INGLOP
Datenschutzerklärung
Kopie work
Inhaltsverzeichnis
Aktuelles
E-Mail
Der große Knall
Ein offener Brief
Fernsehtipps
Finanzkrise
Hintergründe
Hoimar von Ditfurth
Impressum
Kapitalismus
Klimawandel
Mediathek
Plastikmüll
Thesen
Umwelt
Wirtschaftswachstum
Brexit

                                                                                                                                                                                                                                                                                      

 

 

 

Initiative Neue Globale Perspektive

INGLOP 

♦  Aktiv seit 2002  ♦  Online seit 2008  ♦

 

Die Seiten im Internetz für Wissenwoller. Für Menschen, die trotz oder gerade wegen der bedrückenden Weltlage nicht länger wegschauen wollen oder können.

 

Rumänien

Artikel

 

13.08.18: Rumänien: Justiz ermittelt nach massivem Polizeieinsatz gegen Demonstranten

450 Menschen wurden bei einer Demonstration gegen die rumänische Regierung verletzt, nun ermittelt die Staatsanwaltschaft. Die Polizei rechtfertigt ihr Vorgehen.

04.08.18: Rumänien: Judenfeindliche Parolen am Haus von Elie Wiesel Antisemitismus

Unbekannte haben das Geburtshaus von Elie Wiesel in Rumänien beschmiert. Der 2016 gestorbene Friedensnobelpreisträger wird damit antisemitisch beschimpft.

09.07.18: Machtkampf mit der Regierung Rumäniens: Staatschef Johannis muss Korruptionsermittlerin entlassenKorruption

Bittere Niederlage für Rumäniens Präsidenten: Auf Druck der Regierung hin hat Klaus Johannis die Chef-Korruptionsermittlerin abgesetzt. Sie war offenbar rumänischen Eliten auf die Schliche gekommen.

31.05.18: Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte: Litauen und Rumänien müssen Folteropfer der CIA entschädigen  ►EuGH ►CIA ►Litauen

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) verurteilt Litauen und Rumänien wegen ihrer Komplizenschaft bei dem berüchtigten CIA-Programm für Geheimgefängnisse. Den Urteilen zufolge machten sich beide EU-Länder im Zusammenhang mit der Inhaftierung von Terrorverdächtigen "mehrerer Verstöße gegen die Menschenrechte" schuldig. Die Kläger, die derzeit im US-Lager Guantanamo inhaftiert sind, erhielten hohe Entschädigungssummen zugesprochen.

30.05.18: Laura Codruţa Kövesi: Rumäniens Antikorruptionsstaatsanwältin soll entlassen werdenKorruption

Das oberste Gericht hat den Präsidenten angewiesen, Laura Kövesi zu entlassen. Die Staatsanwältin gilt als mächtigste Frau des Landes und ist bei vielen Rumänen beliebt.

21.01.18: Ungarische Minderheit in Rumänien: "Dann hängen wir sie auf"  ►Ethnien ►Nationalismus ►Rassismus ►Propaganda

Ungarische Minderheit in Rumänien: "Dann hängen wir sie auf"

Rumäniens Ex-Premier hetzt gegen die ungarische Minderheit - und sorgt für einen Eklat. Die Regierungen in Bukarest und Budapest schlachten den Vorfall aus und befeuern den Nationalismus. Von Keno Verseck

21.01.18: Rumänien: Zehntausende demonstrieren in Bukarest

Erneut ist es in Rumänien zu Protesten gegen die neuen Justizgesetze gekommen. Die Demonstranten befürchten, dass die Reform die Unabhängigkeit der Justiz gefährdet.

16.01.18: Regierungschaos in Rumänien: Anstalt der KorruptenKorruption

Noch-Ministerpräsident Tudose (Archivbild)

Noch-Ministerpräsident Tudose (Archivbild)

Rumäniens Regierungschef tritt ab, es ist der zweite Rücktritt eines Premiers binnen eines halben Jahres. Offiziell geht es um den Fall eines Polizisten, der Kinder sexuell missbraucht haben soll. Inoffiziell tobt in dem EU-Land ein erbitterter Machtkampf. Von Keno Verseck

20.12.17: Kleptokraten in Rumänien: Mach dir die Taschen voll Korruption

Hunderttausende zogen wütend auf die Straße, als Rumänien die Gesetze gegen Korruption lockern wollte. Nun startet die Regierung einen neuen Versuch - besser verpackt, genauso heikel. Von Keno Verseck

26.11.17: Rumänien Tausende protestieren gegen geplante JustizreformJustiz ►Korruption

Demonstranten haben in mehreren Städten Rumäniens gegen eine Justizreform protestiert. Sie werfen der Regierung vor, die Antikorruptionsbehörde schwächen zu wollen.

13.09.17: Kampagne gegen ungarische Minderheit: Hetzlich willkommenUngarn  ►Hetze Nationalismus

Ein manipulatives Video sorgt in Rumänien für neuen Hass auf die ungarische Minderheit. Wer hinter der Kampagne steckt, ist unklar. Nutznießer des aufkeimenden Nationalismus aber ist die Regierung. Von Keno Verseck

29.06.17: Türkei: Landgrabbing in Rumänien: Im Paradies für SpekulantenSpekulation ►Kapitalismus

Rumänien ist zu einem heißen Tipp für internationale Investoren geworden. Touristisch attraktive Lagen, aber vor allem Ackerland gelangen in die Hände von Kapitalanlegern - zulasten der Einheimischen.

14.06.17: Rumänien: Regierungsparteien drängen Premier Grindeanu zum Rücktritt

Ministerpräsident Grindeanu ist vom eigenen Lager zum Rücktritt aufgefordert worden, er weigert sich jedoch. Rumänien steht damit vor einer weiteren politischen Krise.

27.04.17: Osteuropa: Ode an den Zorn ►EU ►Demokratie ►KorruptionSerbien ►Ungarn

Ob in Rumänien, Serbien oder Ungarn: In Südosteuropa protestieren immer mehr Menschen gegen ihre Regierungen. Das ist auch ein Erfolg der Europäischen Union.

21.02.17: Rumänien: Parlament hebt Korruptionsdekret auf

Die rumänische Regierung wollte mildere Strafen bei Korruption, wochenlang demonstrierten Hunderttausende dagegen. Nun hat das Parlament die Verordnung gekippt.

13.02.17: Bukarest: Proteste gegen Regierung in Rumänien reißen nicht ab

Den 13. Tag in Folge gehen in Bukarest Zehntausende Menschen auf die Straße, um gegen Korruption zu demonstrieren. Handys spielen bei den Aktionen eine wichtige Rolle.

07.02.17: Massenprotest gegen die Regierung Den Rumänen reicht's

Während sich die korrupten Eliten bereichern, müssen viele Rumänen darben. Hunderttausende wehren sich nun mit Protesten, sie misstrauen ihren Machthabern. Die kontern mit Beleidigungen.

05.02.17: Rumänien: Regierung nimmt umstrittenen Korruptionserlass zurückKorruption

Die rumänische Regierung wollte Straffreiheit für bestimmte Vergehen erlassen - wovon auch Politiker profitiert hätten. Hunderttausende gingen auf die Straße, die Regierung zog das Dekret nun zurück.

02.02.17: Rumänien: Blutige Proteste erschüttern RumänienKorruption

Hunderttausende demonstrieren gegen einen Erlass, der mutmaßlichen Straftätern Straffreiheit gewähren soll - darunter dem mächtigsten Mann des Landes.

25.01.17: Präsident gegen Regierung: Machtkampf in Rumänien

Rumäniens Staatspräsident nimmt an einer Demonstration gegen die Regierung teil, hält eine Ruckrede gegen inkompetente, korrupte Politiker - und geht damit auf frontalen Gegenkurs zur Machtelite in Bukarest.

22.01.17: Rumänien: Der Präsident demonstriert gegen die Regierung

In Rumänien sind 15.000 Menschen gegen die Änderung des Antikorruptionsgesetz auf die Straße gegangen - an der Seite des Präsidenten. Jetzt wird ihm die Vorbereitung eines Staatsstreichs vorgeworfen.

12.12.16: Rumänien: Sozialdemokraten könnten absolute Mehrheit holen

Die linke PSD hat nach ersten Auszählungen die Parlamentswahlen in Rumänien klar gewonnen. Wer nun Regierungschef wird, dürfte trotzdem spannend werden.

04.07.16: Desinfektionsmittel-Skandal in Rumänien: Patienten sterben, Hersteller macht Profit  ►Pharmaindustrie  ►Gesundheit   ►Korruption  ►Kapitalismus

In Rumänien lieferte ein Pharmakonzern stark verdünnte Desinfektionsmittel an Krankenhäuser, viele Menschen sterben. Der Skandal offenbart ein Gesundheitssystem voller Korruption, Verschwendung und Ignoranz.

27.06.16: Oberste Korruptionsjägerin: Rumäniens Politiker zittern vor dieser Frau  ►Korruption

Die Bürger lieben sie, ihre mächtigen Feinde schäumen: Laura Codruta Kövesi, höchste Korruptionsbekämpferin Rumäniens. Sie bringt reihenweise Abgeordnete und Beamte ins Gefängnis. Wie lange noch?

13.03.16: Ceausesvus Villa öffnet für Besucher: 80 Zimmer, Kino, Bunker  ►Kommunismus

Mosaike, Kristalllüster und jede Menge Schnörkel: Mehr als 26 Jahre nach dem Sturz des rumänischen Diktators Nicolae Ceausescu ist seine Residenz in Bukarest jetzt für Besucher geöffnet.

30.12.15: Kommentar: Das polnische Dilemma  EU  ►Ungarn  ►Polen  ►Nationalismus

Rumänien, Ungarn und nun Polen: schon im dritten EU-Mitglied versucht die Regierung den Staat unter Kontrolle zu bringen. Die Gründe dafür sind in verschiedenen politischen Lagern zu suchen.

24.09.15: Flüchtlingskrise: Österreich schickt Flüchtlinge zurück nach Bulgarien und Rumänien  ►Österreich  ►Bulgarien  ►Flüchtlingspolitik

Für die Flüchtlinge in Europa könnte Österreich die nächste Sackgasse werden. Mehr als 5.000 Menschen hat das Land laut der Innenministerin bereits ausgewiesen.

20.09.15: Streit über Grenzzaun: Ungarn keilt gegen Rumänien  ►Ungarn  ►Flüchtlingspolitik

Der Außenminister in Budapest greift den Amtskollegen des Nachbarlands persönlich an.

29.06.15: Karriere im Kalten Krieg: Judenhasser auf dem Bischofssitz  ►USA  ►Kalter Krieg  ►Antisemitismus

05.06.15: Rumänien: Ministerpräsident Ponta in Korruptionsaffäre verwickeltKorruption

28.03.15: Ermittlungen wegen Korruption: Rumänischer Ex-Finanzminister hortete Meisterwerke  ►Korruption

29.12.14: Roma in Rumänien: Das vergessene Volk  ►Ethnien

21.12.14: Rumänien: Die unvollendete Revolution  ►Geschichte

14.12.14: Der Tod Ceausescus: Verfluchter Diktator  ►Geschichte

13.12.14: "Black Site" in Rumänien: Ehemaliger Spionagechef gibt Existenz von CIA-Lager zu  ►CIA   ►Menschenrechte

25.11.14: Möglicher Interessenskonflikt: Rumäniens neuer Präsident Johannis muss vor Oberstes Gericht

23.11.14: Rumänien: Kollegen bringen Staatsanwältin hinter Gitter    ► Korruption

17.11.14: Rumänischer Wahlsieger Klaus Johannis: Allein gegen die Mafia

02.11.14: Präsidentenwahl in Rumänien: Saubermann gegen Plagiator

 

INGLOP
hasta@quantologe.de