INGLOP
Datenschutzerklärung
Inhaltsverzeichnis
Aktuelles
E-Mail
Der große Knall
Ein offener Brief
Fernsehtipps
Finanzkrise
Hintergründe
Hoimar von Ditfurth
Impressum
Kapitalismus
Klimawandel
Mediathek
Plastikmüll
Thesen
Umwelt
Wirtschaftswachstum

                                                                                                                                                                                                                                                                                      

 

 

 

Initiative Neue Globale Perspektive

INGLOP 

♦  Aktiv seit 2002  ♦  Online seit 2008  ♦

 

Die Seiten im Internetz für Wissenwoller. Für Menschen, die trotz oder gerade wegen der bedrückenden Weltlage nicht länger wegschauen wollen oder können.

 

Kuba
 

Artikel

 

19.04.18: Miguel Díaz-Canel übernimmt in Kuba: Von Castros Gnaden

Miguel Díaz-Canel greift in Kuba nach der Macht - als erster Nicht-Castro seit Jahrzehnten. Doch wie viel Raum gewähren ihm die alten Granden? Und will der als Hardliner geltende neue Präsident überhaupt Reformen? Von Klaus Ehringfeld, Mexiko-Stadt

18.04.18: Interview am Morgen: Machtwechsel in Havanna "Die kubanische Revolution hat den Rassismus überwunden"

59 Jahre lang haben die Castros in Kuba regiert, nun zieht sich der letzte Castro von der Staatsspitze zurück. Kuba-Experte Bert Hoffmann zieht Bilanz - und wagt einen Ausblick. Interview von Benedikt Peters

31.01.18: Mediziner-Export: Kuba schickt Ärzte nach Algerien - um für Öllieferungen zu bezahlenAlgerien

Mediziner-Export: Kuba schickt Ärzte nach Algerien - um für Öllieferungen zu bezahlen

Weil der Verbündete Venezuela im Chaos versinkt, sucht Kuba händeringend nach neuen Öllieferanten - und zahlt mit seinem erfolgreichsten Exportgut: kubanischen Ärzten.

03.01.18: Kubas Höllenknast "Aus Menschen wurden Monster"

Big Brother is watching you: Im kubanischen "Modellgefängnis" litten erst die Feinde des Diktators Machado, später die Gegner Castros. Wie bei Orwell wurden die Häftlinge permanent beobachtet - ohne ihre Bewacher sehen zu können. Von Corina Kolbe

26.11.16: Fidel Castro ist tot: "Die Geschichte wird ihn nicht freisprechen"

Jeder fünfte Kubaner hat die Insel seit der Revolution verlassen. Die meisten flohen vor Armut. Das Reich der Castros ist eine linke Militärdiktatur, der nun gestorbene Revolutionsführer selbst war ebenso intelligent wie starrköpfig, narzisstisch und paranoid.

26.09.16: Kuba: Unbekanntes Tagebuch Humboldts schildert Gräuel der Sklaverei  ►Sklaverei

Sklaven werden in brennende Plantagen gejagt, Menschen verhungern. In dem bislang unbekannten Dokument schildert der Naturforscher die Gräuel des Sklavenhandels. Forscher sind begeistert.

13.04.16: Kuba: Reich werden nur einige   ►Marktwirtschaft

Kubas Führung will Selbstständigen und Firmengründern noch mehr Freiraum geben. Die Einkommensschere in dem kommunistischen Land öffnet sich. Viele werden arm bleiben.

20.07.15: Menschenrechte in Kuba: "Kritiker werden massiv eingeschüchtert"  ►Menschenrechte

17.07.15: Kuba: Steinmeier verspricht Castro Deutschlands Unterstützung  ►Bundesregierung

06.05.15: Diplomatie: US-Regierung erlaubt direkte Fährverbindung nach Kuba  ►USA

11.04.15: USA Kuba: Obama und Castro reden miteinander  ►USA

10.04.15: Diplomatie: USA wollen Kuba von Terrorliste streichen  ►USA  ►Terrorismus

15.03.15: Korruption in Kuba: Eier, wir brauchen Eier  ►Korruption

29.01.15: Kuba und USA: Castro verlangt Rückgabe von Guantánamo   ►USA

28.01.15: "Street Net": Kubas selbstverdrahtetes Internet  ►Internet   ►Kommunismus

Q. meint: Gefährlich waren in der Geschichte schon immer die Regierungen und Organisationen, die sich angemaßt haben, zu bestimmen, was das Volk wissen darf und ws nicht. Da nutzt auch das sozialistische Deckmäntelchen nichts!

31.12.14: Kuba: Spannungen zwischen Washington und Havanna  ►USA

31.12.14: Kuba: Kubanische Polizei geht gegen Aktivisten vor

18.12.14: Annäherung USA Kuba: Päpstliche Diplomatie  ► Vatikan  ►USA

17.12.14: Obamas historischer Kurswechsel: USA und Kuba nähern sich an  ►USA

10.11.14: Kuba: Kuba braucht Milliarde   ► Wirtschaft

23.07.13: Handel: Wie China seine Macht in Südamerika vergrößert    ► China      ► Brasilien    ► Argentinien    ► Venezuela    ► Wirtschaft

13.07.14: Putin in Lateinamerika: Russisches Atomabkommen mit Argentinien    ► Atomdebatte  ► Russland   ► Argentinien

11.06.14: Reformen unter Raúl Castro: Kubanisches Experiment    ► Wirtschaft

29.03.14: Kuba: Kuba öffnet sich Investoren   ► Kuba

Q. meint: Die Quadratur des Kreises haben schon viele versucht und sind kläglich gescheitert; was allerdings den ideologischen Gegenentwurf, die freie, soziale oder bla bla Marktwirtschaft, nicht zwangsläufig zum Heilsbringer kürt.

15.02.14: Panama: Nordkoreanischer Waffenfrachter auf dem Weg nach Kuba   ► Nordkorea

INGLOP
hasta@quantologe.de