INGLOP
Datenschutzerklärung
Inhaltsverzeichnis
Aktuelles
E-Mail
Der große Knall
Ein offener Brief
Fernsehtipps
Finanzkrise
Hintergründe
Hoimar von Ditfurth
Impressum
Kapitalismus
Klimawandel
Mediathek
Plastikmüll
Thesen
Umwelt
Wirtschaftswachstum

                                                                                                                                                                                                                                                                                      

 

 

 

Initiative Neue Globale Perspektive

INGLOP 

♦  Aktiv seit 2002  ♦  Online seit 2008  ♦

 

Die Seiten im Internetz für Wissenwoller. Für Menschen, die trotz oder gerade wegen der bedrückenden Weltlage nicht länger wegschauen wollen oder können.

 

Verschwörungstheorien

 

  Artikel

 

 

18.06.18: Verschwörungstheorien: Das geheime Dahinter

Ach, wie erleichternd, wenn aus dem Nichts plötzlich eine dunkle Erklärung auftaucht! Die Verschwörungstheorie ist zum mentalen Ausweg aus der Krise geworden.

05.04.18: Verschwörungstheorien: Das müssen sie mir erst mal beweisenFake News ►Demokratie Schwachsinn ►Literatur

File:Contrail.fourengined.arp.jpg

Für manche nicht einfach nur Kondensstreifen, sondern gefährliche Chemtrails

Was die Leute so glauben! Man sollte wirre Spekulationen widerlegen, nicht pathologisieren. Michael Butter hat das erste gute Buch über Verschwörungstheorien geschrieben.

24.03.18: Besuch bei einem Verschwörungstheoretiker: "Mad Mike" und seine RaketeFake News

Mike Hughes glaubt, dass die Erde eine Scheibe ist. Sagt er zumindest. Und gerade baut er eine Rakete, um das beweisen zu können. Klingt verrückt? Besuch bei einem Verschwörungstheoretiker. Aus der Mojave-Wüste berichtet Christoph Seidler

28.01.18: Verschwörungstheorien: Verschwörungstheorien bedrohen die Demokratie Fake News ►Demokratie/Rechtsstaat

https://i1.wp.com/www.pravda-tv.com/wp-content/uploads/2016/03/titelbild-24.jpg

Macron, Kim Jong-un und die Freimaurer: Ein plumpes Buch voller scheinlogischer Argumente steht auf der "Spiegel"-Bestsellerliste. Es ist ein Symptom für eine tief liegende gesellschaftliche Krise. Von Alex Rühle

24.10.17: "Protokolle der Weisen von Zion": Die jüdische Weltverschwörung hat es nie gegeben ►Judentum ►Antisemitismus Fake News Fake Olds

Eine absurde Fälschung schürte vor 100 Jahren den Judenhass: Die "Protokolle der Weisen von Zion". Noch immer berufen sich etwa Islamisten und AfD-Angehörige auf sie.

20.10.17: Verschwörungstheorien: So alt wie die Presse ist die Kritik daran  ►Medien

Seit der Einführung der Meinungsfreiheit wurden mit dem Begriff "Lügenpresse" gerade Juden und Andersdenkende verunglimpft. Dahinter stecken uralte Verschwörungstheorien.

09.09.17: Chemtrails und Denkverbote: Zehn Jahre nach NDR-Rauswurf: Die wirre Welt der Eva Herman ►PromisSchwachsinn

Erinnern Sie sich noch an Eva Herman? Vor zehn Jahren beendete der NDR seine Zusammenarbeit mit der einstigen "Tagesschau"-Sprecherin, nachdem sie sich missverständlich zur NS-Familienpolitik äußerte. Umstritten sind auch Hermans heutige Thesen.

28.08.17: Verschwörungstheorien: Die Macht der VerschwörungFake News Fake Olds  ►Schwachsinn

Die Erde ist flach, die 9/11-Anschläge waren von den USA inszeniert, das Aids-Virus wurde nie entdeckt: Warum wir dazu geboren sind, Unsinn zu glauben.

28.08.17: Prepper-Millieu: Rechtsanwalt und Polizist sollen schwere staatsgefährdende Straftat geplant haben 

Mecklenburg-Vorpommern ►Terrorismus ►Rechte Gruppierungen

Die beiden Männer aus Mecklenburg-Vorpommern gehören der rechten Szene an. In Chats sollen sie davon geredet haben, linke Politiker zu liquidieren.

11.08.17: Chemtrails & Co: 8 Fakten zu VerschwörungstheorienFake News

Scheinbar hängen immer mehr Menschen Verschwörungstheorien wie Chemtrails und Co an. Woher kommen die eigentlich, welche war die erste, und was hilft dagegen?

15.07.17: G20-Mythen: Vorwürfe, Verschwörungstheorien, FaktenG20 Hamburg

Nach den G20-Krawallen sind die Aufräumarbeiten in Hamburg nahezu beendet. Aber der Kampf um die Deutungshoheit geht weiter. Ein Blick auf sechs Mythen - und was an ihnen dran ist.

29.05.17: Zum 100. Geburtstag: Fünf Verschwörungstheorien über den Kennedy-Mord ►USA ►Geschichte

Der Geburtstag von John F. Kennedy jährt sich zum 100. Mal und noch immer sind Fragen offen. Hat Lee Harvey Oswald ihn tatsächlich allein getötet oder hatte er Hintermänner? Was war das Motiv? Fünf mehr oder weniger plausible Mutmaßungen.

25.04.17: Österreich: Staatenbund der Staatsverweigerer ►ÖsterreichEsoterik ►Fake News Fake OldsSchwachsinnKlimawandel

Esoteriker, Verschwörungstheoretiker und Nazis tummeln sich in der Szene, die die österreichische Variante der sogenannten Reichsbürger ist. Jetzt reagiert die Politik.

Q. meint: Chemtrails, BRD-GmbH, Area 51, flache Erde, Protokolle der Weisen von Zion, Bigfoot und vieles, vieles mehr. Der scheinbar unauslöschbare Schwachsinn in den Köpfen derjenigen, die Klimawandel, Atommüllproblem, Bevölkerungswachstum, lebensbedrohlicher Ressourcenverbrauch etc. für Verschwörungstheorien halten. Prominente Beispiele zum Klimawandel: Donald Trump USA, Frauke Petry (AfD), Marine Le Pen (Front National, Frankreich), Geert Wilders (Partij voor de Vrijheid, Niederlande), Viktor Orbán (Fidesz, Ungarn), Heinz-Christian Strache (FPÖ, Österreich) usw. usw. usw. 

10.03.17: Fans von US-Präsident Trump: Die gefährliche Theorie von Amerikas "deep state" ►USARepublikanische_Partei ►GeheimdiensteFake News

Konservative Medien haben ein neues Thema: Der "Staat im Staat" aus Bürokraten und Geheimagenten tue alles, um Präsident Trump kaltzustellen. Die Strippen soll natürlich Obama ziehen.

Q. meint:Dass jeder Staat einen "Staat im Staat" hat, ist nicht wirklich überraschend. Auch nicht, dass solche Organisationen zum Schutz und Erhalt des Establishments eines Landes dienen, denn nur sie haben und hatten die Möglichkeit, jene Apparate zu installieren und zu kontrollieren. Gefährlich für die alteingesessenen Seilschaften wird es jedoch dann, wenn die ausführenden Organe begreifen, vor welchen Karren sie gespannt wurden und werden, der jeweilige Staat obendrein eine Demokratie ist. Dann wird es höchst gefährlich für die Demagogen und Despoten rund um den Globus. Genau hier sind die Gründe zu suchen, warum mit Fake News und dumpfer Hetze auf die etablierten Medien eingedroschen wird von Trump und Konsorten. Es ist allerhöchste Zeit, diesen Unfug zu beenden, damit die Krisenherde auf der Welt befriedet werden können und sich die Menschheit endlich den wirklichen Problemen, Umwelt- und Klimaschutz, Bekämpfungs des Elends etc., zuwenden kann. Wir sind dies zukünftigen Generationen schuldig.

08.03.17: Hacks und Propaganda "Im Kreml glaubt man an Verschwörungen" ►Russland

Wladimir Putin und Donald Trump haben manche Gemeinsamkeit - so auch die Neigung, Verschwörungen zu vermuten. Der russische Geheimdienstexperte Andrej Soldatow nennt das "weltpolitisch extrem gefährlich".

23.02.17: Kopp-Verlag: Auf dem Heimatplaneten für rechtsextreme UfologenEsoterik ►Rechte Gruppierungen ►PopulismusPropaganda

Der Kopp-Verlag wurde mit Ufo-Büchern groß. Dann kam die Flüchtlingskrise. Seither sammeln sich um den Verlag Kosmologen, Rechtsextreme und Verschwörungstheoretiker. Ein Besuch, der die Augen öffnet.

22.02.17: Verschwörungstheorien: Im Kampf gegen Verschwörungstheorien

Elvis lebt? Die Erde ist eine Scheibe? Merkel ein Alien? Die Bundesrepublik eine Firma? In den Parallelwelten des Internets gedeihen Verschwörungstheorien wie Kürbisse auf Pferdemist. Ein Hamburger Ehepaar will sich das nicht länger ansehen.

10.01.17: Vergangenheit der USA: Diese großen Geheimnisse der Geschichte wird Trump nun erfahrenUSA Republikanische_Partei (USA)

Der Angriff auf Pearl Harbor, der Mord an John F. Kennedy oder Area 51 - die US-Geschichte ist voller Rätsel und Geheimnisse. Doch nur wenigen ist es vergönnt, zu erfahren, was sich tatsächlich zugetragen hat - nun kann Donald Trump Einblick bekommen.

Q. zitiert aus Artikel: Als Barack Obama 2008 in den Genuss eines solchen Briefings kam, sagte er im Anschluss nur: "Gut, dass hier Gitter vor den Fenstern sind, sonst würde ich vielleicht rausspringen." Einem seiner Berater erzählte er, es sei eine der ernüchternsten Erfahrungen seines Lebens gewesen: "Ich habe eine Welt kennengelernt, die jeden Moment auf verschiedene Art und Weise in die Luft gehen kann, und ich habe mächtige, wenngleich beschränkte und auch fragwürdige Möglichkeiten, um das zu verhindern."

21.11.15: US-Wahlkampf: Ein Fake-News-Schreiber sagt, welchen Unsinn er erfand und was Trump-Wähler glaubten  ►US-Wahl 2016  ►Demokratische Partei (USA)  ►Republikanische Partei (USA)  ►Schwachsinn  ►Dumpfbacken  ►Populismus  ►Propaganda 

Es ist traurig, aber wahr: Gefälschte Nachrichten in den sozialen Medien haben im US-Wahlkampf eine große Rolle gespielt. Wie leicht sich vor allem rechte Wähler beeinflussen lassen, hat ein Autor von Satire-News jetzt offenbart.

Q. meint: Man könnte durch die Decke knallen bei der Vorstellung, dass wir alle diesen Trump und seine erzkonservativen Betonköpfe an der Backe haben, weil es zu viele "Flacherdler" gibt, denen man jeden Blödsinn und Nonsense unterjubeln kann und oberdumpfe Blogger, die den Schwachsinn ungefiltert weiter verbreitet haben. Einen noch viel dickeren Hals bekommt man auf die Höllenbrut, die den Umstand der Unwissenheit ihrer Mitmenschen ausnutzt, im ihr ekliges Süppchen zu kochen. Die skrupellosen Populisten jeglicher Couleur, die nur ein Ziel haben, Unfrieden zu stiften und für die eigenen Zwecke zu nutzen.

17.11.16: Verschwörungstheorien: Wer sind die Menschen, die die Erde für eine Scheibe halten?  ►Schwachsinn

Es gibt immer mehr "Flacherdler", die nicht an an den Globus glauben. Ein Versuch, in diese seltsame Szene hineinzusehen und sie zu verstehen. (flache Erde)

22.10.16: Verschwörungstheorien: "Reichsbürger" im Chiemgau kassieren in Euro ab   ►Rechte Gruppierungen

In der "Heimatgemeinde", wo ein mittlerweile suspendierter Polizist auftrat, pflegt man wirre Theorien über Rothschilds und böse Nummernschilder. Ursprünglich ging es dort vielen ums Geld.

20.10.16: Polizisten erschossen:  Die wirre Verschwörungswelt des "Reichsbürgers" Wolfgang P.  ►Rechte Gruppierungen

Wolfgang P. hat einen Polizisten getötet. Ein Blick auf seine Facebook-Seite zeigt, in welch wirrer Welt der sogenannte "Reichsbürger" lebt. Es ist ein bunter Verschwörungsmix aus esoterischem Blödsinn, plumpen Feindbildern und Waffenverherrlichung.

19.10.16: Geschichtsrevisionisten: "Reichsbürger" sind nicht bloß harmlose Verschwörungstheoretiker  ►Rechte Gruppierungen

Sie bestreiten die Legitimität der Bundesrepublik und leben geistig noch im Deutschen Reich. Um diese Vorstellung durchzusetzen, schrecken manche "Reichsbürger" auch vor Gewalt nicht zurück.

08.10.16: Amerika-Kolumne - Verschworene Gemeinschaft: Der gruselige Aufstieg von Verschwörungstheorien

Hillary Clinton wollte Julian Assange mit einer Drohne töten und Barack Obama wurde in Kenia geboren. Woher wir das haben? Natürlich aus gut informierten Quellen.

10.09.16: Artikel in Physik-Fachmagazin  "Der 11. September war eine kontrollierte Sprengung"  ►Terrorismus  ►USA

Das World Trade Center stürzte nicht wegen der starken Feuer in sich zusammen, sondern wurde kontrolliert gesprengt, behaupten vier Wissenschaftler kurz vor dem 15. Jahrestag der

16.08.16: Himmelsfotos analysiert: Forscher suchen nach Hinweisen für Chemtrails  ►Schwachsinn

Verschwörungstheoretiker glauben, dass Regierungen die Menschen gezielt mit Giften aus Flugzeugabgasen unter Kontrolle halten. Nun haben seriöse Forscher die Chemtrail-These erstmals untersucht.

08.06.16: Bilderberg in Dresden: Achtung, die Weltregierung tagt  ►Bilderberger

Jedes Jahr trifft sich die internationale Elite zur Bilderberg-Konferenz, um im Geheimen zu diskutieren – diesmal in Dresden. Viele halten das für eine Weltverschwörung.

15.04.16: Chemtrails und AfD: Tödliche Wettermanipulation der Nasa  ►Dumpfbacken

Eine Elite will die Menschheit mit ihren Chemtrails auslöschen und die Weltherrschaft erlangen. Doch Teile der AfD haben das Problem erkannt und wollen ein Chemtrail-Verbot in das Programm aufnehmen.

Q. meint: Ach ja, und die Erde ist flach.

02.02.16: Angriff aufs Nasa-Netz: Hacker wollen Chemtrails-Verschwörung beweisen  ►Schwachsinn

Eine Hackergruppe behauptet, ins Nasa-Netzwerk eingedrungen zu sein - mit seltsamem Ziel. Sogar eine Drohne wollen die Unbekannten unter ihre Kontrolle gebracht haben.

Q. meint: Viele Verschwörungstheorien fallen in sich zusammen, wenn man die Zahl der notwendigen Mitwisser in Betracht zieht, wie diese törichte Chemtrails-Theorie. Denn diejenigen, die Bescheid wissen, würden sich ja selbst vergiften, mitsamt Familienangehörigen und Freundeskreis. Würden sie alle warnen, wenn es denn einen Schutz gäbe, wäre es schon gar nicht zu verheimlichen. Bei Vertretern eines derartigen Schwachsinns scheint wohl eher das logische Denkvermögen unterentwickelt zu sein!

28.01.16: Verschwörungstheorie-Formel: Einer hätte die Wahrheit längst ausgeplaudert

Für Verschwörungstheoretiker ist die Sache klar: Die Mondlandung war nur vorgetäuscht. Aber kann man große Komplotte dauerhaft verheimlichen? Unmöglich, sagt ein Forscher - und legt eine Wahrheitsformel vor.

Q. meint: Viele Verschwörungstheorien fallen in sich zusammen, wenn man die Zahl der notwendigen Mitwisser in Betracht zieht, z. B. die törichte Chemtrails-Theorie!!!!

02.01.15: Verschwörungstheorien: Wo dunkle Mächte wirken

 Wer steckt wirklich hinter den NSU-Morden? Oder der Flüchtlingskrise? Verschwörungstheoretiker haben Hochkonjunktur - das hat Folgen für das Klima im Land.

16.10.15: Rätselhafter Stern: Arbeiten Aliens an der Energiewende?  ►Astronomie

Astronomen haben ungewöhnlich starke Helligkeitsschwankungen im Licht eines Sternes gemessen. Schon wird über ein gigantisches Bauprojekt Außerirdischer spekuliert.

11.09.15: 11. September: Das Erbe von 9/11  ►USA  ►al-Qaida

Q. meint: Wenn man die Entwicklung nach 9/11 unter die Lupe nimmt, ergeben so manche Gedanken in Verschwörungstheorien halt doch einen Sinn!!

01.09.15: "Irreparabler Vorgang": Eva Hermans wirre Thesen zur Flüchtlingskrise  ►Promis  ►FlüchtlingsdebatteBlödsinn

Q. meint: Einfältig und unterirdisch dumm!!

16.08.15: Querfront: Ausgrenzung stiftet Identität  ►Medien  ►Rechte Gruppierungen  ►Linke Gruppierungen

14.08.15: WikiLeaks-Sprecher Assange: "USA versuchen mit TTIP ihre Vorherrschaft zu sichern"  ►WikiLeaks  ►USA  ►TTIP

10.06.15: Bilderberg-Konferenz: Geheimtreffen der Reichen und Mächtigen  ►Bilderberger

10.06.15: Geheimtreffen: Was an der Bilderberg-Konferenz wirklich bedenklich ist  ►Bilderberger

09.06.15: Satirisches zum "Geheimbund": Pssst, geheim... - alles zur Bilderberg-Konferenz  ►Bilderberger

29.05.15: CIA-Dokument: Das Märchen vom US-Masterplan für den "Islamischen Staat"  ►USA  IS(Isis)

19.01.15: Verschwörungstheorien der Wirtschaft: Wie Disney unsere Jugend verdirbt  ►Blödsinn

INGLOP
hasta@quantologe.de