INGLOP
Datenschutzerklärung
Inhaltsverzeichnis
Aktuelles
E-Mail
Der große Knall
Ein offener Brief
Fernsehtipps
Finanzkrise
Hintergründe
Hoimar von Ditfurth
Impressum
Kapitalismus
Klimawandel
Mediathek
Plastikmüll
Thesen
Umwelt
Wirtschaftswachstum

                                                                                                                                                                                                                                                                                      

 

 

 

Initiative Neue Globale Perspektive

INGLOP 

♦  Inspiriert 1995  ♦  Aktiv seit 2002  ♦  Online seit 2008  ♦


 Die Seiten im Internet für Wissenwoller

 

Der Platz zwischen allen Stühlen ist einer der honorigsten, die man heutzutage einnehmen kann.

Hoimar von Ditfurth (1921 - 1989)

 

Antarktis

Wenn das Eis bricht - Forscher im Kampf gegen die Zeit

Als in der Antarktis einer der größten Eisberge der Geschichte abbrach, hielt die Welt den Atem an: Die Bilder des schwimmenden Eiskolosses, der siebenmal so groß ist wie Berlin, gingen um die Welt. Was hat der Abbruch vom Larsen-C-Schelfeis zu bedeuten? Ist es ein erneutes Indiz für den voranschreitenden Klimawandel, oder handelt es sich um ein "natürliches" Kalben, um ein gewöhnliches Naturschauspiel? Eine schwierige Frage, mit der sich Klimawissenschaftler auseinandersetzen müssen. (Quelle: ARTE)

 

 

 

Artikel

 

13.06.18: Messungen zwischen 2012 und 2017: Antarktis verliert pro Jahr 219 Milliarden Tonnen EisKlimawandel ►Weltmeere

  Schmilzt das Antarktiseis, wirkt sich das auch auf den Meeresspiegel aus.... imbie / Planetary Visions

Schmilzt das Antarktiseis, wirkt sich das auch auf den Meeresspiegel aus. Insgesamt ließ das schmelzende Eis der Antarktis den weltweiten Meeresspiegel zwischen 1992 und 2017 um 7,6 Millimeter steigen.

05.09.17: Antarktis: Vulkan verursachte vor 18.000 Jahren ein OzonlochKlimawandel

Fast 200 Jahre lang wütete ein Vulkan einst in der Antarktis. Forscher glauben: Der Feuerberg hat schon damals einen Klimawandel eingeleitet.

12.07.17: Geburt eines Rieseneisbergs: Auflösungstendenzen am SüdpolKlimawandel

Ökologisches Menetekel oder Alltag am Südpol? Das Abbrechen eines gigantischen Eisbergs bestätigt die Klimaforscher. Dabei sind die Folgen völlig ungewiss.

15.02.17: Negativrekord: Meereis der Antarktis schwindet dramatischKlimawandel 

Noch nie gab es zu dieser Jahreszeit weniger Meereis vor der Antarktis. Experten befürchten, dass der Klimawandel nun vollends am Südkontinent angekommen ist. Auch andere Anzeichen deuten darauf hin.

06.01.17: Larsen-C-Schelfeis: In der Antarktis entsteht ein Eisgigant

Am Südpol könnte ein neuer riesiger Eisberg entstehen. Ein gewaltiger Riss im sogenannten Larsen-C-Schelfeis trennt den Koloss zunehmend vom Festland. Wahrscheinlich wird die Masse bald ganz abbrechen.

04.12.16: Larsen-C-Schelfeis: In der Antarktis droht riesige Eisplatte zu zerbrechen

Eine der größten Eisplatten in der Antarktis droht bald abzubrechen. Der Riss wird rasant größer, wie neue Fotos der Nasa belegen. Dann könnte ein riesiger neuer Eisberg entstehen.

28.10.16: Offizieller Beschluss: Vor Antarktis entsteht größte Meeresschutzzone der Welt  ►Umweltschutz  ►Tierschutz   ►Weltmeere

Umweltschützer sprechen von einer bahnbrechenden Entscheidung: 24 Staaten und die EU wollen im Rossmeer vor der Antarktis ein riesiges Schutzgebiet einrichten - es ist rund viermal so groß wie Deutschland.

16.10.16: Verhandlungen über Antarktis-Schutz:  Eiskalter Krieg  ►Umweltschutz

Deutschland schlägt vor, in der Antarktis das weltgrößte Meeresschutzgebiet einzurichten: 1,8 Millionen Quadratkilometer Natur pur. Aber die Verhandlungen sind schwierig - weil Konflikte im Rest der Welt bis ins ewige Eis reichen.

02.09.16: Antarktis: Eisiger Abschied  ►Klimawandel

Eine Glaziologin aus Bremerhaven entdeckt einen gewaltigen Riss im Larsen-C-Eisschild der Antarktis.

26.06.16: Klima: Wie die Welt ohne Eis aussehen würde   ►Klimawandel  ►Arktis

Die Prognosen für den Meeresspiegelanstieg werden immer genauer - und zugleich pessimistischer: Schon bald könnte das Wasser drastisch steigen.

31.03.16: Klimaprognose: Antarktis-Eis könnte schneller als erwartet schrumpfen  ►Klimawandel

Das Eis der Antarktis entscheidet darüber, wie stark der Meeresspiegel ansteigt. Eine neue Simulation bringt keine guten Nachrichten.

13.10.15: Antarktiseis: "In der Hand des Menschen"  ►Klimawandel

Wie stark taut der Eispanzer der Antarktis? Forscher haben zwei Szenarien berechnet: Die Menschheit hat es demnach in der Hand, das Schmelzen zu bremsen.

15.05.15: Larsen-B-Eisschelf: Forscher sagen Kollaps in der Antarktis voraus  ►Klimawandel

30.03.15: Wetter: Hitzewelle in der Antarktis  ►Klimawandel

INGLOP
hasta@quantologe.de