INGLOP
Datenschutzerklärung
Inhaltsverzeichnis
Aktuelles
E-Mail
Der große Knall
Ein offener Brief
Fernsehtipps
Finanzkrise
Hintergründe
Hoimar von Ditfurth
Impressum
Kapitalismus
Klimawandel
Mediathek
Plastikmüll
Thesen
Umwelt
Wirtschaftswachstum

                                                                                                                                                                                                                                                                                      

 

 

 

Initiative Neue Globale Perspektive

INGLOP 

♦  Aktiv seit 2002  ♦  Online seit 2008  ♦

 

Die Seiten im Internetz für Wissenwoller. Für Menschen, die trotz oder gerade wegen der bedrückenden Weltlage nicht länger wegschauen wollen oder können.

 

Kolumbien

 

 

Artikel

 

 

10.03.18: Guerilleros in Kolumbien: Wenn aus Peinigern Politiker werdenPopulismus ►Propaganda ►Linke Gruppierungen ►Rechte Gruppierungen

Guerilleros in Kolumbien: Wenn aus Peinigern Politiker werden Fotos

Bei der Parlamentswahl in Kolumbien tritt erstmals die Farc an - als Partei. Wie machen verhasste Ex-Guerillas plötzlich Politik? Und wie reagieren die Opfer auf ihre Peiniger von damals? Aus Cali berichtet Jens Glüsing

07.03.18: Kolumbien: Luftwaffe tötet bei Angriff zehn Menschen

Die kolumbianische Armee hat ein Lager der linken ELN-Guerilla bombardiert. Die Gruppe war nach Regierungsangaben für mehrere Bombenanschläge verantwortlich.

28.01.18: Südamerika: Tote und Verletzte bei Anschlägen in Kolumbien und Ecuador ►Ecuador  ►Terrorismus

Südamerika: Tote und Verletzte bei Anschlägen in Kolumbien und Ecuador

 In Kolumbien und Ecuador ist es zu Bombenanschlägen auf Polizeiwachen gekommen. Mindestens fünf Menschen wurden getötet. Die Behörden machen Drogenbanden verantwortlich.

25.10.17: Sondierungsgespräche: Grüne stellen Jamaika-Zwischenergebnis infrage ►CDUCSUDie Grünen  ►FDP Sondierungsgespräche 2017

Die Gesprächspartner einer möglichen Jamaika-Koalition haben eine Einigung beim Thema Finanzen verkündet. Führende Grüne widersprechen nun.

16.08.17: Drogenhandel Kolumbien hängt am KokainDrogen ►Wirtschaft

Wie die Droge in Kolumbien das Leben von Kleinbauern, linken und rechten Rebellen, Industriellen und Politikern bestimmt.

27.06.17: Kolumbien: Kolumbiens Frieden leidet an einem Konstruktionsfehler

Die Rebellen der Farc-Guerilla haben ihre Waffen abgegeben. Doch die Gewalt in Kolumbien endet damit nicht.

02.04.17: Türkei: Regieren ist schwieriger geworden

Unter Erdogan hat die Türkei eine deutliche Umverteilung erlebt. Doch es sind die Kinder der dadurch neu entstandenen islamischen Bourgeoisie, die sich jetzt gegen ihn stellen.

02.04.17: Schlammlawine in Kolumbien: "Es klang so, als hätte sich die Erde aufgetan"  Umweltzerstörung ►Klimawandel

Zerstörerische Fluten haben die Menschen im Süden Kolumbiens mit voller Wucht getroffen. Lawinen aus Schlamm überspülten eine ganze Stadt. Fast 300 Menschen kostete eine der schlimmsten Naturkatastrophen in der Geschichte des Landes das Leben.

15.02.17: Odebrecht-Skandal in Lateinamerika Gefangen im Netz des brasilianischen Prinzen ►Korruption  ►Argentinien ►Peru  Panama ►Brasilien ►Ecuador

Von Argentinien bis Mexiko: Ein gigantischer Korruptionsskandal erschüttert Lateinamerika. Der Baukonzern Odebrecht soll amtierende und frühere Präsidenten bestochen haben - nun drohen weitere Enthüllungen.

19.01.17: Kolumbien: Kolumbien beginnt Friedensgespräche mit zweitgrößter Guerilla

Nach dem Abkommen mit den Farc will die Regierung den "kompletten Frieden" erreichen. Doch die Verhandlungen mit der ELN dürften langwierig werden.

09.01.17: Reisen: Kolumbien, endlich wieder mit Zukunft

Viele Regionen galten lange als nicht bereisbar. Nun herrscht Frieden und Aufbruchsstimmung. Gründe für einen Besuch gibt es genügend.

03.01.17: Kohle aus Kolumbien: Die dunkle Seite der EnergiewendeFossile_Energieträger ►Umweltverschmutzung ►Energiewende

In Deutschland wird die Steinkohleproduktion bald eingestellt, der Strom soll ja sauber werden. Doch die Kraftwerke sollen weiterlaufen - mit Importkohle. Länder wie Kolumbien baden die Energiewende aus.

01.12.16: Kolumbien: Abgeordnete billigen Friedensvertrag mit Farc

Der überarbeitete Friedenspakt mit der Farc ist vom kolumbianischen Kongress angenommen worden. Noch in diesem Jahr soll die Entwaffnung der Rebellen beginnen.

24.11.16: Neuer Friedensdeal in Kolumbien: Das Volk wird nicht mehr gefragt

Kolumbien ringt um einen Friedensdeal mit den Farc-Rebellen: Doch den ersten Entwurf schmetterte das Volk ab. Der nächste Versuch droht, im Wahlkampfgetöse unterzugehen - im Land wächst der Hass.

07.10.16: Friedensnobelpreis: Santos' erstaunliche Wandlung vom Falken zur Taube

Erst spät entdeckte Kolumbiens Präsident die Liebe zum Frieden, die ihm nun den Nobelpreis beschert hat. Zuvor bekämpfte er die Farc ohne Gnade - und galt vielen als Kriegstreiber.

06.10.16: Kolumbien: Noch nicht zur Versöhnung bereit

Die Mehrheit der Kolumbianer hat sich gegen Frieden mit den Farc-Rebellen entschieden. Die Gesellschaft ist tief gespalten – was die Suche nach einem Plan B erschwert.

05.10.16: Gescheitertes Referendum: Waffenstillstand in Kolumbien läuft nur bis Ende Oktober

Regierung und Rebellen wollen das Friedensabkommen nach der Schlappe bei der Volksabstimmung retten. Die Neuverhandlung des Vertrags muss allerdings schnell gehen.

04.10.16: Kolumbien: Lieber Rache als Frieden

Kolumbien hätte mit einem Referendum Geschichte schreiben können. Doch die Bevölkerung lehnte einen Friedensvertrag mit den Farc-Rebellen knapp ab. Eine Niederlage internationalen Ausmaßes.

Q. meint: Der Teufelskreis.

03.10.16: Abgelehnter Friedensvertrag in Kolumbien: Sieg der Vergangenheit

Kolumbien stehen gefährliche Wochen bevor: Der Friedensvertrag mit den Farc-Rebellen ist von der Bevölkerung überraschend abgelehnt worden. Der Ausgang der Volksabstimmung wirft das südamerikanische Land um Jahre zurück.

29.09.16: Friedensvertrag mit Regierung: Kolumbianische Farc-Rebellen legen Truppenstärke offen

Die kolumbanischen Farc-Rebellen haben nach eigenen Angaben 5756 Kämpfer unter Waffen. Bislang war man vor rund 8000 Kämpfern ausgegangen.

25.08.16: Farc-Rebellen in Kolumbien: Revolution für den Frieden

Die Farc-Rebellen und die Regierung Kolumbiens schließen nach einem halben Jahrhundert Frieden. Das Ausland reagiert euphorisch - doch im Land selbst herrscht Skepsis.

01.06.16: Razzia im Elendsviertel: Die höllische Folterkammer von Bogotá  ►Elend

Bei einer groß angelegten Razzia in Bogotá entdeckt die Polizei Folterkammen, in denen Menschen aufs Grausamste gequält wurden. Selbst die Ermittler sind schockiert - sie sprechen von einem Höllenszenario.

13.03.16: Kohleförderung: Ovidio Orozco wird blind  ►Gesundheit  ►Energiekonzerne  ►Menschenrechte

Er ist Bauer und lebt in Kolumbien – wo Kohle für deutsche Energiekonzerne gefördert wird. Erst jetzt zeigt sich, wie gefährlich das für die Menschen dort ist.

23.02.16: Zika-Virus: Die nächste Welle  ►Pandemien

Zika-Ausbrüche folgen wahrscheinlich einem bestimmten Muster. Epidemiologen befürchten, dass als Nächstes in Kolumbien geschädigte Babys zur Welt kommen.

23.02.16: Bürgerkrieg in Kolumbien: Ermittler wollen mehr als 28.000 Tote ausgraben

In Kolumbien herrscht seit mehr als 50 Jahren Bürgerkrieg. Zahllose Opfer wurden in anonymen Gräbern verscharrt. Jetzt sollen Spezialisten die Leichen identifizieren.

06.02.16: Zika-Virus: Kolumbien meldet Tausende Infektionen bei Schwangeren  ►Pandemien  ►Gesundheit

Das Zika-Virus steht im Verdacht, bei Ungeborenen zu Fehlbildungen zu führen. In Kolumbien müssen jetzt mehr als 3100 werdende Mütter um die Gesundheit ihrer Kinder bangen.

17.01.16: Zika-Virus: Infektionswelle in Lateinamerika  ►Pandemie  ►Brasilien  ►Medizin

In Kolumbien und Brasilien breiten sich Dengue- und Zika-Virus rasant aus. Die US-Gesundheitsbehörde warnt deshalb Schwangere vor Reisen nach Südamerika.

29.11.15: Kolumbien: In Kolumbien im Jahr 2015 mehr als 300 Bauernsprecher getötet  ►Organisierte Kriminalität

Bogotá: Laut der landesweiten Organisation Marcha Patriótica sind im Jahr 2015 bereits über 300 Führer von Bauernorganisationen ermordet worden.

24.09.15: Kolumbien: Durchbruch bei Verhandlungen mit Farc-Rebellen

Nach einem halben Jahrhundert Guerillakrieg soll es einen dauerhaften Frieden zwischen Kolumbien und den Farc-Rebellen geben. Die USA gratulierten zum Ergebnis.

17.11.14: Kolumbien: Regierung setzt nach Entführung Gespräche mit Farc-Rebellen aus

29.09.14: Kolumbien: Uribe, der Unversöhnliche

28.08.14: Umstrittene RWE-Geschäfte: Dunkle Energie aus Kolumbien     ► Wirtschaft   ► Sklaverei

10.07.14: lllegale Waffenlieferung nach Kolumbien: Regierung in Bogotá bestätigt Ankauf von Sig-Sauer-Pistolen    ► Waffenindustrie

02.07.14: Wafffenexporte von Sig Sauer: Deutsche Waffen-Firma unter Verdacht    ► Waffenindustrie

 

INGLOP
hasta@quantologe.de