INGLOP
Datenschutzerklärung
Inhaltsverzeichnis
Aktuelles
E-Mail
Der große Knall
Ein offener Brief
Fernsehtipps
Finanzkrise
Hintergründe
Hoimar von Ditfurth
Impressum
Kapitalismus
Klimawandel
Mediathek
Plastikmüll
Thesen
Umwelt
Wirtschaftswachstum

                                                                                                                                                                                                                                                                                    

 

 

 

  

Initiative Neue Globale Perspektive

 

INGLOP  

 

Die Seiten im Internetz für Wissenwoller und für Menschen, die trotz oder gerade wegen der bedrückenden Weltlage nicht länger wegschauen wollen oder können.

  

♦  Aktiv seit 2002  ♦  Online seit 2008  ♦

 

Jugoslawien

 

 

Slobo und Mira

 

 

Balkankrieg

 

 

Artikel

 

 

27.07.18: Ustascha-Diktatur im Zweiter Weltkrieg: Völkischer Furor in Kroatien ►KroatienVölkermord ►Rassismus Nationalismus ►Ethnien

1941 besetzten die Achsenmächte das königliche Jugoslawien, es entstand der Unabhängige Staat Kroatien als eines der düstersten Konstrukte des Nationalismus. Hunderttausende Serben, Zehntausende Juden und Roma wurden Schätzungen zufolge bis 1945 vom Ustascha-Regime ermordet. Autor Slavko Goldstein verortet in dieser Zeit die "Saat des Hasses", die noch Jahrzehnte später in den Jugoslawienkriegen aufgehen sollte. Sein Buch meidet Grausamkeiten und sadistische Details, so weit dies geht. Doch gerade die lakonische Darstellung der Gräuel macht sie umso ungeheuerlicher. Rezension von Michael Frank

29.12.17: Streit zwischen Kroatien und Slowenien: Die Grenzziehung nach dem Zerfall Jugoslawiens ist gescheitert ►Kroatien  ►Slowenien

Heute endet die letzte Frist für einen Kompromiss im slowenisch-kroatischen Grenzkonflikt. Nationalisten auf beiden Seiten haben alle Einigungsversuche zunichte gemacht. Von Thomas Kirchner, Brüssel

22.11.17: Uno-Tribunal: Ratko Mladic wegen Völkermords verurteilt ►Uno ►VölkermordBosnien-Herzegowina

Lebenslange Haft für Ratko Mladic: Der Ex-Militärführer der bosnischen Serben ist vor dem Uno-Kriegsverbrechertribunal des Völkermords für schuldig erklärt worden.

08.08.17: Jugoslawienkrieg: Das weiße Band der SchandeRassismus

Während des Bosnienkriegs wurden Nichtserben gezwungen, weiße Bänder am Oberarm zu tragen, sie wurden in Lager deportiert, gefoltert, vertrieben. Heute kämpfen Überlebende mit den Bändern für Gerechtigkeit.

04.09.16: Krieg in Jugoslawien: "Ein riesiger, extrem blutiger Test für alle"  ►Geschichte

Srdjan Vuletic arbeitete während des Jugoslawienkrieges im Krankenhaus und drehte Dokus über "einfache Leute in abnormalen Situationen". Seine Filme sollten zeigen: Es sterben echte Menschen, das sind keine abstrakten Zahlen.

08.10.15: Prozess gegen jugoslawische Geheimdienstler: Mordopfer spionierte für den BND  ►BRD  ►Geheimdienste  ►BND

Ein heikles Kapitel westdeutscher Geschichte: Zwei jugoslawische Ex-Agenten stehen vor Gericht, weil sie hinter dem Mord an einem kroatischen Dissidenten 1983 stecken sollen. Jetzt wird bekannt: Das Opfer war BND-Spion.

25.09.15: Beziehungen zu Jugoslawien: Bonn schonte offenbar Killerkommandos  BRD  ►SPD  ►Geheimdienste

Das einstige kommunistische Regime in Jugoslawien soll durch Auftragsmörder Dissidenten in Deutschland ermordet haben. Nach SPIEGEL-Informationen sahen frühere Bundesregierungen von einer Strafverfolgung ab.

 

INGLOP
hasta@quantologe.de