INGLOP
Datenschutzerklärung
Kopie work
Inhaltsverzeichnis
Aktuelles
E-Mail
Der große Knall
Ein offener Brief
Fernsehtipps
Finanzkrise
Hintergründe
Hoimar von Ditfurth
Impressum
Kapitalismus
Klimawandel
Mediathek
Plastikmüll
Thesen
Umwelt
Wirtschaftswachstum
Brexit

                                                                                                                                                                                                                                                                                      

 

 

 

Initiative Neue Globale Perspektive

INGLOP 

♦  Aktiv seit 2002  ♦  Online seit 2008  ♦

 

Die Seiten im Internetz für Wissenwoller. Für Menschen, die trotz oder gerade wegen der bedrückenden Weltlage nicht länger wegschauen wollen oder können.

 

 Bundesanwaltschaft

 

Artikel

 

17.04.18: Bundesanwaltschaft: Razzien wegen Verdachts auf Gründung einer rechtsterroristischen VereinigungRechte Gruppierungen

Die Polizei durchsucht in mehreren Städten Wohnungen von Verdächtigen, die eine rechtsterroristische Vereinigung gegründet haben sollen. Die Beschuldigten sollen "eine nationalsozialistische Gesinnung" haben.

05.10.17: NSA-Affäre Bundesanwaltschaft findet keine Hinweise auf Spionage in DeutschlandNSA

Die NSA-Affäre hat in Deutschland für großes Aufsehen gesorgt. Die Ermittlungen haben nun ergeben, dass es hier wohl keine Spionage der amerikanischen Geheimdienste gegeben hat.

26.09.17: Mutlu Günal: Bundesanwaltschaft ermittelt gegen Terroristen-AnwaltIslamismus ►Terrorismus

Er ist der bekannteste Verteidiger der islamistischen Szene in Deutschland - nun ermittelt der Generalbundesanwalt gegen Mutlu Günal. Der Jurist soll eine Terrororganisation unterstützt haben. Günal bestreitet das. Von Jörg Diehl und Fidelius Schmid

31.08.17: NSU-Ankläger über André E. Der feixende MitwisserNSU

Welche Rolle spielte André E. im NSU-Komplex? In ihrem Plädoyer findet die Bundesanwaltschaft auf diese Frage deutliche Antworten. Der Angeklagte selbst wirkt amüsiert. Von Julia Jüttner

13.08.17: Agentenaffäre: Bundesanwälte ermitteln gegen Schweizer Geheimdienst  ►Schweiz ►Geheimdienste

Exklusiv Die Karlsruher Behörde nimmt Berns Spione ins Visier, weil diese deutsche Steuerfahnder ausgeforscht haben sollen.

31.07.17: Messerangriff in Hamburg: Bundesanwaltschaft übernimmt ErmittlungenAmok  Islamismus

Die Bundesanwaltschaft hat die Ermittlungen gegen den Messer-Attentäter von Hamburg übernommen - "wegen der besonderen Bedeutung des Falles". Ein radikal-islamischer Hintergrund liege nahe.

19.07.17: Islamismus: Generalbundesanwalt klagt drei Hassprediger anIslamismus ►ISIS ►Hetze

Sie gelten als geistige Brandstifter des Dschihad: Die Bundesanwaltschaft hat Anklage gegen die islamistischen Hassprediger Abu Walaa, Hasan C. und Boban S. erhoben. Zu ihren Schülern gehörten spätere Terroristen wie Anis Amri.

09.05.17: Polizistenmord in Heilbronn: "Null Aufklärungswillen" im Fall Michèle Kiesewetter ►NSUGeheimdienste

Waren Kontaktleute islamistischer Terroristen am Tatort, als die Polizistin Michèle Kiesewetter erschossen wurde? Polizeiakten zur Funkzellen-Auswertung legen das nahe. Doch die Polizei wertete die Handydaten nicht weiter aus.

04.02.17: Brief an die Justizminister: Bundesanwaltschaft bittet wegen vieler Terrorverfahren um Hilfe  ►Bundesregierung ►Terrorismus

Deutschlands Chefermittler sieht die "Grenzen der Leistungsfähigkeit erreicht": Nach Informationen des SPIEGEL hat der Generalbundesanwalt die Justizminister der Länder eindringlich um Unterstützung gebeten.

25.01.17: Bundesanwaltschaft ermittelt: Razzia gegen sieben mutmaßliche RechtsextremistenRechte Gruppierungen ►Terrorismus

Die Bundesanwaltschaft lässt Wohnungen von mehreren mutmaßlichen Rechtsextremisten durchsuchen. Sie sollen Polizisten angegriffen und antisemitische sowie fremdenfeindliche Übergriffe geplant haben.

24.09.16: NSU-Prozess: Opferanwälte stellen Strafanzeige gegen Ermittler  ►NSULKA

Im NSU-Prozess gegen die mutmaßliche Rechtsterroristin Beate Zschäpe erheben drei Opfer-Familien schwere Vorwürfe gegen Bundesanwaltschaft und Beamte des LKA Berlin. Sie sollen Dokumente vernichtet haben.

02.09.16: Ermittlungen gegen Netzpolitik.org: Vermerk der Bundesanwaltschaft belastet Minister Maas  ►Bundesregierung

Die Affäre um den Rauswurf von Generalbundesanwalt Harald Range holt Heiko Maas nach einem Jahr wieder ein. Hat der Justizminister damals gelogen? Dem SPIEGEL liegen Akten vor, die das nahelegen.

27.01.16: Rechtsextremismus: Bundesweite Razzia gegen Neonazi-Plattform "Altermedia"  ►Rechte Gruppierungen

Mit Durchsuchungen und Festnahmen geht die Bundesanwaltschaft zurzeit gegen die rechtsextremistische Internetplattform "Altermedia" vor. Zwei Administratoren des Neonazi-Portals wurden festgenommen.

13.01.16: "Oldschool Society": Generalbundesanwalt klagt mutmaßliche Neonazi-Terroristen an  ►Rechte Gruppierungen  ►Terrorismus

Sie sollen Anschläge auf Moscheen und Flüchtlingsheime geplant haben. Doch ehe die Neonazis zuschlagen konnten, griffen die Behörden zu. Jetzt hat die Bundesanwaltschaft den harten Kern der Truppe "Oldschool Society" angeklagt.

15.12.15: Terrorverdacht gegen Salafistenprediger: Bundesanwaltschaft verhaftet Sven Lau  ►Salafisten

Der Verdacht lautet auf Unterstützung einer terroristischen Vereinigung: Der Generalbundesanwalt hat am Morgen den Salafistenprediger Sven Lau verhaften lassen.

29.08.15: Rechtsextreme Gewalt: Bundesanwaltschaft untersucht Krawalle von Heidenau  ►Sachsen  ►Rechte Gruppierungen

10.08.15: Netzpolitik.org: Generalbundesanwalt stellt Ermittlungen ein  ►Medien

08.08.15: Richterbund zu "Netzpolitik"-Ermittlungen: "Das Weisungsrecht hat Grenzen"  ►Bundesregierung

07.08.15: Netzpolitik-Affäre: "Als würde Maas die Beweise schreiben"  ►Bundesregierung  ►SPD  ►Medien

06.08.15: Ex-Generalbundesanwalt Runge: "Ich wollte aufrecht durchs Tor gehen"  ►Medien

05.08.15: "Netzpolitik.org"-Affäre: Berliner Staatsanwaltschaft prüft Anzeigen gegen Maas  ►Bundesregierung  ►SPD

05.08.15: Netzpolitik.org-Skandal: Zieht das Verfahren durch!  ►Bundesregierung  ►Medien
05.08.15: Landesverrats-Ermittlung gegen Netzpolitik.org: Wir in Karlsruhe gegen den in Berlin   ►Bundesregierung

05.08.15: Entlassung Range: Zweierlei Maas  ►Bundesregierung

05.08.15: Netzpolitik-Affäre: Merkel stimmte Ranges Entlassung zu  ►Bundesregierung

04.08.15: Netzpolitik.org-Ermittlungen: Range rügt politische Einflussnahme seines Ministers  ►Bundesregierung  ►SPD

04.08.15: Dokumentation: Ranges Erklärung zum "netzpolitik.org"-Fall  ►Medien

04.08.15: Generalbundesanwalt: Die letzten Worte des Bauernopfers  ►Medien

04.08.15: Affäre um Netzpolitik.org: Grüne und Linke protestieren gegen Range  ►Die Grünen    ►Die Linke

03.08.15: Maas und die "Netzpolitik.org"-Ermittlungen: Der Möchtegern-Aufräumer  ►Bundesregierung  ►SPD  ►Verfassungsschutz   ►Medien

03.08.15: Landesverrat: Offene Widersprüche in "netzpolitik.org"-Verfahren  ►Verfassungsschutz   ►Medien

03.08.15: netzpolitik.org: Wie es zu den Ermittlungen gegen die Blogger kam   ►Verfassungsschutz Medien

03.08.15: netzpolitik.org: Maas im Zwielicht     ►Bundesregierung  ►SPD  ►Verfassungsschutz Medien 

03.08.15: Ermittlungen gegen netzpolitik.org: Range schlägt zurück  ►Verfassungsschutz  ►Bundesanwaltschaft  ►Medien 

03.08.15: "Netzpolitik.org": Merkel zweifelt an Landesverratsverfahren  ►Bundesregierung  ►CDU   ►Verfassungsschutz   ►Medien

Q. meint: Schnell noch auf den abfahrenden Zug aufspringen!!!

02.08.15: Ermittlungen gegen Journalisten: Maas warnte Bundesanwaltschaft schon früh  ►Bundesregierung  ►SPD  ►Medien

02.08.15: Netzpolitik.org: Maaßen rechtfertigt Ermittlungsverfahren  VerfassungsschutzMedien

02.08.15: Demokratie: Wer Institutionen zerstört, spielt mit der Freiheit  ►Verfassungsschutz  ►Medien

01.08.15: Ermittlungen gegen Netzpolitik.org: Martialisches, äffisches Machtgehabe  ►Medien

01.08.15: Verfahren gegen Netzpolitik.org: CDU-Politiker verteidigen Range  ►CDU  ►Medien

01.08.15: Landesverrat: "Mit Einschüchterungsversuchen hat das nichts zu tun"  ►CDU  ►Medien

31.07.15: Landesverrat: Eine Warnung an alle  ►Medien

31.07.15: Vorwurf des Landesverrats: Justizminister geht auf Distanz zum Generalbundesanwalt  ►Bundesregierung  ►SPD  ►Medien

31.07.15: Bundesanwaltschaft: Bedingt ermittlungsbereit  ►Medien

30.07.15: Pressefreiheit: Verfahren wegen Landesverrats gegen netzpolitik.org  ►Medien

25.07.15. WikiLeaks: Generalbundesanwalt sieht keinen Grund für neue NSA-Ermittlungen  ►WikiLeaks   ►Datenskandale  ►NSA

05.05.15: Range vor dem Rechtsausschuss: "Nur noch ein Generalprüfanwalt"   ►Datenskandale

03.05.15: NSA-Spionage: Generalbundesanwalt soll vor den Rechtsausschuss  ►BND  ►NSA

01.05.15: BND-Affäre: Generalbundesanwalt prüft Verdacht einer StraftatBND  ►Datenskandale

                                                                                                                                                                                                                                                                                   

 

INGLOP
hasta@quantologe.de