INGLOP
Datenschutzerklärung
Kopie work
Inhaltsverzeichnis
Aktuelles
E-Mail
Der große Knall
Ein offener Brief
Fernsehtipps
Finanzkrise
Hintergründe
Hoimar von Ditfurth
Impressum
Kapitalismus
Klimawandel
Mediathek
Plastikmüll
Thesen
Umwelt
Wirtschaftswachstum
Brexit

                                                                                                                                                                                                                                                                           

 

 

 

Initiative Neue Globale Perspektive

INGLOP 

♦  Inspiriert 1995  ♦  Aktiv seit 2002  ♦  Online seit 2008  ♦


 Die Seiten im Internet für Wissenwoller

 

Der Platz zwischen allen Stühlen ist einer der honorigsten, die man heutzutage einnehmen kann.

Hoimar von Ditfurth (1921 - 1989)

 

 

Krankenkassen/Krankenversicherung

 

Artikel

 

 

30.04.18: Krankenkassen-Plan von Jens Spahn: Gesundheitsökonom warnt vor "Todesspirale" ►Bundesregierung ►CDU

Gesundheitsminister Jens Spahn will Krankenkassen mit hohen Finanzreserven dazu verpflichten, diese abzubauen. Mehrere Experten warnen eindringlich vor dem Schritt.

10.02.18: Kassenarzt-Chef: Gleiche Honorare nutzen Patienten nicht Bürgerversicherung ►Koalitionsverhandlungen2017

Kassenarzt-Chef: Gleiche Honorare nutzen Patienten nicht

Die Koalitionspläne zum Abbau der Zweiklassenmedizin lehnt Andreas Gassen ab. Das Gesundheitssystem habe ein ganz anderes Gerechtigkeitsproblem, sagte der KBV-Chef dem SPIEGEL. Von Cornelia Schmergal

03.01.18: Bürgerversicherung: Gesetzliche Krankenkassen befürchten Lasten für ihre VersichertenBürgerversicherung

Die SPD geht mit der Forderung nach einer Bürgerversicherung in die Sondierungsgespräche mit der Union. Die Krankenkassen warnen vor zu viel Aktionismus.

28.12.17: Hanf-Therapie: Krankenkassen zahlen Großteil der Cannabis-MedikamenteMedizinDrogen

Fast 10.000 Anträge auf Cannabis-Therapie sind bei den beiden größten Kassen eingegangen, über die Hälfte wurde genehmigt. Bei anderen fehlte die medizinische Begründung.

26.12.17: Gesundheit: 58 Prozent mehr für die Krankenversicherung Medizin ►Bürgerversicherung ►Gesundheitsreform

Zum Jahresende bekommen viele Privatversicherte unangenehme Post: die Beiträge steigen wieder. Mit einem Tarifwechsel ist es möglich, mehrere hundert Euro im Monat zu sparen. Von Thomas Öchsner

08.12.17: Bürgerversicherung: Deswegen sehen die Krankenkassen den SPD-Plan sehr skeptisch ►SPD ►Bürgerversicherung  ►Sondierung 2017

Die SPD will auf ihrem Parteitag der privaten Krankenversicherung den Weg in den Tod bereiten. Das könnte teuer werden – selbst für die gesetzlichen Kassen. Die nennen jetzt Bedingungen. Von Andreas Mihm

30.11.17: Risiko Tarifwechsel: Beitragsschock für Privatversicherte - was nun?Gesundheitsreform

Für viele Privatversicherte wird es teurer. Neukunden müssen teilweise bis zu 30 Prozent mehr Beitrag zahlen, länger Versicherte manchmal noch mehr. Und der Ausweg über einen Tarifwechsel wird zunehmend riskant. Von Kristina Gnirke

07.10.17: Krankenversicherung: Krank gespart ►Schweiz  ►Gesundheitsreform

Die Schweizer bezahlen immer mehr für ihre Krankenversicherung. Doch das ist nicht das Einzige, was für Unmut sorgt.

22.09.17: Deutschland in Zahlen: Wer finanziert das Gesundheitssystem? ►Deutschland ►Medizin ►Gesundheitsreform

Versicherte zahlen immer höhere Beiträge an ihre Krankenkasse - und trotzdem Klagen die Akteure im Gesundheitswesen über Geldmangel. Wer trägt eigentlich die Kostensteigerungen in dem System? Von Nicolai Kwasniewski und Anna van Hove (Grafik)

14.09.17: AOK-Bundesverband: Arbeitsausfall durch psychische Krankheiten um 80 Prozent gestiegenArbeitswelt ►Gesundheit

Stress und hohe Arbeitsverdichtung fordern ihren Tribut. In den vergangenen zehn Jahren konnte immer mehr Arbeit nicht erledigt werden, weil Beschäftigte sich teilweise wochenlang krankmeldeten.

23.08.17: Medienbericht: Krankenkassen erwirtschaften kräftigen Überschuss

Gute Nachrichten für gesetzlich Krankenversicherte: Der Überschuss der Kassen ist einem Medienbericht zufolge im ersten Halbjahr stark gewachsen. Dafür gibt es mehrere Gründe.

16.08.17: 16.08.17: Hanf auf Rezept: Der große Cannabis-Flop ►Medizin ►Drogen

Eigentlich soll Cannabis auf Rezept in Deutschland jetzt erlaubt sein, der Alltag sieht anders aus: Es gibt kaum Ärzte, die es verschreiben, Krankenkassen verweigern oft die Erstattung, und in den Apotheken fehlt der Nachschub. Schuld daran ist auch ein schlampiges Gesetz.

12.08.17: Gesetzlich oder privat versichert: Beamte in Hamburg haben jetzt die Wahl ►Hamburg

Hamburg stellt als erstes Bundesland Beamten in Zukunft frei, ob sie privat oder gesetzlich krankenversichert sein wollen. Die Reform hat riesiges Potenzial - doch für wen lohnt sich der Wechsel?

19.06.17: Milliardenplus der AOKen: Minus-Krankenkassen drängen auf Finanzreform Gesundheitsreform

Vor der Bundestagswahl fordern viele Krankenkassen eine Reform des Risikostrukturausgleichs der gesetzlichen Krankenversicherung. Sie stört das Milliardenplus der AOKen.

04.06.17: Peter Ostendorf: "Es ist nicht nur Selbstlosigkeit" ►Medizin ►GesundheitsreformKapitalismus

Peter Ostendorf hat eine Praxis für Menschen ohne Versicherung gegründet. Am liebsten würde er sie gleich wieder schließen.

25.04.17: Private Krankenversicherungen: Privatpatienten in der FalleGesundheitsreform

Die privaten Krankenversicherungen leiden unter hohen Kosten und niedrigen Zinsen, die Patienten zahlen drauf. Der politische Druck auf die Branche dürfte im Wahlkampf steigen.

04.01.17: Auswertung der Krankenkassen: Jedes dritte neue Medikament hat keinen Zusatznutzen ►Pharmaindustrie ►Gesundheitsreform

Viele neue Medikamente haben keinen Zusatznutzen im Vergleich zu bekannten Präparaten, berichten die Krankenkassen. Sie fordern strengere Preiskontrollen der Pharmaunternehmen.

03.01.17: Krankenversicherung: Abzocke von PrivatpatientenGesundheitsreform

Krankenhäuser machen Kasse mit Krebstherapien. Weil mit Privatpatienten mehr Geld zu verdienen ist, kommen sie oft in den Genuss zweifelhafter Therapien.

14.12.16: Krankenversicherung: Private Kassen verlieren Zehntausende BeitragszahlerGesundheitsreform

Steigende Gesundheitskosten belasten Krankenversicherte zunehmend. Im verschärften Kampf um Mitglieder haben private Krankenkassen zuletzt deutlich verloren - in fünf Jahren traten 189.000 Versicherte aus.

08.12.16: Gesundheitsministerium: Krankenkassen erwirtschaften Milliarden-Plus  ►Bundesregierung

Gute Konjunktur, weniger Ausgaben: Nach den ersten drei Quartalen sitzen die gesetzlichen Krankenkassen auf Finanzreserven von 16 Milliarden Euro – ein enormer Anstieg.

 

 

INGLOP
hasta@quantologe.de