INGLOP
Datenschutzerklärung
Inhaltsverzeichnis
Aktuelles
Der große Knall
Ein offener Brief
Fernsehtipps
Finanzkrise
Hintergründe
Hoimar von Ditfurth
Impressum
Kapitalismus
Klimawandel
Mediathek
Plastikmüll
Thesen
Umwelt
Wirtschaftswachstum
Brexit

                                                                                                                                                                                                                                                                                    

 

 

 

  

Initiative Neue Globale Perspektive

 

INGLOP  

 

♦  Inspiriert 1995  ♦  Aktiv seit 2002  ♦  Online seit 2008  ♦


 Die Seiten im Internet für Wissenwoller

 

Der Platz zwischen allen Stühlen ist einer der honorigsten, die man heutzutage einnehmen kann.

Hoimar von Ditfurth (1921 - 1989)

 

 

Reichsbürger

 

Verschwörungstheorien   ►Rechte Gruppierungen

 

Artikel

 

14.08.18: Nähe zu "Reichsbürgern": Rheinland-Pfalz will Polizist entlassen

Er soll den "Reichsbürgern" nahestehen: Das Land Rheinland-Pfalz will einen Kommissar entlassen. Der Fall ist nun vor Gericht.

13.08.18: Reichsbürger: Verschwörungstheorien sind die Einstiegsdroge  Verschwörungstheorien

Vielen gelten die Reichsbürger als exzentrische Spinner. Man sollte sie jedoch ernst nehmen, handelt es sich doch um knallharte Verschwörungstheoretiker. Die Kolumne.

11.08.18: Seit März: Verfassungsschutz entwaffnet Hunderte "Reichsbürger" ►Verfassungsschutz ►Reichsbürger ►Rechte Gruppierungen

Die Sicherheitsbehörden registrieren immer mehr "Reichsbürger" in Deutschland. Viele von ihnen gelten als Waffennarren: Der Verfassungsschutz versucht die Gefahr einzudämmen - mit ersten Erfolgen.

22.05.18: Rechtsextremismus: Unerkannte Bedrohung  ►Deutschland

1.200 Reichsbürger und 750 Rechtsextremisten haben legal eine Waffe, sagt die Bundesregierung. Reichsbürgern werden sie abgenommen, Rechten aber kaum.

12.05.18: Neue Rechte: Bis in den letzten, rechten Winkel ►Rechte Gruppierungen ►AfD ►Pegida ►Identitäre Bewegung HetzePopulismus

Die AfD steht im Zentrum eines Netzwerks neurechter Denkfabriken, Medien und Spender. Sie alle kämpfen gegen die offene Gesellschaft. Eine Deutschlandkarte

13.04.18: Lagebild von BKA und Verfassungsschutz: "Reichsbürger" verübten mehr als 10.500 Straftaten ►BKA ►Verfassungsschutz Rechte Gr.

Die "Reichsbürger"-Szene bereitet den Sicherheitsbehörden Sorgen. In einem vertraulichen Papier listen BKA und Verfassungsschutz Tausende Straftaten auf - und warnen vor tödlicher Gewalt.

08.04.18:  Großeinsatz der Polizei: Razzien gegen "Reichsbürger" in mehreren Städten  ►Berlin ►Brandenburg ►Thüringen Rechte Grupp.

Die Polizei hat in Berlin, Brandenburg und Thüringen die Wohnungen von acht Personen aus der sogenannten Reichsbürgerszene durchsucht. Der Verdacht: Sie sollen eine rechtsterroristische Vereinigung gegründet haben.

01.04.18: Radikalisierung: Radikale Reichsbürger spalten Bolsterlang im Allgäu – und die Bürgermeisterin macht mitRechte Gruppierungen

Bolsterlang im Allgäu: Erst wuchs die Angst vor Flüchtlingen, dann luden Reichsbürger zum Seminar, nun ist das Dorf gespalten. Ein Sittengemälde aus der bayerischen Provinz. Von Barbara Opitz

23.10.17: Urteil in "Reichsbürger"-Prozess: Ein "wahrhafter Mensch", ein MörderRechte Gruppierungen

Elfmal drückte Wolfgang P. ab, ein Polizist starb im Kugelhagel: Vor einem Jahr eskalierte ein SEK-Einsatz gegen den "Reichsbürger von Georgensgmünd". Nun fiel das Urteil - es hat Symbolkraft. Von Peter Maxwill, Nürnberg

18.05.17: Selbstversuch mit versteckter Kamera: So ist man Reichsbürgerin im "Königreich Deutschland“ gewordenSchwachsinn ►Fake News

Seit Monaten sind die so genannten Reichsbürger in aller Munde. Bekanntester Vertreter: der selbsternannte "König von Deutschland" Peter Fitzek. Nach seiner Veruteilung wurde nun auch sein Fantasiestaat in Sachsen-Anhalt zwangsgeräumt.

Q. meint: "An der Rede erkenne ich Toren, den Esel an den Ohren."

20.02.17: Kleine Anfrage der Grünen: Bundesregierung wusste bis Anfang 2017 nichts über "Reichsbürger" ►Bundesregierung

Exklusiv Den Behörden sind etwa 10 000 Mitglieder der Szene bekannt. Diese habe eine "hohe Waffenaffinität". Als rechtsextrem wollen die Behörden die Anhänger aber nicht einstufen.

07.02.17: 250 Beamte im Einsatz: Großrazzia gegen "Reichsbürger" in mehreren BundesländernRechte Gruppierungen

Die Polizei durchsucht seit dem Morgen zahlreiche Räume von "Reichsbürgern". Ein Schwerpunkt des Einsatzes ist Bayern. Auch Spezialeinheiten sind beteiligt.

25.01.17: Wachsende Szene: Verfassungsschutz geht von 10.000 "Reichsbürgern" aus ►Verfassungsschutz

"Erhebliche Gewaltbereitschaft und gestiegene Aggressivität": Der Verfassungsschutz warnt vor einer wachsenden Zahl sogenannter Reichsbürger in Deutschland. Die Szene sei unübersichtlich - und vernetzt.

13.12.16: Extremismus: Mindestens 4.500 Reichsbürgern gibt es in Deutschland

Die Zahl der sogenannten Reichsbürger ist offenbar größer als bislang geschätzt: Tausende sollen in Deutschland leben, Die meisten von ihnen in Bayern.

08.12.16: Pliening:  "Reichsbürger" gründen eigene "Regierung" in Oberbayern

In Pliening haben sie eine zentrale Verwaltung eingerichtet. Wer dort was tut, wissen die Behörden allerdings nicht.

06.12.16: Gesetzeslücke: "Reichsbürger" drangsalieren deutsche Justiz - mit Hilfe aus MaltaJustiz

Exklusiv Deutsche Richter erhielten von sogenannten "Reichsbürgern" horrende Geldforderungen - die wegen einer Gesetzeslücke tatsächlich vollstreckbar waren. Nun soll die maltesische Justiz Abhilfe schaffen.

28.11.16: "Reichsbürger": Maas schlägt Verschärfung des Waffenrechts vor  ►Bundesregierung

Bundesjustizminister Heiko Maas will unter anderem den sogenannten Reichsbürgern den Zugang zu Waffenscheinen erschweren. Der Verfassungsschutz soll stärker einbezogen werden.

23.11.16:  Schießerei in Georgensmünd: Polizist soll "Reichsbürger" Dienstgeheimnisse verraten haben  ►Polizei

Der "Reichsbürger" aus Georgensgmünd, der einen Polizisten erschossen hat, hatte offenbar guten Kontakt zu zwei Beamten. Beide wurden vom Dienst suspendiert.

22.11.16: Rechtsextremismus: Verfassungsschutz beobachtet künftig Reichsbürger  ►Verfassungsschutz

Die tödlichen Schüsse auf einen Polizisten haben Folgen: Die Bewegung der Reichsbürger wird künftig systematisch vom Verfassungsschutz überwacht.

18.11.16: Sögel: Reichsbürger verletzt sechs Polizisten

In Sögel ist es zu Handgreiflichkeiten zwischen Polizisten und einem Reichsbürger gekommen. Der Mann hatte den Beamten gedroht, er habe eine Waffe im Haus.

30.10.16: "Reichsbürger" bei der Polizei: Immer mehr Disziplinarverfahren  ►Polizei

Exklusiv Es häufen sich Verdachtsfälle wegen rechtsextremer oder fremdenfeindlicher Äußerungen bei den Sicherheitsbehörden - bundesweit laufen inzwischen 15 Disziplinarverfahren gegen Beamte.

27.10.16: Sachsen-Anhalt: Innenminister gegen generelles Waffenverbot für "Reichsbürger"  ►Sachsen-Anhalt  ►CDU

Selbst ernannte "Reichsbürger" sollen keine Kampfhunde halten dürfen, keine Waffen besitzen - und auch keine Führerscheine mehr bekommen. Das fordern Politiker und Gewerkschafter. Der Innenminister von Sachsen-Anhalt sieht das anders.

Q. ergänzt den Artikel: Holger Stahlknecht ist CDU-Mitglied.

23.10.16: Gegen Trump, AfD & Co.: Rationale aller Länder, vereinigt Euch!  ►Nationalismus  ►Religion  ►Ethnien  ►Konservatismus

Donald Trump, die AfD, Le Pen - Rechtspopulisten ist gelungen, woran die Linke gescheitert ist: ein internationales Identifikationsangebot für Verlierer der Globalisierung zu schaffen. Zeit für eine Gegenbewegung.

22.10.16: Verschwörungstheorien: "Reichsbürger" im Chiemgau kassieren in Euro ab  ►Verschwörungstheorien

In der "Heimatgemeinde", wo ein mittlerweile suspendierter Polizist auftrat, pflegt man wirre Theorien über Rothschilds und böse Nummernschilder. Ursprünglich ging es dort vielen ums Geld.

21.10.16: "Reichsbürger": Opposition wirft Verfassungsschutz Versagen vor  ►Verfassungsschutz

Nach den tödlichen Schüssen eines "Reichsbürgers" auf einen Polizisten gibt es Kritik, der Inlandsgeheimdienst habe die Gefahr unterschätzt. Eine Überwachung sei nötig.

21.10.16: Kriminalität: Weiterer Polizist wegen "Reichsbürger"-Nähe suspendiert  ►Polizei

Nach den Schüssen von Georgensgmünd hatte Bayerns Innenminister Herrmann gesagt, dass gegen vier Beamte Disziplinarverfahren laufen. Einer von ihnen unterrichtete andere Polizisten.

21.10.16: "Reichsbürger" in Deutschland: Extremisten, Esoteriker, Eigenbrötler  ►Esoterik

Wer sind die "Reichsbürger"? Zum Beispiel ein früherer Mister Germany, ein selbsterklärter Evangelist und der "Imperator Fiduziar". Drei Kurzporträts.

20.10.16: Sogenannte Reichsbürger: Die unterschätzte Gefah

Wie gefährlich sind die "Reichsbürger"  - und wie eng ihre Verbindungen zur AfD?

20.10.16: "Deutschland ist eine GmbH": Die Mythen der "Reichsbürger"

"Das Deutsche Reich ist nicht untergegangen", "Das Grundgesetz ist nicht gültig": "Reichsbürger" ergehen sich in kruden Thesen. Was ist davon zu halten?

20.10.16: SPD-Fraktionschef Oppermann: "Wer 'Reichsbürger' für einen harmlosen Spuk hält, irrt dramatisch"  ►Bundesregierung  ►SPD

Nach dem Tod eines Polizisten warnt SPD-Fraktionschef Oppermann vor der "Reichsbürgerbewegung". Solche Leute hätten "in einer modernen Demokratie wie der unseren nichts zu suchen", sagte er dem SPIEGEL.

20.10.16: Polizisten erschossen:  Die wirre Verschwörungswelt des "Reichsbürgers" Wolfgang P.   ►Verschwörungstheorien

Wolfgang P. hat einen Polizisten getötet. Ein Blick auf seine Facebook-Seite zeigt, in welch wirrer Welt der sogenannte "Reichsbürger" lebt. Es ist ein bunter Verschwörungsmix aus esoterischem Blödsinn, plumpen Feindbildern und Waffenverherrlichung.

19.10.16: Geschichtsrevisionisten: "Reichsbürger" sind nicht bloß harmlose Verschwörungstheoretiker  ►Verschwörungstheorien

Sie bestreiten die Legitimität der Bundesrepublik und leben geistig noch im Deutschen Reich. Um diese Vorstellung durchzusetzen, schrecken manche "Reichsbürger" auch vor Gewalt nicht zurück.

 

 

 

INGLOP
hasta@quantologe.de