechtsextremen NSU aufgearbeitet. Doch die Ergebnisse sind dürftig, Ungereimtheiten und Widersprüche bleiben. Für die Familien der Opfer muss das kaum auszuhalten sein. Ein Kommentar.

17.12.15: NSU-Prozess: Braunes Puzzle auf brauner Pappe

Die Aussagen des Angeklagten Wohlleben erleichtern die Ordnung eines sehr komplexen Geschehens. Und sie könnten dabei helfen, die NPD zu verbieten.

16.12.15: Aussage im Prozess: Wohlleben bestreitet Beschaffung der Mordwaffe für den NSU

Ralf Wohlleben hat im NSU-Prozess seinen Werdegang und die Beziehung zu Beate Zschäpe, Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt geschildert. Er will bei ihnen keine Gewaltbereitschaft erkannt haben und streitet ab, die Mordwaffe besorgt zu haben.

15.12.15: NSU-Prozess: Zeuge widerspricht Zschäpes Aussage

Im NSU-Prozess hat ein früherer Bekannter von Beate Zschäpe ausgesagt. Er widersprach den Angaben der Hauptangeklagten in einem Punkt. Zudem kündigte der Richter an, Zschäpe zu befragen.

09.12.15: NSU-Prozess: Zschäpes Erklärung: unlogisch, unglaubwürdig, jämmerlich

Was die Angeklagte im NSU-Prozess erklären ließ, ist ein sehr fragiles und fragwürdiges Konstrukt. Im Grunde hat sie damit schon alles gesagt.

09.12.15: Tschäpes Einlassung im NSU-Prozess: Tatenlos - zehn Morde lang

Moralische Mitschuld? Ja. Beteiligung an Morden und Anschlägen? Nein. Antworten auf quälende Fragen? Schon gar nicht. Im NSU-Prozess stellt sich Beate Zschäpe als ohnmächtige Mitläuferin dar. Für ihre Verteidigung ist das riskant.

12.12.15 NSU: Verfassungsschutz muss über Aktenschredderer informieren  ►Verfassungsschutz

Warum wurden nach dem Auffliegen des NSU beim Verfassungsschutz Akten vernichtet? Nach einer Klage der ZEIT muss das Bundesamt über Disziplinarverfahren Auskünfte geben.

12.11.15: NSU: Wenn Zschäpe aussagen würde

Eine Institution dürfte einer Aussage nervös entgegensehen, deren Verwicklung in die Aktivität des NSU mit Händen zu greifen, aber noch nicht bewiesen ist: der Verfassungsschutz.

12.11.15: Früherer NPD-Funktionär: Früherer NPD-Funktionär Wohlleben plant Aussage im NSU-Prozess

Ralf Wohlleben ist als einer der mutmaßlich wichtigsten NSU-Helfer angeklagt, im Prozess vor dem Oberlandesgericht München hat er bisher geschwiegen. Nach Informationen des SPIEGEL will er nun, wie Beate Zschäpe, offenbar aussagen.

10.11.15: NSU-Prozess: Zschäpes Altverteidiger wollen entlassen werden

Die drei ursprünglichen Pflichtverteidiger von Beate Zschäpe im Münchner NSU-Prozess wollen von ihrem Mandat entbunden werden.

09.11.15: NSU-Prozess: Beate Zschäpe will am Mittwoch umfassend aussagen

Nur sie kann detailliert Einblick geben in die Terrorzelle NSU: Beate Zschäpe, die Hauptangeklagte im Münchner Prozess, will sich nun nach Informationen von SPIEGEL ONLINE äußern - nach zweieinhalb Jahren Schweigen vor Gericht.

Q. meint: Da darf man durchaus gespannt sein!

05.11.15: Mutmaßlicher NSU-Helfer: Die Handy-Kontakte des André E.

Die große Aufmerksamkeit für Beate Zschäpe kann dem Mitangeklagten André E. nur recht sein: Er unterstützte den NSU laut Anklage über Jahre. Seine Handydaten zeigen, wie viele Kontakte er zu mutmaßlichen Kriminellen pflegte.

29.10.15: NSU-Prozess: Fünf Geheimnisse des Nazi-Terrors

Bald setzt der Bundestag einen neuen Ausschuss zu den NSU-Verbrechen ein. Gut so, denn jede Menge Fragen sind noch offen. Vor allem an den Verfassungsschutz.

25.10.15: Neonazis: Das Netzwerk der NSU-Terroristen  ►Rechte Gruppierungen

Der "Nationalsozialistische Untergrund" ermordete mutmaßlich in sieben Jahren zehn Menschen, nirgends töteten die Täter so schnell hintereinander wie in Dortmund und Kassel. Hatten sie Helfer? Eine Spurensuche.

21.10.15: Prozess in München: Notizen zeigen Akribie des NSU

Beate Zschäpe legte im November 2011 die Zwickauer Wohnung in Brand, den letzten Unterschlupf des NSU. Sie wollte wohl, dass keine Spuren bleiben. Das ist ihr nicht gelungen.

15.10.15: NSU-Prozess: "Haben Sie für den Militärischen Abschirmdienst gearbeitet?"  ►Geheimdienste

Wie Beate Zschäpe war Mario Brehme in der rechten Thüringer Szene aktiv. Den NSU-Prozess nutzt er als Bühne. Doch plötzlich steht der Verdacht im Raum, dass er als Spitzel tätig war.

06.10.15: NSU-Prozess: Richter senden verklausulierte Botschaft an Zschäpe

Die Phantomklägerin hat den Blick auf das Wesentliche verklärt, schreiben Beobachter. Aus den jüngsten Handlungen des Gerichts ließe sich vieles schlussfolgern.

05.10.15: NSU-Prozess: Das NSU-Phantom, sein Anwalt - und ein Verdacht

Eine Nebenklägerin im NSU-Prozess existiert nicht. Das ist nicht nur peinlich für den Anwalt des Phantoms - ein böser Verdacht fällt auch auf einen der echten Nebenkläger.

02.10.15: NSU-Prozess: Und keinem fiel was auf

Meral K. existiert nicht. Und trotzdem wurde sie jahrelang als Opfer und Nebenklägerin eines NSU-Anschlags geführt. Der Vorfall wirft einen Schatten auf den Prozess.

Ein Nebenklage-Anwalt räumt nach SPIEGEL-ONLINE-Informationen ein, dass seine Mandantin "wahrscheinlich überhaupt nicht existent" ist.

25.09.15: Neuer Untersuchungsausschuss: Bundestag prüft NSU-Verbindungen zur organisierten Kriminalität  ►Bundestag  ►Organisierte Kriminalität

Hatten Mitglieder des NSU Kontakte zur organisierten Kriminalität? Das legt nach SPIEGEL-Informationen die Aussage eines Zeugen nahe. Ermittler gehen der Spur nach, auch der neue Untersuchungsausschuss des Bundestags wird sich damit befassen.

23.09.15: Mundlos und Tschäpe: Blut auf einer Jogginghose, Benzin an Socken

Erstmals beschäftigt sich der NSU-Prozess mit DNA-Beweisen. Die bringen deutliche Indizien zur Schuld der Terrorgruppe – doch nicht den endgültigen Beweis.

22.09.15: NSU-Prozess: Der verräterische Parkschein

Im NSU-Prozess geht es nicht nur um die Schuld von Beate Zschäpe: Wie viel Verantwortung trägt etwa der Mitangeklagte André E.? Neue Erkenntnisse der Ermittler erhärten den Verdacht, dass er engen Kontakt zu den Rechtsterroristen hatte. Bis zum Schluss.

16.09.15: Zeuge in NSU-Prozess: "SA der Neuzeit"

16.09.15: Verfassungsschutz: Doppelte Lüge im ZeugenstandVerfassungsschutz

03.09.15: Zeuge Kay S.: Aggressiver Auftakt nach der Sommerpause

02.09.15: Neonazi-Aussteiger im NSU-Prozess: Der außergewöhnliche Zeuge

21.08.15: Verfassungsschutz: Brisantes Material bleibt geheim  ►Verfassungsschutz

19.08.15: NSU-Terror: CDU-Politiker macht Kölner Polizei Vorwürfe  ►CDU

03.08.15: NSU-Prozess: Die geschredderten Akten von "Treppe", "Tusche" und "Tarif"

24.07.15: NSU-Prozess: Zschäpe zeigt eigene Anwälte an

20.07.15: NSU-Prozess: Gericht lehnt Entpflichtung von Zschäpes Anwälten ab  ►Justiz

24.06.15: NSU-Prozess: Zeuge im NSU-Prozess beschreibt dritten Täter

22.06.15: NSU-Prozess: Zschäpe erwägt, ihr Schweigen zu brechen

17.06.15: Nazi-Terror: Gericht rollt NSU-Mord wieder auf

14.06.15: V-Mann im NSU-Komplex: Herr H. und die BombeVerfassungsschutz

09.06.15: NSU-Prozess: Plastiktüten bringen Verfassungsschützer in Erklärungsnot

08.06.15: NSU-Untersuchungsausschuss:  Der Polizist, der zum Ritter des Ku-Klux-Klans geschlagen wurde

08.06.15. NSU-Prozess: Verdächtige Schmauchspur belastet Verfassungsschützer

20.05.15: Rechtsextremist "Corelli": Staat zahlte V-Mann fast 300 000 Euro  ►Verfassungsschutz

20.05.15: Marcel D. im NSU-Prozess: Der Zeuge, der kein V-Mann gewesen sein will

20.05.15: Kassler Neonazis: Die Kehrtwende des Neonazis

19.05.15: NSU-Prozess: Zschäpe will nicht analysiert werden

18.05.15: NSU: Das Schnittmuster rechtsextremen TerrorsRechte Gruppierungen  ►Terrorismus

14.05.15: NSU-Prozess: Turbulente Vernehmung einer NPD-Frau  ►NPD

13.05.15: NSU-Ausschuss: Neue Zweifel am Verfassungsschutz  ►Verfassungsschutz

12.05.15: NSU-Mord in Kassel: Analyse eines ominösen Telefonats

12.05.15: Raubüberfall: NSU beschaffte sich schon früh Waffen

06.05.15: NSU: Zschäpes letzter Triumph

30.04.15: NSU: Neonazis halten Mann gefangen

30.04.15: NSU: Einblicke in das Seelenleben der Beate Zschäpe  ►Sozialisation

29.04.15: NSU-Prozess: Wie lange kann Zschäpe noch schweigen?

22.04.15: NSU-Prozess: Behörden ließen frühe Informationen über NSU-Trio ungenutzt  ►Verfassungsschutz  ►Geheimdienste

22.04.15: Verfassungsschutz: Lügentest für Thüringer Neonazi

15.04.15: NSU-Prozess: Ärger mit einem renitenten Szene-Zeugen

14.04.15: Heilbronner Polizistin: Zeugin beschuldigt NSU des Mordes an Kiesewetter

01.04.15: NSU-Untersuchungsausschuss: Ermittlungsfehler im Fall Kiesewetter

30.03.15: Rechtsextremismus: Das rätselhafte Sterben der NSU-Zeugen

30.03.15: Todesfall einer NSU-Zeugin: Obduktion mit eindeutigem Ergebnis

30.03.15: Ex-Freundin von Florian H.: Zeugin im NSU-Untersuchungsausschuss tot aufgefunden

16.03.15: NSU-Untersuchungsausschuss: Ein Informant namens Erbse

16.03.15: NSU-Prozess: Weil die Tat nicht ins Muster des NSU passte

14.03.15: Terrorismus: NSU-Ermittler verfolgen Hinweis auf Neoschutzstaffel

13.03.15: NSU: Neonazi wurde „gehätschelt“  ►NSU  ►Geheimdienste  ►Verfassungsschutz  ► Hessen

12.03.15: NSU-Prozess: Schulfreund schildert frühe Anzeichen von Fanatismus 

11.03.15: Zeuge im NSU-Prozess:  Ehemaliger V-Mann hat "keene Ahnung" von eigener Spitzeltätigkeit

10.03.15: NSU-Prozess: Land zahlt "Tagungsgeld" an Neonazi  ►Verfassungsschutz

05.03.15: NSU-Prozess: Rechtsradikaler bedroht Journalisten im Gerichtssaal  ►Medien

02.03.15: NSU-Ausschuss: Kaum jemand glaubt Temme

27.02.15: NSU-Prozess: Kampf um die Deutungshoheit

27.02.15: NSU-Prozess: Die Helfer schweigen

25.02.15: V-Mann "Corelli": Der Spion, der am Zuckerschock starb  ►Geheimdienste

24.02.15: NSU-Ausschuss: Bouffier weist Vorwürfe zurück  ►CDU

23.02.15: NSU-Prozess: Verfassungsschutz am Abgrund  ►CDU   ►Geheimdienste

Q. meint: Ein Skandal, der fassungslos macht!!!

23.02.15: NSU-Aufklärung: Unbequeme Fragen für Volker Bouffier  ►CDU

22.02.15: NSU-Prozess: Was verschweigt Verfassungsschützer Andreas T.?

09.02.15: NSU-Prozess: Brisante V-Mann-Akten aufgetaucht

04.02.15: Terror-Hilfe: Keine Entlastung für Wohlleben

28.01.15: NSU-Prozess: Unfassbare Fehler der Ermittler

Q. meint: Fehler????

28.01.15: NSU-Prozess: Polizei soll Zeugen eingeschüchtert haben

27.01.15: NSU-Prozess: Zeugin identifiziert Böhnhardt als Bomben-Transporteur

20.01.15: Opfer im NSU-Prozess: Als habe man ihnen die Beine weggeschossen  ►Traumatisierung

17.01.15: Nagelbombenanschlag der NSU: Trauma, das bis heute nachwirkt   ►NSU  ►Terrorismus  ►Sozialisation

13.01.15: NSU-Prozess: Angeklagter André E. marschiert bei Bagida-Demo mitPegida

12.01.15: NSU-Prozess: Nägel der Zerstörung

02.01.15: NSU-Prozess: Der Nette, der Böse und das Mädchen

22.12.14: Datenauswertung: Die ungelösten Rätsel des NSU

11.12.14: Rechtsextremismus: NSU soll Anschlagsziele in Stuttgart und Hof ausgespäht haben

10.12.14: Rechtsextremismus: Das verräterische Archiv des NSU

09.12.14: NSU-Prozess: Zwei Mal Zschäpes Fingerabdrücke

03.12.14: NSU-Prozess: V-Mann Piatto: Ein Spion mit schlechtem Gewissen

03.12.14: NSU-Prozess: Der Freigänger als Spitzel im Neonazi-Geschäft

25.11.14: Georg-August-Zinn-Preis: Aust hofft auf NSU-Ausschuss  ►SPD

06.11.14: NSU-Prozess: Die Rolle der "Combat-18"-Zelle

03.11.14: Ex V-Mann "Piato" im NSU-Prozess: Der Mann, der viel wusste

23.10.14: NSU-Prozess: V-Mann soll mit verfremdeter Stimme aussagen

22.10.14: Michèle Kiesewetter: Die merkwürdige BaWÜ-Connection des NSU

15.10.14: NSU-Prozess: Wie der Staat Rechtsradikale züchtete 

08.10.14: NSU-Prozess: Die neue Linie des Richters Götzl

07.10.14: Zeuge im NSU-Prozess: Geklingelt, gefragt und geschlafen

07.10.14: NSU-Terror: Schlechte Nachricht, gute Nachricht

04.10.14: NSU-Terror: Frühe Hinweise auf den NSU übersehen

02.10.14: Mordserie der NSU: Die Fotos des toten V-Manns

01.10.14: NSU-Mordserie: Neonazi-CD bringt Verfassungsschutz in Bedrängnis

30.09.14: NSU-Prozess: Hatte der NSU doch mehr als drei Mitglieder?

25.09.14: NSU-Prozess: Tino Brandt, der staatsfinanzierte Zeuge

24.09.14: NSU-Prozess: Geheimnisse um einen toten V-Mann

24.09.14: Tino Brandt: Der Größenwahnsinnige sagt aus

24.09.14: NSU-Prozess: 200 000 Mark für den V-Mann

22.09.14: Zeuge im NSU-Prozess: "Böhnhardt war wie eine Bombe"

19.09.14: NSU-Prozess: BKA ignorierte Gemeinsamkeiten bei NSU-Taten

18.09.14: NSU-Prozess: Waffen aus dubiosen Kreisen

17.09.14: NSU-Prozess in München: Spur in die Schweiz  

09.09.14: Rechtsradikalismus: Neue Fragen im NSU-Prozess

05.09.14: NSU-Prozess: Rechtes Spitzenpersonal aus dem Erzgebirge

04.09.14: Zschäpe vor Gericht: Ermittlungspanne half mutmaßlichen Terroristen bei der Flucht

23.08.14: Kommentar zur NSU-Aufklärung: Gescheitertes Land

22.08.14: NSU-Bericht: Die schlimmste Entdeckung in der Geschichte der Republik     Deutschland

21.08.14: Thüringer Abschlussbericht: Warum der NSU so lange morden konnte

20.08.14: Fahndung nach Nazi-Trio: NSU-Opfer verklagt das Land Thüringen

18.08.14: Gravierende Fahndungsfehler: Thüringer Untersuchungsausschuss prangert NSU-Ermittlungen an

Q. meint: Viel mehr als nur peinlich!!!

16.08.14: NSU-Fahndungspannen: U-Ausschuss spricht von "Fiasko" 

23.07.14: NSU-Prozess: Zschäpes rätselhafte Erklärung

22.07.14: NSU-Prozess: Schwerer Tag für Zschäpe

22.07.14: NSU-Prozess in München: Der Verrat von Fehmarn

20.07.14: NSU-Prozess: Zschäpe darf Anwälte wohl nicht wechseln

17.07.14: Tschäpe und ihre Verteidiger: Zum Schweigen verurteilt

17.07.14: Das NSU-Prozess-Blog: Zschäpes Chancen stehen schlecht 

15.07.14: NSU-Prozess: Tino Brandt sagt über Kameradschaft Jena aus

15.07.14: Namensliste in Akte: Wie Gustl Mollath ins Visier der NSU-Ermittler geriet     ► Fall Mollath

11.07.14: NSU-Medienblog: Der Zeuge, der Sprüche klopft

08.07.14: Das NSU-Prozess-Blog: Kiesewetters mysteriöses Treffen

04.07.14: Das NSU-Prozess-Blog: Ein Beschluss, der sich fast wie ein Urteil liest

26.06.14: Tino Brandt: Verdacht auf Kindesmissbrauch - prominenter Neonazi festgenommen   ► NPD

17.06.14: Späterer NSU-Terrorist: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Böhnhardt wegen Mord an Jungen 

08.06.14: NSU-Anschlag in Kölner Keupstrasse: Zehn Jahre Vorurteile   ► Terrorismus 

28.05.14: NSU-Prozess: Verräterische Brezel

22.05.14: NSU-Morde: Geheimdienst-Kontrolleure fordern Akten über V-Leute an 

21.05.14: NSU-Prozess: Fragliche Symbole auf der Kleidung

19.05.14: Prozess in München: Die Erinnerungen des NSU-Kuriers Jürgen H.

19.05.14: NSU-Medienblog: Zweifel an der Dreier-Besetzung des NSU

13.05.14: Falscher Stasi-Verdacht gegen Thüringer V-Mann: Bundesarchiv entschuldigt sich für Recherche-Panne

12.05.14: V-Mann "Corelli" und der NSU: Bundesanwälte ermitteln wegen ominöser Propaganda-CD

07.05.14: Thüringen: Akte deutet auf mögliche Stasi-Vergangenheit von V-Mann hin     ► DDR  ► Geheimdienste

06.05.14: Ein Jahr NSU-Prozess: Wann kommt die ganze Wahrheit ans Licht?

06.05.14: Frauen und Rechtsextremismus: Zschäpe ist nicht allein

28.04.14: NSU-Prozess: Mutmaßlicher Waffenbeschaffer kannte Böhnhardt

19.04.14: NSU-Prozess: Tod von V-Mann "Corelli" wirft Fragen auf

15.04.14: Vater eines Mordopfers beim NSU-Prozess: Die Abrechnung des Ismail Yozgat

15.04.14: NSUMedienblog: Wie nahe stand der tote V-Mann dem NSU?

09.04.14: Zeuge im NSU-Prozess: Der undurchsichtige Kollege T.

02.04.14: NSU-Prozess: "Nur die beiden Uwes im Kopf"

02.04.14: Kommentar zum NSU-Prozess: Der Extremist als „Spitzenverdiener“

27.03.14: NSU-Prozess-Blog: Die Zeugin, die nicht nur Handlangerin war

27.03.14: NSU-Untersuchungsausschuss: Die vielen Zufälle im Mordfall Kiesewetter

26.03.14: Zeugenbefragung im NSU-Prozess: "Jule" spielt "Pogromly"

17.03.14: Anwalt im NSU-Prozess Daimagüler: "Wir müssen über Haltung reden"

10.03.14: Michèle Kiesewetter: Zeugin berichtet von Bedrohungen bei NSU-Ermittlungen

27.02.14: NSU-Prozess: Braune Kameradschaftshilfe

10.02.14: NSU-Kontakte nach Baden-Württemberg: Vager Bericht statt umfassender Aufklärung

08.02.14: Untersuchungsausschuss im Thürinbger Landtag: Spitzeln im Namen des Papstes

31.01.14: NSU-Blog: Das grosse Rätsel von Heilbronn

29.01.14: NSU-Prozess: Geheimdienst verschleierte "Kasseler Problematik"

23.01.14: NSU-Prozess: Nur Beate Zschäpe weiß die Antwort

21.01.14: Zeugin im NSU-Prozess: Die stille Freundin der Beate Zschäpe

20.01.14: NSU-Prozess: Zschäpe hat den NSU unsichtbar gemacht

14.01.14: Zeugin im NSU-Prozess: Optimales Opfer

03.01.14. Leitartikel der Frankfurter Rundschau: Justiz hat zuverlässig versagt

02.01.14: NSU-Prozess: Deutschland am Abgrund

10.12.13: Ermittlungen gegen den NSU: "Kriegen Sie da bloß nichts raus"

04.12.13: NSU-Prozess in München: Ein seltsamer Zeuge

04.12.13: Ermittlungen nach NSU-Prozess: Hinweise auf rechte Motive bei 746 Tötungsdelikten

21.11.13: Prozess in München: V-Mann soll NSU-Terrorzelle geholfen haben

20.11.13: NSU-Prozess-Blog: Kein Wort des Bedauerns von Frau Böhnhardt

13.11.13: NSU-Morde: Zschäpes großer Fehler

11.11.13: NSU-Untersuchungsausschuss: Der Zeuge stellt die Fragen selbst

16.10.13: NSU-Prozess: Auf den Spuren der Ceska 83

01.10.13: Zeuge im NSU-Prozess: Verfassungsschützer will NSU-Mord nicht bemerkt haben

06.09.13: NSU-Prozess: Eine vorbildliche Zeugin - der niemand zuhörte

04.09.13: Ermittlungen zur NSU-Mordserie: Bis zum letzten Puzzleteil

26.08.13: NSU-Blog: Neue Indizien gegen Beate Zschäpe und Holger G.

22.08.13: NSU-Ausschuss: "Flächendeckendes Versagen" der Behörden

21.08.13: NSU-Untersuchungsausschuss: Högl: "Rechtsextremismus wurde über Jahre flächendeckend verharmlost"

07.08.13: NSU-Prozess: Rasant in Richtung Wahrheit

16.07.13: Zeugenvernehmung im Tschäpe-Prozess: Schwarzer Tag für Zschäpe

10.07.13: NSU-Kronzeuge Carsten S.: Die unterschlagene Akte der Operation "Delhi"

09.07.13: Deckname "Jule": Wohllebens Freundin berichtete an Verfassungsschutz

04.07.13: Bayerischer Landtag: NSU-Ausschuss macht Behörden massive Vorwürfe

03.07.13: NSU-Prozess in München: Wenn Frau Zschäpe plaudert

28.06.13: Vernichtung von NSU-Akten durch Verfassungsschützer: Schreddern ohne Folgen

25.06.13: NSU-Prozess: Virtuelle Ortsbegehung mit Beate Zschäpe

24.06.13: 14. Verhandlungstag im NSU-Prozess: Polizisten fallen durch unsensible Aussagen auf

24.06.13: Kontakte von Beate Tschäpe: Party machen mit den NSU-Terroristen

21.06.13: NSU-Prozess: Die Verteidiger schlagen zurück

18.06.13: NSU-Prozess: Neue Ermittlungen gegen Beate Zschäpe

15.06.13: Briefwechsel mit Häftling: Beate Zschäpe gibt Einblicke auf 26 Seiten

14.06.13: Angeklagter im NSU-Prozess: Der Wissende

14.06.13: NSU-Mordserie: Uwe Böhnhardt hätte verhaftet werden können

13.06.13: NSU-Prozess-Blog: Beate Zschäpes Brieffreundschaft

12.06.13: NSU-Prozess: Noch eine Ermittlungspanne nach NSU-Anschlag?

11.06.13: NSU-Prozess in München: Beckstein: Keine gravierenden Fehler bei NSU-Ermittlungen

11.06.13: NSU-Prozess in München: Carsten S. entlastet Beate Zschäpe

11.06.13: Jahresbericht: Verfassungsschutz warnt vor NSU-Nachahmern

06.06.13: Brigitte Böhnhardt im Neonazi-Ausschuss: "Wir wollten sie nicht verraten"

05.06.13: NSU-Prozess in München: "Wie war das also mit der Waffe?"

04.06.13: NSU-Prozess in München: Aussteiger Carsten S. will aussagen

01.06.13: NSU-Prozess: Die Akte Nicole Schneiders

17.05.13: Nebenklageanwalt im NSU-Prozess: Rechte beschmieren Kanzlei mit Fäkalien

16.05.13: NSU-Untersuchungsausschuss: Eine erschreckende Bilanz

15.05.13: Anklage im NSU-Prozess: Das blasse Gesicht des Terrors

07.05.13: Prozessauftalt in München: Zschäpe vor ihren Richtern

06.05.13: NSU-Verfahren: Historischer Prozess gegen Beate Zschäpe beginnt

06.05.13: Tschäpe vor Gericht: Die wichtigsten Fakten zum Verfahren

22.04.13: NSU-Ermittlungen: Berliner Polizei soll V-Mann-Infos für sich behalten haben

17.04.13: Mutmasslicher NSU-Unterstützer: Kameradenpost aus dem Knast

10.04.13: Rechtsextremismus: Neonazi-Netzwerk schreibt an Beate Zschäpe

08.04.13: NSU-Angeklagte Beate Tschäpe: Die Frau im Schatten

07.04.13: NSU-Anschlag mit Nagelbombe: Polizisten sollen auffällig früh am Tatort gewesen sein

30.03.13: Ermittlungen zu Neonazi-Verbrechen: Neuer Verdacht bei NSU-Morden - Ausschuss alarmiert

24.03.13: Terrortrio: Netzwerk des NSU offenbar größer als bisher angenommen

15.03.13:Ex-Innenminister vor NSU-Untersuchungsausschuss: Schilys späte Einsichten

08.03.13: Buchveröffentlichung der Firmenzentrale: Opferanwälte: Die NSU-Morde haben RAF-Dimension

28.02.13: NSU-Ausschuss: BKA verschlampte Adressliste des Terror-Trios

25.02.13: NSU-Beschuldigter André K.: André K. Der 14. Mann

23.02.13: Ermittlungen zur Neonazi-Mordserie: Neue Durchsuchung bei weiterem NSU-Beschuldigten

21.02.13: Helmut Roewer im NSU-Untersuchungsausschauss: "Das ist Abschaum"

17.02.13: NSU-Ermittlungen: BKA vermutet neue Wattestäbchen-Panne

07.02.13: Lukrative Spitzel-Honorare: Nebenjob V-Mann

06.02.13: Ku-Klux-Klan und Verfassungsschutz: Doppeltes Spiel im Kapuzen-Kostüm

05.02.13: V-Mann "Corelli": Nachwuchs für den Ku-Klu-Klan

01.02.13: Ex-Verfassungsschützer vor NSU-Ausschuss: König V-Mann    → NPD

27.01.13: NSU-Verbindungen nach Schwaben: Die „Spätzles“ der Terrortruppe

06.12.12: NSU-Ermittler Sebastian Edathy: Anschlag auf SPD-Wahlkreisbüro     → SPD

01.12.12: Neue Erkenntnisse im Untersuchungssausschuss: Neonazi und Ex-Spitzel diskutierten über NSU-Trio

29.11.12: NSU-Untersuchungsausschuss: Fragwürdiger Umgang mit rechtsextremen Soldaten

21.11.12: NSU-Terror: Acht unter Verdacht

18.11.12: Brief des Massenmörders: Breivik fordert Zschäpe zu rechtsextremer Propaganda auf    → Anders Breivik

16.11.12: NSU-Verfahren: "Geldmanagerin" Zschäpe hatte Komplizen im Griff

16.11.12: Beate Tschäpes Mutter: "Unser Vertrauen war weg"    → Psychologie

15.11.12: NSU-Ausschuss im bayerischen Landtag: Das staatliche Neonazi-Netz      → CSU

Q. meint: Noch Fragen?!!

14.11.12: Schredder-Affäre um NSU: Berlins oberste Verfassungsschützerin wirft hin

13.11.12: Panne in Berlin: Verfassungsschutz ließ weitere Rechtsextremismus-Akten schreddern

12.11.12: Rechtsterrorist Uwe Mundlos: "Er war stinkend faul, aber klug"

09.11.12: Angeklagte Beate Tschäpe: Ordinär, bieder, bauernschlau

06.11.12: Panne beim Verfassungsschutz: Berlin ließ Rechtsextremismus-Akten schreddern

Q. meint: Nicht die erste Panne zu viel.

03.11.12: Ein Jahr nach der Entdeckung der NSU: Geschichte eines entsetzlichen Staatsversagens

20.10.12: Neonazis abgetaucht: “Rechtsextremisten zeigen Gefährdung des Staates“

20.10.12: Nazis im Untergrund: "Wir haben tickende Zeitbomben im Land rumlaufen"

18.10.12: Rechtsextremismus: Eklat im NSU-Untersuchungsausschuss

17.10.12: Neonazi war offenbar V-Mann: Bayerns Spitzel beim NSU

07.10.12 Kritik vom Verfassungsschutz: Thüringen verschickt NSU-Akten ungeschwärzt

28.09.12: NSU-Untersuchungsausschuss: Wie Bouffier die Ermittler bremste     → CDU

27.09.12: NSU-Mordserie: BKA ließ wichtige Spur zu Tätern außer Acht

26.09.12: Ex-NPD-Funktionär: Mutmaßlicher NSU-Helfer soll V-Mann gewesen sein   NPD  → RAF 

Q. meint: Das soll das Aufgabengebiet eines V-Mannes sein? Hat nicht auch die RAF unter anderem Waffen von einem V-Mann bekommen?

22.09.12: NSU-Ermittlungen: Das Kreuz mit den Neonazis

22.09.12: DNA-Spur bei Überfall auf Bandidos: BKA prüft Verbindung zwischen NSU und Rockermilieu

 

INGLOP
hasta@quantologe.de