INGLOP
Datenschutzerklärung
Kopie work
Inhaltsverzeichnis
Aktuelles
E-Mail
Der große Knall
Ein offener Brief
Fernsehtipps
Finanzkrise
Hintergründe
Hoimar von Ditfurth
Impressum
Kapitalismus
Klimawandel
Mediathek
Plastikmüll
Thesen
Umwelt
Wirtschaftswachstum
Brexit

                                                                                                                                                                                                                                                                                      

 

 

 

Initiative Neue Globale Perspektive

INGLOP 

♦  Aktiv seit 2002  ♦  Online seit 2008  ♦

 

Die Seiten im Internetz für Wissenwoller. Für Menschen, die trotz oder gerade wegen der bedrückenden Weltlage nicht länger wegschauen wollen oder können.

 

Römisches Reich

 

Terra X: Große Völker: Die Römer - Volk der Superlative

Es gibt zwar nicht viel, was nicht zuvor schon von den Ägyptern, Griechen oder Karthagern erfunden worden wäre. Doch es gibt noch weniger, was die Römer nicht von ihnen übernommen, verbessert oder gar perfektioniert hätten. Die alten Römer sind ein Volk der Superlative. Ihre Geschichte beginnt allerdings wenig spektakulär. Als Rom gegründet wird, ist die spätere Hauptstadt nicht mehr als eine von Malaria verseuchte Siedlung in einer sumpfigen Senke am Tiber. Doch nur wenige Jahrhunderte später schlägt dort das Herz eines Imperiums, in dem zu Spitzenzeiten mehr als 55 Millionen Menschen leben. Fast 1000 Jahre hält die römische Herrschaft, bevor sie allmählich zerbröckelt.

 

 

Artikel

 

 

12.07.18: Antike: Römer fuhren auf Walfang  ►Antike

Schon die alten Römer haben vermutlich Wale gejagt. Archäologen haben Knochen aus der Straße von Gibraltar untersucht. Diese Überreste stammen demnach von Grauwalen und Antlantischen Nordkapern. Die Forscher sind überrascht, dass die Tiere offenbar einst im Mittelmeer gelebt haben. Von Tina Baier

Archäologie und Menschheitsgeschichte Antike (Foto: Alamy/mauritius images)

Fischerei war im alten Rom ein großes Geschäft, es gab regelrechte Fischfabriken.

30.08.17: Kampf um Konstantinopel: Wie die Araber am Bosporus scheiterten ►IslamGeschichte

Vor 1300 Jahren kam der Siegeszug des Islam an den Mauern Konstantinopels zu stehen, dem heutigen Istanbul. Das Oströmische Reich gewann mit Finesse und einer geheimen Waffe - ein weltpolitischer Einschnitt.

02.06.16: Römerzeit 2000 Jahre alte Schrifttafeln in London entdeckt  ►Archäologie  ►Großbritannien

Der Fund enthält das älteste handschriftliche Dokument Großbritanniens. Auf einer Baustelle in Londons Finanzviertel haben Archäologen Hunderte historische Holztafeln entdeckt. Sie erzählen von den Anfängen der Stadt.

03.01.14: Vergleich von EU und Römischem Reich: Vor dem Untergang  ►EUKapitalismus  ►Gemeinwohl

12.08.14: Livia Drusilla: Eine Frau herrscht hinter Roms Kulissen

30.07.14: Römisches Reich: Herrscher und Heiland

22.06.14: Ausgegraben: Makaberer Brennstoff   ► Geschichte     ► Ägypten

08.06.14: Octavian: Der chancenlose Provinzler wird Kaiser

 

INGLOP
hasta@quantologe.de